„Forellen“ Rezepte: Saucen 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Fisch
Dips
Hauptspeise
einfach
Schnell
Aufstrich
Party
Vorspeise
Gemüse
kalt
Snack
Dünsten
Braten
Beilage
gekocht
Festlich
Deutschland
Lactose
Low Carb
Europa
raffiniert oder preiswert
Sommer
Kartoffeln
ketogen
Frühling
Herbst
Pilze
Backen
Getreide
Gluten
Geheimrezept
Nudeln
Fingerfood
Resteverwertung
Käse
Pasta
Vegetarisch
Kartoffel
Reis
Winter
Grillen
 (13 Bewertungen)

superschnell und lecker

15 Min. simpel 09.10.2012
 (14 Bewertungen)

Forellen - Dip

20 Min. simpel 10.04.2007
 (0 Bewertungen)

Die Möhren und den Sellerie in kleine Würfel schneiden. Vom gereinigten Thymian die Blättchen abstreifen. Den Lorbeer grob hacken. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die gereinigten Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer w

30 Min. normal 14.07.2018
 (0 Bewertungen)

Forellen würzen, mit Nadel u. Küchengarn an Schwanz und Kopf durchstechen und rund zusammenziehen. Forellen auf den Gitterrost des Backofen legen. Fettpfanne darunter schieben. 650 ml Wasser und Essig aufkochen und über die Forellen gießen. Fisch 25

20 Min. normal 28.07.2006
 (0 Bewertungen)

auch mit anderen Fischsorten möglich

15 Min. normal 22.02.2018
 (0 Bewertungen)

Die Forellen waschen und trocken tupfen. Eine Zitrone auspressen, Brokkoli in Röschen zerteilen, Zwiebeln in Ringe schneiden, Zitronenmelisse hacken und 2 Zitronen filetieren. Nun die Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitr

30 Min. normal 05.01.2015
 (4 Bewertungen)

mit einer Dill-Meerrettich Sauce

30 Min. normal 12.09.2013
 (8 Bewertungen)

Brotaufstrich

15 Min. simpel 01.02.2006
 (3 Bewertungen)

ideal zu Salat mit Toast oder als abendliches Schmankerl

10 Min. simpel 02.10.2006
 (1 Bewertungen)

Die saure Sahne in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Wacholderbeeren im Mörser oder mit einer breiten Messerklinge zerdrücken. Beides mit der sauren Sahne vermengen. Die Sauce mit

20 Min. simpel 04.06.2018
 (1 Bewertungen)

Den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben, mit der Sahne cremig rühren. Die Bärlauchblätter waschen und klein geschnitten unter den Sahnejoghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abrunden. Den Dip kann man gut vorbereiten und er kann so noch besser

10 Min. normal 17.01.2020
 (5 Bewertungen)

Kräuter, Pfefferkörner, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermengen. Jede Zitrone in Achtel schneiden und die Achtel halbieren. Je 2 Stück ins Innere jedes Fisches stecken. Kräutermischung hineingeben. Den Fisch auf Folienstücke legen, mit je 1

30 Min. normal 13.02.2007
 (0 Bewertungen)

Die Forellen innen und außen mit Salz einreiben und bei mittlerer Hitze in Öl und Butter von jeder Seite in 5-6 Minuten goldbraun braten, bis sie durchgegart sind. Aus der Pfanne heben und warm stellen. Eine Hälfte der Haselnüsse in die Pfanne gebe

30 Min. normal 13.11.2008
 (1 Bewertungen)

Die gewaschenen küchenfertigen Forellen in Weißwein legen. 1/2 Zwiebel in Scheiben schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren, Nelken und Zitronensaft würzen und die Fische im Sud 2 Stunden ziehen lassen. Danach die Forellen innen

