„Einfache Gerichte Mit Kartoffeln“ Rezepte: Saucen 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ein einfaches, schnelles Rezept, das auch mit anderen Räucherfischen schmeckt.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.07.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

einfaches, leckeres Gericht

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vegan, zum Verfeinern und würzen von Gerichten bzw. Kartoffeln, Spaghetti

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

auch als Single-Schnellgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Kartoffel-Tomaten-Käse-Spieße: Kartoffeln waschen, in Salzwasser 20 Minuten kochen lassen und abgießen. Tomaten waschen und evtl. die Stielansätze herausschneiden. Den Grillkäse in etwa 3 cm große Stücke schneiden, sodass es 12 Stücke ergeb

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Frittata die Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen zugeben. Alles abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 190° (U

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Stifte schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Den Dill abbrausen, trocken tupfen, die Dillspitzen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die saure Sahne mit Crème fraîche verrühren und mit S

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

perkeft zum Bruchen oder auch als Vorspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln gründlich waschen und dann in Salzwasser mit etwas Kümmel, der ungeschälten Knoblauchzehe und der ungeschälten, aber halbierten Zwiebel ca. 20 Minuten garen, dann abgießen und kurz abschrecken. Knoblauch und die Zwiebel entfernen. Jed

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisches Kartoffelgericht, extrem lecker, einfache Zubereitung

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

als Aufstrich, Dip oder zu Kartoffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

traditionelles Gericht aus Ostfriesland

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ein festliches, einfach zuzubereitendes Amuse gueule, das sogar Kindern mundet.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach, vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Kartoffeln in pikanter Tomatensauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnelle Beilage zu Kartoffeln oder auf Brot

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Skordalia

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Die Kartoffeln in der Schale in ca. 20 Minuten gar kochen. Inzwischen den Schnittlauch und die Petersilie klein schneiden. Den Magerquark mit der Schlagsahne glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter unterrühren. Die Kartoffel

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 250 Grad vorheizen Die Kartoffeln 15 Minuten kochen, dann in Alufolie wickeln und bei 250 Grad ca. 15 Minuten im Ofen fertig garen. Strunk vom Brokkoli abschneiden und in Stäbchen schneiden. Die Blume vom Brokkoli in feine Röschen breche

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Die Möhren schälen und grob reiben. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Walnüsse grob hacken. Möhren, Kartoffeln und Nüsse mit Eiern, Mehl und etwas Salz und Pfeffer vermischen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, jeweils mit einem Esslöffel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

auch lecker vom Holzkohlegrill

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Schmeckt auch ohne Lachs

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (68)

Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Das Ei pellen und fein hacken. Den Lachs in feine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Quark, Crème fraiche und Milch verrühren. Ei, Lachswürfel, Schalottenwürfel und Dill unterz

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Ausreichend große Stücke Alufolie zuschneiden, die Kartoffeln darin locker einwickeln, mit der glänzenden Seite nach innen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen (Umluft 200°) etwa 60 M

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (61)

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln waschen und vierteln (wichtig: Schale dranlassen!). In einer großen Schüssel den Knoblauch zerdrücken, mit Olivenöl und den Gewürzen mischen, dann die Kartoffelviertel dazugeben. Alles gut vermengen, so

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

abgespeckte Version, ww-geeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

5 P.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln waschen und bürsten. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Jeweils auf ein Stück Backpapier legen, mit etwas Öl bepinseln, salzen und pfeffern. Backpapier darüber schlagen und die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Aioli das Eigelb in einer Schüssel mit dem Dijon-Senf und einer Prise Salz verquirlen. Mit einem Holzlöffel verschlagen, dabei das Olivenöl zunächst tropfenweise zugeben. Wenn die Aioli andickt, in einen dünnen Strahl Zitronensaft und Salz zu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln und Zwiebel schälen und durch den Fleischwolf drehen bzw. auf einer feinen Reibe (Sternchenreibe) reiben. Ei, Mehl, Salz und Pfeffer dazugeben, gut vermengen. Die Kartoffelmasse löffelweise in die heiße Pfanne mit Öl geben und beidseitig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2019