„-löffelbiskuit“ Rezepte: Saucen, einfach, Eier & gekocht 62 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eier
einfach
gekocht
Saucen
Camping
Deutschland
Dips
Ei
Europa
Fleisch
Frühling
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Lactose
Low Carb
Ostern
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
Vorspeise
warm
bei 132 Bewertungen

mit einer Senf-Orangen-Honig-Sahne-Soße

30 Min. normal 02.03.2011
bei 186 Bewertungen

schnell, einfach und günstig

15 Min. normal 11.09.2010
bei 334 Bewertungen

Die Eier hart kochen. Währenddessen eine Mehlschwitze aus Butter und Mehl herstellen. Die Milch nach und nach dazugeben und dabei weiter kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Den Topf von der Kochstelle ziehen. Den Senf und die Soße vermischen und

10 Min. normal 16.04.2007
bei 160 Bewertungen

zur Verwertung von Ostereiern, gibt’s bei uns zumeist am Ostermontag

15 Min. normal 20.02.2008
bei 109 Bewertungen

Schinken in kleine Streifen schneiden und in der Butter leicht anbraten, ohne ihn zu bräunen. Mehl und Paprikapulver anstauben und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne nach und nach einrühren, 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

15 Min. simpel 11.08.2011
bei 102 Bewertungen

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Für die Mehlschwitze Butter oder Margarine in einem großen Topf zergehen lassen. Mehl dazu geben und alles sofort mit einem Schneebesen verrühren bis

30 Min. normal 18.09.2006
bei 237 Bewertungen

Öl erhitzen und die in Würfel geschnittene Zwiebel und das Mehl so lange darin dünsten, bis beides hellgelb ist. Die Flüssigkeit unter Rühren dazugeben und bei milder Hitze kochen lassen. Die Soße mit Salz, 1 Prise Zucker und dem Senf (Menge je nach

5 Min. simpel 16.11.2001
bei 63 Bewertungen

Die Eier kochen, ob hart oder weich, ist jedem selber überlassen. Ich koche sie gerne wachsweich. Abschrecken und beiseitestellen. Die Kartoffeln schälen und als Salzkartoffeln kochen. Die Schalotten sehr fein würfeln. Die Butter im Topf schmelzen

20 Min. normal 27.09.2009
bei 128 Bewertungen

altes ostberliner Rezept

15 Min. normal 23.02.2007
bei 47 Bewertungen

Die Eier einstechen und in kochendem Salzwasser 8 Minuten kochen. Kurz in kaltes Wasser legen und später schälen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in Butter braten, bis sie weich und goldgelb sind. Das Mehl einstreuen und kurz aufschäumen lassen.

35 Min. normal 24.01.2008
bei 97 Bewertungen

Die Butter im Topf zergehen lassen. Unter ständigem Rühren das Mehl hinzugeben und anbräunen lassen. Mit dem Wasser und der Milch langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Senf hinzugeben und gut unterrühren. Mit der Fleischbrühe und dem Pfe

30 Min. normal 27.11.2007
bei 24 Bewertungen

Die Eier 10 Minuten kochen. Die Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Fett glasig dünsten. Curry und Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Die Erbsen darin 5 Minuten garen. Schinken in Streifen schneiden und z

10 Min. normal 14.10.2002
bei 61 Bewertungen

Verlorene Eier

20 Min. normal 06.11.2006
bei 26 Bewertungen

Senfeier, so wie ich sie mag

20 Min. normal 19.07.2008
bei 4 Bewertungen

Die Eier werden 6-7 Min. lang gekocht. Speck und Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne in zerlassener Margarine glasig dünsten. Mehl zufügen und ebenfalls bräunen. Nun wird mit einem 1/4 Liter Wasser (oder auch Fleischbrühe) abgelöscht. 10 Min. lang koch

20 Min. normal 09.09.2009
bei 6 Bewertungen

vegetarisch, ohne Speck

5 Min. simpel 06.04.2017
bei 22 Bewertungen

Die Eier hart kochen und abschrecken. Während die Eier kochen, eine Einbrenne zubereiten. Dazu die Butter zerlassen und das Mehl dazu geben. In die fertige Einbrenne etwas Senf geben und kurz bräunen lassen. Die in 500 bis 600 ml Wasser aufgelösten

25 Min. normal 26.08.2008
bei 9 Bewertungen

Ein Rezept aus dem Saarland

10 Min. simpel 22.04.2010
bei 21 Bewertungen

schlesisch

10 Min. normal 25.04.2008
bei 8 Bewertungen

übrig gebliebene Ostereier einmal anders serviert

10 Min. pfiffig 06.04.2009
bei 6 Bewertungen

Senfsauce mit Senfgurken und Gurkensud

20 Min. normal 10.01.2011
bei 3 Bewertungen

ein einfaches und günstiges Rezept. Weitergegeben in der Familientradition und immer noch sehr beliebt.

5 Min. simpel 09.04.2014
bei 9 Bewertungen

Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin anschwitzen. Dann die Brühe und die Milch zufügen und unter ständigem Rühren (am besten mit einem Schneebesen) aufkochen lassen. Senf, Zitronensaft und Zucker dazugeben und mit Salz und Pfeffer absch

30 Min. simpel 10.08.2007
bei 6 Bewertungen

Aus Marokko. Besonders bekömmlich als leichtes Hauptgericht im Sommer: Es muß ja nicht immer Fleisch sein!

10 Min. normal 28.10.2008
bei 10 Bewertungen

Die Eier in etwa vier bis fünf Minuten weich kochen. Dann kalt abschrecken, schälen und beiseite stellen. In einem Topf die Butter erhitzen, unter ständigem Rühren Mehl einstreuen und leicht braun werden lassen. Mit heißer Milch und heißer Gemüsebrü

25 Min. normal 08.10.2008
bei 19 Bewertungen

Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Eier ca. 8 Min. kochen. Die Zwiebeln in heißem Fett anbraten. Möhren und 2/3 der

25 Min. simpel 15.10.2007
bei 6 Bewertungen

Nach Mamas Art - nicht zu verwechseln mit sauren Eiern

25 Min. normal 24.07.2008
bei 2 Bewertungen

nach Mamas Spezialrezept

30 Min. normal 12.09.2014
bei 7 Bewertungen

oder verlorene Eier

25 Min. normal 16.01.2009
bei 4 Bewertungen

Die Eier anpieksen und mind. 10 Minuten in Wasser kochen lassen. Reis, 1 l Wasser und Brühepulver aufkochen lassen und ca. 20 Minuten weiter köcheln lassen, bis das gesamte Wasser verkocht ist, dabei nicht umrühren. Währen die Eier und der Reis koc

30 Min. normal 13.04.2008