„-halal“ Rezepte: Saucen, Aufstrich, Fisch & Low Carb 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Aufstrich
Fisch
Low Carb
Dips
ketogen
Lactose
einfach
Schnell
Party
Vorspeise
kalt
raffiniert oder preiswert
Snack
Camping
Paleo
Käse
Studentenküche
fettarm
kalorienarm
Frucht
Resteverwertung
Festlich
Frühstück
Fingerfood
Sommer
Gemüse
bei 67 Bewertungen

Zwiebel kleinhacken. Eier mit einer Gabel zerdrücken. Lachsschnitzel kleinschneiden. Dann alles miteinander vermischen. Salz ist nicht nötig.

15 Min. normal 10.01.2006
bei 127 Bewertungen

Den Tunfisch im eigenen Saft abgießen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem Brunch-Peperoni vermengen. Fertig! Kann man gut als Brotaufstrich oder Dipp verwenden (anstatt Kräuterbutter).

10 Min. simpel 27.12.2004
bei 23 Bewertungen

Buffet und Party

15 Min. simpel 01.09.2004
bei 13 Bewertungen

schnell gemacht, leckerer Dip zum Grillen

10 Min. simpel 26.01.2008
bei 9 Bewertungen

für Baguette oder auch Brot

10 Min. simpel 15.05.2006
bei 12 Bewertungen

superschnell und lecker

15 Min. simpel 09.10.2012
bei 22 Bewertungen

Thunfisch abtropfen lassen und grob zerkleinern. Schmand und Frischkäse cremig rühren, den Thunfisch und die Kräuter hinzu geben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. simpel 24.05.2006
bei 29 Bewertungen

super fürs kalte Büffet

10 Min. simpel 09.11.2006
bei 15 Bewertungen

Den Thunfisch abtropfen lassen, die Zwiebel und den Knoblauch ganz fein hacken. Dann alles miteinander vermengen. Dazu reicht man am besten Kräcker.

5 Min. simpel 05.06.2003
bei 11 Bewertungen

Amuse gueule

15 Min. simpel 27.03.2006
bei 16 Bewertungen

Den Thunfisch gut abtropfen, am besten ausdrücken und in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Thunfisch mischen. Den Fetakäse mit einer Gabel (oder auch in der Küchenmaschine) zerdrücken, so dass eine Art Brei entsteht u

10 Min. simpel 11.12.2006
bei 14 Bewertungen

Die Eier hart kochen, anschließend auskühlen lassen und pellen. Danach alle Zutaten in den Tupperware-Quickchef geben bzw. in einen sonstigen "Zerkleinerer" und die Masse streichfähig machen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt sehr gut zu

20 Min. simpel 30.11.2006
bei 18 Bewertungen

Brotaufstrich mit Thunfisch, auch als Dip für Salz-/Käsegebäck geeignet

10 Min. simpel 26.03.2007
bei 6 Bewertungen

Alle Zutataten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Baguette servieren.

10 Min. normal 31.01.2013
bei 4 Bewertungen

Beides zusammen in eine hohe Schüssel geben und mit dem Pürierstab / Zauberstab pürieren. Fertig! Schmeckt super lecker zu Brot und als Dip für Rohkost!

5 Min. simpel 29.08.2004
bei 3 Bewertungen

schnell und einfach gemacht

15 Min. normal 23.05.2015
bei 8 Bewertungen

köstlich zu Cräckern, gerösteten Brotchips, Grissini oder frischem Baguette

10 Min. simpel 02.02.2005
bei 8 Bewertungen

als Aufstrich, Dip oder zu Kartoffeln

15 Min. simpel 01.07.2005
bei 10 Bewertungen

Auch auf Tramezzini lecker!

5 Min. simpel 11.02.2008
bei 12 Bewertungen

Den Thunfisch abtropfen lassen und anschließend mit der feingehackten Zwiebel und dem Knoblauch sowie dem Frischkäse mischen. Kann man auch im Mixer mischen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Passt gut als Dip zum Karten spielen.

5 Min. simpel 25.09.2006
bei 5 Bewertungen

ideal für Cräcker oder Baguette

5 Min. simpel 26.06.2010
bei 5 Bewertungen

ideal als Aufstrich, aber auch als Füllung

15 Min. simpel 05.11.2013
bei 10 Bewertungen

Man mischt den Thunfisch mit einem Handmixer unter den Frischkäse. Nach Bedarf vielleicht noch etwas Salz zugeben.

2 Min. simpel 24.04.2004
bei 3 Bewertungen

auch sehr gut als Dip zu verwenden

10 Min. simpel 01.02.2014
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln kein hacken und das Fruchtfleisch der reifen Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Beides mit dem abgetropften Thunfisch vermengen. Mit etwas Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

5 Min. simpel 20.04.2015
bei 3 Bewertungen

Feta-Käse klein würfeln und in eine Schüssel geben. Dazu kommen dann die Sahne und der Schmand. Den Räucherlachs etwas zerkleinern und dazu geben. Zum Schluss je nach Geschmack Pfeffer und Chili zugeben. Alles mit dem Pürierstab pürieren. Schmeckt s

10 Min. simpel 11.09.2007
bei 13 Bewertungen

auch als Dip geeignet

10 Min. simpel 24.04.2009
bei 9 Bewertungen

Den Schmand (wir nehmen gerne eine Lightversion mit 14,5 % Fett) und den Quark in einer Schüssel cremig rühren. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Kapern und Gewürzgurken klein schneiden. Die hart gekochten Eier mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zu

15 Min. simpel 21.10.2010
bei 5 Bewertungen

Die Eier hart kochen, anschließend Eier, Gurken und Tomate klein schneiden, mit dem Thunfisch in eine Schüssel geben und gut umrühren. Mayonnaise und Gewürze nach Belieben hinzugeben. Bei Bedarf kann man auch etwas frische Petersilie dazugeben.

10 Min. simpel 19.07.2006
bei 5 Bewertungen

Die Butter auf Zimmertemperatur erwärmen, sie sollte gut streichzart sein. Das Glas mit Lachsersatz vom Öl befreien, Lachsersatz mit zur Butter geben. Zwiebel in feine Stücke schneiden (man sollte die Stücke beim Essen noch spüren, sie sollten jedoch

20 Min. simpel 04.08.2007