„Kräuterquark“ Rezepte: Dips & Gemüse 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 34 Bewertungen

Herbstliches Gemüse mal anders

45 min. simpel 29.08.2014
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln ca. 10 min in Salzwasser kochen. Dann mit Salz und 1/2 TL Olivenöl einreiben und in Alufolie wickeln. 30 Minuten in eine Auflaufform geben und bei 200 Grad Umluft backen. Dann den Kräuterquark zubereiten. Ingwer schälen und mit einer Reib

15 min. simpel 11.07.2019
bei 22 Bewertungen

sehr kalorienarm, lecker und gesund

40 min. normal 22.11.2007
bei 1 Bewertungen

Für die Kartoffel-Tomaten-Käse-Spieße: Kartoffeln waschen, in Salzwasser 20 Minuten kochen lassen und abgießen. Tomaten waschen und evtl. die Stielansätze herausschneiden. Den Grillkäse in etwa 3 cm große Stücke schneiden, sodass es 12 Stücke ergeb

30 min. simpel 28.09.2013
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne 10 g Margarine schmelzen und das Gemüse mit 1 TL Gemüsebrühepulver darin ca. 5 Minuten braten. In einer anderen Pfanne 10 g Margarine schmelzen und die Minutenschnitzel darin

10 min. normal 09.03.2017
bei 2 Bewertungen

Für Kräuterquark die Kräuter waschen und klein schneiden. Den Quark mit den Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Öl und Balsamico verrühren und die Kräuter untermischen. Für die Gemüsepuffer das Gemüse und die Zwiebel putzen, waschen und fein reiben (am be

30 min. simpel 25.08.2008
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser fast gar kochen. In Scheiben schneiden und auf ein mit Olivenöl gefettetes Backblech geben. Die Zwiebeln schälen und vierteln, die Zucchini halbieren und zu Halbmonden schneiden, Die Paprikaschoten schälen (sc

30 min. normal 09.12.2008
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse je nach Sorte putzen, ggf. waschen und schälen und auf der Gemüsereibe grob raspeln oder in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Gemüsebrühe aufkochen lassen, das zerkleinerte Gemüse dazugeben und in etwa 4 Min

35 min. simpel 20.08.2010
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, abbürsten und halbieren. Mit Olivenöl einpinseln, salzen. Auf ein gefettetes Backblech setzen mit der Schnittfläche nach oben. Im Ofen bei 180°C Grad Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen. Knoblauch fein hacken. Petersilie und B

15 min. simpel 13.11.2014
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und ungeschält in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser (bodenbedeckt) dünsten (am besten mithilfe eines Dünsteinsatzes). Nach ca. 10 Minuten den ebenfalls gewaschenen und in Stücke geschnit

15 min. simpel 29.01.2013
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und putzen. Alles auf der Gemüsereibe raspeln und in eine Schüssel geben. Den Greyerzer ebenfalls raspeln, die Kürbiskerne hacken. Alles mit Eiern, Mehl, Salz, Pfeffer und Gewürzen mischen.

20 min. normal 22.01.2015
bei 0 Bewertungen

Ca. 14 Puffer

25 min. normal 02.10.2014
bei 0 Bewertungen

Die Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Den Mais abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Tomaten putzen, waschen und würfeln. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Mais, den ausgedrückten Brötchen, Tomaten, Erbsen, Eiern und Senf zu ei

35 min. normal 27.02.2008
bei 11 Bewertungen

vegetarische Frikadellen mit Sesamkruste, dazu Kräuterquark

30 min. normal 01.04.2008
bei 3 Bewertungen

mit würzigem Kräuterquark und Gurken-Radieschen-Salat

40 min. simpel 07.12.2012
bei 1 Bewertungen

Mit Schinkenspeck, Frühlingszwiebeln und Kräuterquark

20 min. normal 22.03.2015
bei 1 Bewertungen

Die Tomaten gut abwaschen. Das Grüne entfernen. Die Tomaten würfeln, in den Mixer geben und gut durchmixen. Die Sauce in einen Topf geben, den Kräuterquark gut untermischen und mit 1 TL Instantbrühe würzen. Alles gut vermengen. Bei mittlerer Hitze

20 min. simpel 23.06.2016
bei 1 Bewertungen

geht ganz schnell

10 min. simpel 20.04.2017
bei 2 Bewertungen

Den Kräuterquark und den Kräuterfrischkäse in eine Schüssel geben, die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse dazupressen und verrühren. Die Möhren klein raspeln und mit den Zutaten verrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und ab und zu

10 min. simpel 20.06.2018
bei 0 Bewertungen

gut zum Dippen geeignet. Sehr gut auch als Brotbelag, zum Füllen von Avocados oder Tomaten.

20 min. normal 01.07.2015
bei 1 Bewertungen

Auch als Suppe oder Dip zu verwenden. Ihr Kind wird es lieben, obwohl es gesund ist!

20 min. normal 02.03.2009
bei 1 Bewertungen

super zum Grillen - schmeckt gigantisch - hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche

10 min. simpel 22.10.2009
bei 1 Bewertungen

schnell und lecker

20 min. simpel 15.09.2010
bei 2 Bewertungen

fruchtig, frisch

20 min. normal 11.02.2017
bei 0 Bewertungen

Bei den Paprika die Stielansätze abschneiden. Die Schoten putzen, waschen und entkernen. Bratwurst aus der Pelle in die Paprika drücken. Die Schoten in einen Bräter legen. Mit einem Esslöffel Öl bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 20 Minu

60 min. normal 19.03.2016