„Kräuterquark“ Rezepte: Dips & Party 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 111 Bewertungen

ideal zu Pellkartoffeln, zum Grillen oder zum Dippen

10 min. simpel 05.05.2009
bei 10 Bewertungen

Den Quark mit etwas Milch und Sahne in eine Schüssel geben und gut verrühren. Kräuter, Knoblauch und Zwiebel klein schneiden und zu der Quarkmischung dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt als Brotaufstrich und als Dip zu Gemüse.

15 min. simpel 27.09.2006
bei 3 Bewertungen

gut zu Kartoffelspalten, Folienkartoffeln oder als Dipp zu Gemüse

10 min. simpel 21.09.2008
bei 3 Bewertungen

schnell und einfach

10 min. simpel 14.10.2012
bei 9 Bewertungen

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Knoblauch pressen, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und dazu geben. Mit dem Mixstab alles gut vermischen und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Diese Menge reicht für ca. 25 - 30 Pell- bzw.

30 min. simpel 17.03.2005
bei 3 Bewertungen

Kräuter klein hacken, alles vermengen und nach Geschmack mit Pfeffer würzen. Falls der Quark nicht cremig genug ist, etwas Mineralwasser oder Olivenöl dazugeben.

10 min. simpel 06.07.2005
bei 1 Bewertungen

ideal zum Dippen

15 min. simpel 23.09.2008
bei 0 Bewertungen

lecker zu Pellkartoffeln

10 min. simpel 20.09.2015
bei 0 Bewertungen

Zu Pellkartoffeln, Kurzgebratenem, als Aufstrich oder als Dip

15 min. simpel 14.05.2010
bei 0 Bewertungen

Saure Sahne, Magerquark und Mayonnaise gut miteinander verrühren. Petersilie, Dill und Schnittlauch kalt waschen und abtropfen lassen. Die Kresse abschneiden. Alle Kräuter fein hacken. Die Zwiebel fein reiben und die Gewürzgurke würfeln. Die Zutat

20 min. simpel 12.08.2010
bei 0 Bewertungen

als Dip oder zu Ofengemüse

10 min. simpel 14.06.2012
bei 0 Bewertungen

Die Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Den Mais abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Tomaten putzen, waschen und würfeln. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Mais, den ausgedrückten Brötchen, Tomaten, Erbsen, Eiern und Senf zu ei

35 min. normal 27.02.2008
bei 0 Bewertungen

Kräuterquark mal anders

5 min. simpel 30.11.2008
bei 2 Bewertungen

Den Feta-Käse zerbröseln, Oliven kleinschneiden, Knoblauch pressen, und mit den anderen Zutaten vorsichtig verrühren. Ca. 2 Stunden kaltstellen. Passt ideal zu Gegrilltem aber auch als Brotaufstrich oder Dip zu Rohkost, Crackern usw.

5 min. normal 11.02.2008
bei 1 Bewertungen

Dipp

15 min. simpel 03.05.2007
bei 9 Bewertungen

schnell und lecker

1 min. simpel 28.02.2012
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in ein hohes Gefäss füllen und mit dem Mixstab pürieren.

5 min. simpel 26.10.2001
bei 1 Bewertungen

Den Tsatsiki mit Schmand verrühren. Nach und nach würzen und alles gut verrühren. Zum Schluss die Knoblauchzehe dazupressen und servieren.

15 min. simpel 13.02.2006
bei 1 Bewertungen

Tomate waschen, von den Kernen befreien und klein hacken. Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel schälen und klein hacken. Alle Zutaten zu dem Kräuterquark geben und gut durchrühren. Zum Schluss mit dem Salz abschmecken. Passt sehr gut zu Gemüse und is

15 min. simpel 28.08.2007
bei 4 Bewertungen

leckerer badischer Dip, der zu Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln gegessen wird

10 min. simpel 23.02.2010
bei 0 Bewertungen

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden, den Rucola waschen, abtrocknen und in Stücke zupfen. Den Frischkäse und Quark miteinander vermengen. Zusammen mit dem Gemüse und den Gewürzen in einer Schüssel verrühren. Passt hervorragend zu frischem Brot und

20 min. simpel 07.10.2006
bei 3 Bewertungen

lecker zu Pellkartoffeln, Folienkartoffeln und Brot

15 min. simpel 21.08.2007
bei 4 Bewertungen

passt perfekt zum Grillen

20 min. simpel 30.07.2012
bei 0 Bewertungen

gut zum Dippen geeignet. Sehr gut auch als Brotbelag, zum Füllen von Avocados oder Tomaten.

20 min. normal 01.07.2015
bei 0 Bewertungen

passt zu Kurzgebratenem, zum Gillen, zu Fisch oder zu rohem Gemüse

5 min. simpel 08.06.2012
bei 1 Bewertungen

super zum Grillen - schmeckt gigantisch - hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche

10 min. simpel 22.10.2009
bei 0 Bewertungen

Zuerst mischt man den Quark und mit Creme faiche und der Milch, dass es einen schönen, cremigen Zustand erreicht! Dann würzt man mit Salz, Pfeffer, ein bis zwei Spritzer Zitronensaft und Worcestersauce. Die Zwiebel wird in kleine Würfel gehackt und d

20 min. simpel 07.02.2005
bei 4 Bewertungen

superschnell und sehr lecker

15 min. simpel 08.09.2008
bei 0 Bewertungen

Bei den Paprika die Stielansätze abschneiden. Die Schoten putzen, waschen und entkernen. Bratwurst aus der Pelle in die Paprika drücken. Die Schoten in einen Bräter legen. Mit einem Esslöffel Öl bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 20 Minu

60 min. normal 19.03.2016