„Curry-hackfleisch-nudeln“ Rezepte: Saucen 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

für die ganze Familie

25 min. normal 08.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr frisches, besonderes Gericht

20 min. normal 16.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit Spätzle

20 min. normal 05.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Pastasauce, auch für Lasagne- oder Cannellonifüllung geeignet

20 min. normal 13.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Paprikaschoten putzen und würfeln. Ebenso die Zwiebeln klein schneiden. Beides in eine Schale geben und darüber das Olivenöl sowie die ganzen Gewürze geben. Auch den Knoblauch darüber pressen und alles gut verrühren. Wer mag und die Zeit hat, kan

25 min. pfiffig 17.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zunächst die Zwiebeln schälen und klein schneiden und diese in dem Öl glasig anbraten. Nun das Hackfleisch hinzugeben und mit den Gewürzen verfeinern und scharf anbraten und dann den Weißwein dazugeben. Dann die Temperatur etwas herunterdrehen und d

10 min. normal 14.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

an Paprika, Erbsen und Wurzeln

20 min. normal 05.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als erstes die Zwiebeln klein schneiden und zu den Paprikawürfeln geben. Nun das Gehackte scharf in einer Pfanne anbraten. Nachdem das Fleisch die gewünschte Bräune erhalten hat, gibt man nun die Zwiebeln und die Paprikawürfel dazu. Diese lässt man

20 min. normal 08.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch als Lasagne möglich

30 min. normal 24.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr frische Abwechslung zur Bolognese auf Tomatenbasis

15 min. normal 15.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Karotte, Lauch, Sellerie und die Zwiebeln, die Knoblauchzehe klein schneiden und in einem großen Topf/Pfanne mit etwas ÖL/Butter anbraten, Curry dazugeben. Das Curry muss anbraten, sonst kann es sein Aroma nicht entfalten. (Wer es scharf mag, muss es

20 min. simpel 09.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dörrfleisch, Knoblauch und Zwiebel fein Würfeln. Die Paprika und die Pilze in nicht zu kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten. Dörrfleisch, Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und weiter anbraten. Die Paprika und die

30 min. normal 06.02.2009