20 Min. normal 27.08.2008
 (2 Bewertungen)

Die Forellen innen und außen mit Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit je einem Esslöffel Kräuter füllen. Nach Belieben zusätzlich ganze Kräuterstängel um die Forellen binden. In Alufolie wickeln und auf dem Ofenrost bei 180 Grad etwa

25 Min. normal 11.06.2009
 (0 Bewertungen)

mit Dillsauce und Kartoffeln

45 Min. normal 17.03.2007
 (3 Bewertungen)

Man koche oder backe je nach Geschmack eine Forelle. Zwiebel und Knoblauch werden geschält und gewürfelt und mit dem in Ringe geschnittenen Lauch in Butter gedünstet. Aus dem Wein, dem Essig, den Brühwürfeln und dem Zucker wird ein heißer Sud aufgeko

30 Min. normal 26.04.2002
 (3 Bewertungen)

leckerer Dip zu Fondue, kurzgebratenem Wild und zu geräuchter Forelle

5 Min. simpel 08.01.2013
 (2 Bewertungen)

Lachs und Forelle mit Honig - Senf - Dip und Preiselbeer - Meerettich - Dip

20 Min. simpel 12.05.2011
 (0 Bewertungen)

passt ausgezeichnet zu Fisch in der Folie, z.B. zu Forelle

20 Min. normal 03.11.2009
 (2 Bewertungen)

Kräuterfrischkäse, Frischkäse und Forelle zusammen in eine Schale geben und mit einem Zauberstab durchrühren. Forelle nach belieben beifügen, aber mindestens ein Päckchen. Soll der Geschmack stärker sein, kann natürlich noch mehr Forelle zugefügt w

6 Min. simpel 03.07.2009
 (1 Bewertungen)

Sauerrahm und Creme fraiche cremig rühren, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und darunter mischen. Mit Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer würzen. Zum Schluss Forellenkaviar unterheben. Passt gut zu Bratkartoffeln.

10 Min. simpel 14.10.2011
 (0 Bewertungen)

Ein Familienrezept

15 Min. simpel 03.01.2017
 (6 Bewertungen)

Alle Zutataten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Baguette servieren.

10 Min. normal 31.01.2013
 (7 Bewertungen)

Die Forellen häuten und das Fischfleisch mit kleinem Messer ohne Gräten zupfen. Schalotten pellen und klein schneiden. Forellen und Schalotten pürieren. Creme fraiche und Sahne zugeben, bis eine geschmeidige Creme entsteht. Mit Salz und Pfeffer würze

15 Min. simpel 02.06.2005
 (1 Bewertungen)

Die geräucherten Forellen mit einer Gabel zerkleinern. Die Schalotten fein würfeln und die Forellen, Creme fraiche und die Sahne in eine Schüssel geben. Alles zusammen gut verrühren und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Masse auf den Pump

8 Min. simpel 13.08.2007
 (30 Bewertungen)

Die Forellen auftauen lassen, mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen bzw. die frischen, vorher ausgenommenen trocken tupfen, falls nötig. Für den Dip den Schmand mit Joghurt und einem kleinen Schuss Olivenöl glatt rühren. Mit etwas Zitronens

25 Min. normal 08.10.2013
 (4 Bewertungen)

Wein und Brühe mit einem Schuss Zitronensaft in einen Topf geben und kurz aufkochen. In den nicht mehr kochenden Sud die gesalzenen Fischfilets legen und ca. 12 – 15 min. (dickere Filets länger) ziehen lassen. Die garen Filets warmstellen. In den S

15 Min. normal 18.07.2006
 (2 Bewertungen)

mit Drillingen ein köstliches leichtes Essen

30 Min. normal 10.06.2010
 (0 Bewertungen)

Forellenfilet und die Sahne in einen hohen Rührbecher geben. Masse mit einem Pürierstab fein pürieren. Frischkäse zugeben und alles glatt rühren. Dill waschen und die Fähnchen, bis auf einige zum Garnieren, fein schneiden. Den Dill unter die Creme rü

30 Min. simpel 16.04.2013