„-ramazotti“ Rezepte: Saucen, raffiniert oder preiswert, einfach, Frühling & Resteverwertung 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
raffiniert oder preiswert
einfach
Frühling
Resteverwertung
Vegetarisch
Schnell
Sommer
Dips
Hauptspeise
gekocht
Low Carb
Lactose
Gemüse
Europa
Studentenküche
Camping
Ostern
Ei
Eier
Nudeln
Italien
Beilage
Kinder
Herbst
Deutschland
Vorspeise
Aufstrich
Pasta
Geheimrezept
Gluten
kalt
Paleo
ketogen
warm
Dünsten
Snack
Winter
fettarm
kalorienarm
Frühstück
Vegan
bei 160 Bewertungen

zur Verwertung von Ostereiern, gibt’s bei uns zumeist am Ostermontag

15 Min. normal 20.02.2008
bei 24 Bewertungen

lecker zu Spargel und gekochtem Fleisch oder Bratenresten

10 Min. normal 09.05.2007
bei 8 Bewertungen

übrig gebliebene Ostereier einmal anders serviert

10 Min. pfiffig 06.04.2009
bei 8 Bewertungen

mit leckerer Tomatensauce und Parmesan

20 Min. simpel 01.03.2010
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, vegan, zero-waste

15 Min. simpel 05.10.2018
bei 16 Bewertungen

Eier hart kochen, dann auskühlen lassen und würfeln. Die saure Sahne in eine Schüssel geben und mit der Milch auffüllen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und hinzugeben. Etwa 1-2 EL Öl sowie 100 ml vom 7-Kräuter-Essig e

15 Min. simpel 11.06.2007
bei 11 Bewertungen

Frankfurter Grüne Sauce - klassiches Osterrezept

5 Min. simpel 25.06.2009
bei 10 Bewertungen

lecker zu Chips, Kräckern und besonders zu frischem Brot und Gemüsesticks

5 Min. simpel 23.04.2007
bei 3 Bewertungen

lecker und gesund und ohne Fleisch , hervorragend auch für Kinder

20 Min. normal 31.05.2007
bei 4 Bewertungen

mit Curry zu Blumenkohl oder Brokkoli

15 Min. simpel 04.11.2008
bei 9 Bewertungen

für verschiedenste Gemüsesorten geeignet

30 Min. normal 04.01.2007
bei 2 Bewertungen

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne leicht anrösten. Die Blätter von den Radieschen klein schneiden und mit dem Sonnenblumenöl pürieren. Die Pinienkerne und den Parmesan untermischen. Mit Salz und Zitronenabrieb abschmecken.

10 Min. simpel 25.05.2018
bei 6 Bewertungen

Beilage zu Fisch oder als Hauptgericht!

15 Min. normal 26.08.2009