„-poletto“ Rezepte: Saucen, Party & Braten 108 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Party
Saucen
Asien
Aufstrich
Backen
Beilage
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Thailand
Türkei
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 32 Bewertungen

reicht für 6 Schaschlikspieße

30 Min. normal 23.02.2009
bei 122 Bewertungen

Mücver

20 Min. normal 02.02.2010
bei 26 Bewertungen

Bratwürste im heißen Keimöl braten. Dann herausnehmen und warm stellen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, Apfel fein reiben. Zwiebel und Apfel im restlichen Bratfett goldgelb braten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit Curry-, Paprika-u

35 Min. simpel 08.02.2007
bei 31 Bewertungen

ein "Muss" für Gyros-Fans

60 Min. simpel 04.03.2011
bei 35 Bewertungen

wie auf dem Jahrmarkt

30 Min. normal 03.08.2008
bei 20 Bewertungen

und feiner Beerensoße, schmeckt kalt und warm

60 Min. normal 06.01.2009
bei 26 Bewertungen

à la garten-gerd

20 Min. simpel 05.01.2013
bei 28 Bewertungen

mit Guacamole und Sour Creme - ich habe noch niemanden getroffen, dem sie nicht schmecken

30 Min. normal 11.02.2009
bei 12 Bewertungen

Sauce ohne Erdnussbutter, dafür mit frischen Erdnüssen *ganz einfach und schmackhaft* auch als Salat-Dressing zu verwenden

15 Min. simpel 30.05.2012
bei 8 Bewertungen

Hausgemacht, mir Krautsalat und Tzatziki

60 Min. normal 12.02.2015
bei 19 Bewertungen

Köstlich - so wie bei McDonalds

25 Min. simpel 24.02.2016
bei 89 Bewertungen

mit superleckerer Curry-Sauce

20 Min. simpel 15.09.2008
bei 74 Bewertungen

4 Portionen als Hauptgericht/ 8 Portionen als Vorspeise

45 Min. normal 12.08.2002
bei 16 Bewertungen

Die Zucchini schälen und raspeln. Danach in 4 EL Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt und Creme fraiche mischen und den Knoblauch auch dazugeben. Danach die angebratenen Zucchini dazugeben. Eventuell nachwürzen. Schmeckt se

30 Min. simpel 16.06.2009
bei 7 Bewertungen

Fingerfood, fürs orientalische Büffet, kann vorbereitet werden

45 Min. normal 11.12.2010
bei 10 Bewertungen

Fladenbrot: Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde in die Mitte drücken, dort die Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker und etwas Milch zu einem Vorteig verrühren. Schüssel abdecken und ca. 15 Minuten gehen lassen bis der Vorteig Risse bekommt. Dann die

90 Min. normal 05.01.2012
bei 6 Bewertungen

edel und schnell, auch für Gäste

20 Min. normal 27.09.2010
bei 3 Bewertungen

Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne ca. 5 Minuten braten, danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die gewürfelte Zwiebel in der Pfanne glasig anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und die passierten Tomaten,

10 Min. simpel 01.01.2010
bei 2 Bewertungen

Achtung Suchtgefahr

45 Min. normal 29.01.2013
bei 4 Bewertungen

raffiniert, aber einfach zu machen

30 Min. simpel 29.04.2010
bei 3 Bewertungen

vegan

45 Min. normal 14.02.2019
bei 2 Bewertungen

Champignons (oder andere Pilze nach Wahl) putzen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Champignons in Olivenöl möglichst kross anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mit braten. Salzen, pfeffern, mit Kräutern abschmecken. Et

15 Min. simpel 19.10.2011
bei 2 Bewertungen

eine vegetarische Interpretation

45 Min. pfiffig 26.07.2016
bei 2 Bewertungen

türkisch, traditionell, lecker

120 Min. normal 22.08.2017
bei 0 Bewertungen

Für die Soße die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Butter in einen Topf geben und schmelzen. Anschließend die Zwiebel scharf anbraten, Herdplatte auf mittlere Temperatur schalten. Zucker zu den Zwiebeln hinzugeben und karamellisieren lassen. Mit de

10 Min. simpel 13.01.2020

Zwiebel schälen, in dicke Ringe schneiden und zuerst in Mehl, dann in 2 verquirlten Eiern und zuletzt in Semmelbröseln schwenken. In einem großen Topf Sonnenblumenöl auf 170 Grad erhitzen. Zwiebelringe im heißen Fett ca. 2 Minuten lang ausbacken. L

15 Min. simpel 02.01.2020
bei 17 Bewertungen

wie im Imbiss

20 Min. normal 01.04.2008
bei 2 Bewertungen

kann gut vorbereitet werden, da Hackbällchen einfriergeeignet

40 Min. normal 23.06.2010
bei 7 Bewertungen

Zunächst die Zwiebeln schälen und klein schneiden und diese in dem Öl glasig anbraten. Nun das Hackfleisch hinzugeben und mit den Gewürzen verfeinern und scharf anbraten und dann den Weißwein dazugeben. Dann die Temperatur etwas herunterdrehen und d

10 Min. normal 14.10.2011
bei 6 Bewertungen

mit Vorschlag zum Wrap

10 Min. simpel 08.09.2013