„Camping“ Rezepte: Saucen & Schwein 306 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Schwein
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Dünsten
Ei
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 25 Bewertungen

Bratwürste im heißen Keimöl braten. Dann herausnehmen und warm stellen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, Apfel fein reiben. Zwiebel und Apfel im restlichen Bratfett goldgelb braten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit Curry-, Paprika-u

35 Min. simpel 08.02.2007
bei 37 Bewertungen

Öl in einen Topf geben, Paprika und Zwiebeln anbraten. Dann die Tomatenstücke dazugeben. Nach und nach die Dosentomaten, Zigeunersauce, Worcestersauce, Ketchup und die restlichen Zutaten und Gewürze dazugeben und ca. 30 min. köcheln lassen (regelmäßi

40 Min. normal 15.08.2006
bei 11 Bewertungen

schnell, günstig

25 Min. normal 08.12.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch in heißem Öl anbraten. Passierte Tomaten, Frischkäse, Gemüsebrühe und Wasser dazugeben und 5 Min. köcheln lassen. Mit Ketchup, Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.

5 Min. simpel 15.03.2012
bei 0 Bewertungen

eigenes Rezept - uns schmeckts

20 Min. simpel 20.02.2011
bei 86 Bewertungen

so wie es Simone mag

30 Min. normal 11.09.2007
bei 25 Bewertungen

einfache Hackfleischsoße ohne viel Schnickschnack

10 Min. normal 25.10.2014
bei 6 Bewertungen

Das Hackfleisch in dem Ölivenöl in einem großen Topf anbraten. Danach die Zwiebeln hinzugeben und mitbraten, bis sie glasig sind. Die Tomaten in feine Würfel schneiden und hinzufügen. Kurz kochen lassen und dann die passierten Tomaten sowie den gehac

30 Min. simpel 17.07.2018
bei 4 Bewertungen

Schinkenspeck in einer Pfanne auslassen. Hackfleisch zufügen und krümelig braten. Dann Zwiebelwürfel zufügen und mitbraten. Tomatenmark, Brühe, Rotwein und Gewürze zugeben. Bei geringer Hitze ohne Deckel ca. 30 Min. schmoren. Abschmecken. Dazu passe

15 Min. normal 20.04.2001
bei 2 Bewertungen

à la Oma

15 Min. simpel 01.02.2015
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in etwas Butter glasig anschwitzen. Die Teewurst dazugeben und weiter dünsten. Mit Sahne oder Cremefine ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss etwas Schnittlauch dazugeben. Wenn die

10 Min. simpel 17.09.2018
bei 0 Bewertungen

Hackfleisch in einer erhitzten Pfanne anbraten. Mit Sahne und Honig ablöschen. Würzen mit viel Knoblauch nach Geschmack, Salz und Pfeffer. Mit hellem Mondamin nach Bedarf binden. Schmeckt sehr gut zu Nudeln und ist schnell gemacht. Die Menge richtet

20 Min. simpel 07.01.2007
bei 568 Bewertungen

Gnocchi in Schinken-Sahne-Sauce

15 Min. simpel 10.05.2011
bei 42 Bewertungen

westfälischer Budenzauber macht "warm ums Herz"

30 Min. simpel 11.04.2014
bei 31 Bewertungen

Macht satt und glücklich

10 Min. normal 04.06.2010
bei 44 Bewertungen

billiges Studentenessen

5 Min. simpel 25.11.2006
bei 2 Bewertungen

Schweinelecker!

20 Min. normal 06.12.2011
bei 4 Bewertungen

Rezept aus Großmutters Zeiten - klingt na ja, aber ist voll lecker.

20 Min. simpel 27.08.2008
bei 2 Bewertungen

Einen nicht zu kleinen Topf auswählen. Ich nehme für eine solche Menge immer einen 8 - 10 Liter fassenden Topf. Das Ketchup aus den Flaschen in den Topf geben und die Flasche bis zur Hälfte mit Wasser füllen, verschließen und gut schütteln. Anschlie

30 Min. simpel 06.11.2015
bei 26 Bewertungen

à la garten-gerd

20 Min. simpel 05.01.2013
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Das Thüringer in heißem Öl anbraten, die Zwiebeln etwas später dazu geben, damit sie nicht zu dunkel werden, dann alles scharf braten. Die Champignons da

15 Min. simpel 05.07.2009
bei 8 Bewertungen

Als erstes werden die Zwiebeln geschält und gehackt. Der Knoblauch wird geschält und gepresst oder in Stücke geteilt. Dann das Öl in einem Topf heiß werden lassen und das Hackfleisch mit Knoblauch und Zwiebeln zufügen. Wenn das Hack krümlig gebraten

30 Min. normal 10.07.2006
bei 4 Bewertungen

Zuerst in einem Topf die Margarine schmelzen und dann das Mehl dazugeben (Mehlschwitze). Kräftig rühren und dann mit dem Wasser (mit Brühepulver vermischt) ablöschen. Tomatenmark dazu geben, weiter kräftig rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Wen

15 Min. simpel 21.07.2008
bei 5 Bewertungen

Ideal für die Mittagspause

5 Min. simpel 18.01.2008
bei 3 Bewertungen

Zunächst die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser kochen und anschließend min. 1/2 Stunde trocknen lassen. Die Fleischwurst in kleine Würfel schneiden. Dann eine große Pfanne nehmen und den Boden mit etwas Öl bestreichen. Die Fleischwurstwürfel zuer

10 Min. simpel 22.06.2018
bei 4 Bewertungen

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden. Weisse von grünen Teilen trennen. Öl in einer Pfanne erhitzen und weisse Zwiebelteile darin anschwitzen, Hackfleisch dazugeben und kräftig anbraten. Einige grüne Zwiebelringe beiseite legen

30 Min. normal 21.02.2002
bei 32 Bewertungen

super zu Nudeln und Reis

20 Min. normal 13.05.2008
bei 3 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf mit etwas heißem Öl anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald das Hackfleisch gut angebraten ist, die passierten Tomaten zufügen und etwas Oregano e

15 Min. simpel 14.05.2007
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, klein schneiden und in einem heißen Topf anbraten. Das Gehackte hinzugeben, sobald die Zwiebeln glasig bis braun sind. Das alles unter ständigem Rühren durchbraten lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann

15 Min. simpel 22.03.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und das Hackfleisch in heißem Öl in einem Topf anbraten. Dann Tomaten, Oregano, Sambal Oelek und Knoblauch dazugeben. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 5 Min. köcheln lassen, dann heiß servieren. Dazu passe

10 Min. simpel 09.12.2007