„Rabarb“ Rezepte: Dips & Frühling 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dips
Frühling
Beilage
einfach
Frucht
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
bei 97 Bewertungen

Den Rhabarber waschen, abziehen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln sehr fein hacken. Sämtliche Zutaten, außer dem Zucker, in einem Topf zum kochen bringen. Dann erst den Zucker langsam zugeben und alles bei kleiner Hitze so lange köcheln la

20 Min. normal 18.05.2006
bei 11 Bewertungen

Rhabarber putzen, Zwiebeln schälen. Beides in Scheiben schneiden. Mit den übrigen Zutaten in einem Topf vermischen. Bei niedriger Temperatur mit einem Holzlöffel rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Alles einmal aufkochen und dann 2

120 Min. normal 29.05.2007
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln in Spalten schneiden. Ingwer schälen und hacken. Beides zusammen mit den Pfefferkörnern, dem Essig und dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 25 Min. einkochen lassen. Rhabarber putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Erdbeere

45 Min. simpel 27.07.2010
bei 3 Bewertungen

schmeckt am besten zu rotem Fleisch oder auch Gegrilltem

60 Min. normal 26.05.2010
bei 3 Bewertungen

Den Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren säubern, entstielen und vierteln. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles mit Zucker, Essig, Wasser und den Gewürzen unter Rühren zum Kochen bringen und a

30 Min. simpel 30.06.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel in Öl andünsten, den in Stücke geschnittenen Rhabarber zufügen und mit etwas Wasser zum Kompott köcheln lassen. Das dauert ca 10 - 15 Minuten. Dann alle Gewürze hinzufügen und abschmecken. Das Chutney heiß in kleine Gläser füllen, abküh

30 Min. normal 21.06.2016
bei 2 Bewertungen

das Highlight zu Ziegenkäse

20 Min. simpel 16.05.2017
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme weich und dicklich köcheln lassen, ggf. mit dem Zauberstab etwas pürieren, nochmal abschmecken und heiß in die vorbereiteten Twist-off Gläser füllen, zuschrauben und auskühlen

20 Min. normal 20.02.2008
bei 0 Bewertungen

vielfältig einsetzbare, leckere und kalorienarme Soße

25 Min. simpel 14.10.2011
bei 0 Bewertungen

fantastischer Geschmack

20 Min. simpel 01.06.2010
bei 0 Bewertungen

Rhabarber abziehen, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. Mit Zucker und Weinessig in einem Topf langsam zum Kochen bringen. Unter Rühren 15 Minuten kochen, bis der Rhabarber sämig wird. Knoblauchzehen schälen und mit Salz zerdrücken. Ingwerp

15 Min. simpel 25.04.2001
bei 0 Bewertungen

Rhabarber waschen, gut abtropfen lassen. Stielenden und Blattansätze entfernen. Rhabarberstangen abziehen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und danach in kleine Würfel schneiden. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale

20 Min. simpel 12.02.2012
bei 0 Bewertungen

passt zu Fleisch, Fisch und Reisgerichten

30 Min. normal 19.05.2012
bei 0 Bewertungen

aus der Mikrowelle, passt prima zu Gegrilltem

15 Min. normal 03.08.2008
bei 0 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten und die Knoblauchzehen abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte des Ingwers ebenfalls schälen und fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne herauskratzen,

45 Min. normal 21.04.2012
bei 2 Bewertungen

lecker zu Spargel oder Gegrilltem

15 Min. normal 29.08.2013
bei 0 Bewertungen

lecker zu Gegrilltem

15 Min. simpel 29.05.2009
bei 2 Bewertungen

Den geschälten Rhabarber, die geschälten Äpfel, den Saft von zwei Zitronen und die Gewürze ca. eine halbe Stunde unter ständigem Rühren zu einem dicken Brei kochen. Je nach Beschaffenheit bzw. der Sorte der Äpfel dauert es evtl. länger oder kürzer. N

60 Min. simpel 02.05.2006
bei 1 Bewertungen

süß und feurig scharf

20 Min. simpel 29.04.2013
bei 4 Bewertungen

köstlich zu Geflügel oder Käse

25 Min. simpel 01.06.2011
bei 0 Bewertungen

Den Rhabarber abziehen und in sehr kleine Stücke schneiden. Mit dem Zucker mischen, 30 Min. Saft ziehen lassen, dann im eigenen Saft bei kleiner Hitze weichdünsten. Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Petersilie und Basilikum abs

30 Min. normal 03.07.2013
bei 1 Bewertungen

süß-sauer und scharf

40 Min. normal 09.04.2015
bei 5 Bewertungen

auch für Diabetiker geeignet

30 Min. normal 23.10.2007
bei 2 Bewertungen

Gibt 12 Flaschen à 250 ml

60 Min. normal 27.05.2012