„Rote Linsen“ Rezepte: Dips 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Linsen im Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Abgießen, in einen Rührbecher geben und mit einem Mixstab fein pürieren. Harissa, Olivenöl, Sesam, Petersilie und Rote Bete zufügen, untermischen und mit Salz würz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch super als Brotaufstrich, glutenfrei, milchfrei, eifrei

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

gesunde, vegetarische Geschmacksexplosion

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einfach und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Karotten in Stifte oder kleine Stücke schneiden und anbraten. Danach die Frühlingszwiebeln klein schneiden, zu den Karotten geben und mit anbraten. Die roten Linsen waschen und hinzugeben. Das ganze mit 100-200 ml Weißwein (je nach Geschmack) ablösch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pesto a la Lisa

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

türkisch, vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Linsen in einen Topf geben und mit 2 Tassen Wasser auffüllen. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Die Linsen sollen matschig werden. Die Linsen in eine größere Schüssel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2016
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, aus roten Linsen

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Mit Röst-Karotten und Petersilien-Dip

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

einfach, schnell und lecker - aber pfiffig!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegetarisch / vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnelle Soße oder süßlich-deftiger Dip

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl glasig anbraten. Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten lassen. Mit den Dosentomaten ablöschen und einkochen lassen. Linsen, Gemüsebrühe und das Wasser hinzugeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Thunfisch ab

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in schräge Stücke schneiden. Die Möhren putzen, schälen, waschen, abtropfen lassen und in feine schräge Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfan

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

die andere Art, Linsen auf den Tisch zu bringen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch und kalorienarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

zu Vollkornbrot oder zum Dippen mit Gemüse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ungewöhnlicher, aber erstaunlich leckerer Dip

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

extra scharf

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Brühe in einem Topf aufkochen lassen, Linsen hineinstreuen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren und mit Öl und Quark verrühren, Schnittlauchröllchen und Walnüsse unterrühren und mit Salz, Pfe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Linsen mit dem Thymian ca. 15 Minuten weich kochen, Thymianzweig herausnehmen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln, dann in Öl anbraten. Wenn die Linsen gar sind, abgießen und pürieren. Die angebratene Zwiebel-

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Rezept aus dem Essigbrätlein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Linsen in 1 l Wasser mit dem Lorbeerblatt bei milder Hitze 45 Minuten garen, Lorbeerblatt nach 15 Minuten entfernen. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Sellerie und Möhren hinzufügen und weitere 2 Minuten schmoren

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Bratlinge: Linsen gut mit Wasser bedecken und etwa 5 Minuten kochen, danach in einem Sieb gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln fein hacken, in einer Pfanne mit der Butter andünsten. Ingwer reiben, Petersilie fein hacken. Linsen, Lauchzwiebeln, Ingwer

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst den Joghurtdip zubereiten, damit er gut durchziehen kann. Dafür den Sahnejoghurt mit etwas Salz, 1/4 TL Paprikaflocken und 2 EL Olivenöl verrühren. Nach Belieben kühl stellen. Anschließend die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln. Beide

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

superlecker als Beilage mit Fladenbrot

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2009