„Giersch“ Rezepte: Dips 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dips
Saucen
einfach
Vegetarisch
Frühling
Sommer
Aufstrich
Schnell
raffiniert oder preiswert
gekocht
Vegan
Gemüse
Geheimrezept
Resteverwertung
Vollwert
Haltbarmachen
Pilze
fettarm
Käse
Snack
Kartoffel
Hauptspeise
kalorienarm
Party
Beilage
Camping
 (23 Bewertungen)

leckere Verwendung für Unkraut

15 Min. simpel 28.07.2009
 (6 Bewertungen)

Brotaufstrich

10 Min. simpel 18.09.2011
 (1 Bewertungen)

Wildkräuterküche, einfach und lecker

10 Min. normal 28.07.2015
 (7 Bewertungen)

Zipperleinskraut, Gichtkraut u.s.w.

30 Min. simpel 13.08.2010
 (0 Bewertungen)

Frühlingsessen

20 Min. simpel 17.06.2020
 (3 Bewertungen)

Ich nehme eine große Schüssel und gehe in den Garten, wo ich dann nach Lust und Laune Löwenzahn, Brennnesseln und Giersch sammle. Die Blätter abbrausen und gut abschütteln. Nach und nach, je nach Größe des Zerkleinerers, die Blätter hinein geben und

30 Min. simpel 05.07.2010
 (2 Bewertungen)

Alles im Mixer mit dem Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Vollkornnudeln.

10 Min. simpel 15.07.2009
 (2 Bewertungen)

Die Kräuter verlesen, waschen, trocken schleudern und fein schneiden. Quark mit Joghurt und Zwiebeln verrühren. Den Knoblauch mit Salz zerreiben und zusammen mit den Kräutern unterrühren.

10 Min. simpel 19.07.2008
 (1 Bewertungen)

alles, was der Garten hergibt

10 Min. simpel 11.05.2020
 (1 Bewertungen)

Schafskäse leicht zerbrechen. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Giersch (Geißfuß) gut waschen, dann klein zupfen. Frischkäse, Schafskäse, Crème fraiche, Knoblauch und Geißfuß zusammen in eine Schale und pürieren. Dann mit den Gewürzen absc

25 Min. simpel 03.05.2007
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten gut cremig verrühren. Wer mag, kann pfeffern und salzen, aber für meinen Geschmack tun die Kräuter ihren "Dienst" ganz prima. Wir essen den Dip gerne zu Frikadellen oder Kurzgebratenem und auch mit Karottenstiften und anderen Gemüsesort

10 Min. simpel 30.06.2008
 (2 Bewertungen)

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Dann mit der Butter in einen Topf geben und glasig werden lassen. In der Zeit die Kräuter gründlich waschen und ganz klein schneiden. Dann das Mehl unter ständigem Rühren mit in den Topf geben, gerade sov

30 Min. normal 07.10.2014
 (0 Bewertungen)

vegan

10 Min. simpel 28.05.2017
 (0 Bewertungen)

Die Kräuter in kaltes Salzwasser legen und waschen, die Zwiebel klein hacken und in einer Pfanne andünsten. Die klein gehackten Brennnesselspitzen dazugeben, kurz mit andünsten und abkühlen lassen. Die anderen Kräuter hacken und alles zusammenmischen

30 Min. normal 30.09.2011