„Für Soße Fettarme“ Rezepte: Saucen & Frucht 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

für Fisch, Kalb oder Geflügel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

WW 5,5 P.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

je nach Menü, Größe der Filets und Appetit 2 - 4 Portionen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mal eine andere Grillsauce

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Während die Spaghetti kochen, Lauchzwiebel in Ringe, Knoblauch in feine Scheiben und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Grapefruit filetieren, dabei den austretenden Saft in einer beschichteten Pfanne auffangen. In der Pfanne die Lauchzwiebeln mit

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren waschen und putzen und die Erdbeeren klein schneiden. Alle Zutaten bis Pfefferminze in einen ausreichend großen Topf geben. Die Blätter der Zitronenmelisse in ein Teesieb oder Säckchen stecken und ebenfalls mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, schnell und lecker fruchtig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, fettarm

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sauce, ww geeignet, vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, preiswert und sehr fettarm

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel hacken. Danach beides in Öl anbraten und nach Geschmack würzen. Zum Schluss die Mayonnaise unterrühren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Avocado schälen und das Fruchtfleisch mit Tomaten und Rucola zerkleinern, z. B. in einem Mixer. Mit dem Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt total lecker zu Baguette oder Ofenkartoffeln.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

WW 2 P.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

WW 2 P

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfache Variante mit Joghurt und Cranberries

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

zu Obstsalat, Vanilleeis, Waffeln, Crêpes, Pfannkuchen, Vanillepudding, sehr fruchtig und nicht zu süß

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Baiser: Das Eiweiß steif schlagen, Zitronensaft und Puderzucker dazugeben, 5 min schlagen. Dann mit Spritze oder Spritzbeutel auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Tropfen spritzen. Bei 50 Grad 30 min trocknen lassen (Türspalt ein wenig geöff

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

als Beilage zu einem feinen Dessert oder einfach pur ein Genuß!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Für die Sauce eine Bratpfanne erhitzen und 1 ½ EL Öl hineingeben. Die Zwiebeln anbraten, dann die Paprikawürfel zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten, mit den Orangensaft ablöschen und ca. 3 Minuten einkochen lassen. Die Ananasstück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ideale Grillbeilage

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.07.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Von den geschälten, entkernten Birnen 700 g abwiegen und würfeln. Von den gewaschenen, geputzten Paprika 300 g abwiegen und würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und das weiße und hellgrüne in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und reiben o

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Naturjoghurt in eine Schüssel geben, den Apfel schälen und dazuraffeln. Schnell den Zitronensaft beigeben und stark würzen. Passend zu Gemüse, Kartoffeln etc.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Low Carb

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Blüten und Stiele der Hagebutten entfernen. Früchte aufschneiden und die Kerne entfernen. Hagebutten waschen und mit Zwiebel, Rosinen, Zucker und Weinessig aufkochen. Die Gewürze hinzufügen, umrühren und bei schwacher Hitze ca. 90 Minuten köche

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft in einer Schüssel auffangen, davon 6 EL Kirschsaft abnehmen und in ein Schälchen geben. Das Stärkemehl mit den 6 EL Kirschsaft gut verrühren und den restlichen Kirschsaft aufkochen lassen. An

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

vegan, kalorienarm, glutenfrei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Marinade Orangensaft, Zitronensaft, Wasser, Knoblauch, Sojasauce, Oregano und Lorbeer mischen und das Filet bis zu 24 h marinieren. Wasser in eine Auflaufform füllen und das Filet auf den Rösteinsatz legen. Bei 240°C 20-25 Minuten garen.

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Öl in einen Topf geben. Die klein geschnittene Gemüsezwiebel dazugeben und glasig anschwitzen. Sellerie und Äpfel klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit Gemüsebrühe übergießen und aufkochen. Ca. 1 Stunde bei kleiner Hitze garen lassen. E

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2018