„Schnitzel“ Rezepte: Vegetarisch 113 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Gemüse
Braten
Hauptspeise
einfach
Schnell
Beilage
gekocht
Saucen
Vegan
Herbst
raffiniert oder preiswert
Sommer
Lactose
Studentenküche
Gluten
Kartoffel
Snack
Winter
Kartoffeln
Hülsenfrüchte
Dips
Vorspeise
Resteverwertung
Getreide
Pilze
Reis
warm
Salat
Käse
Backen
fettarm
Party
Low Carb
Kinder
Fingerfood
Europa
Basisrezepte
kalt
Paleo
Ei
Camping
Eier
kalorienarm
Schmoren
Brotspeise
Nudeln
Latein Amerika
Vollwert
Überbacken
Amerika
Deutschland
Eier oder Käse
Früchte
Dünsten
Frühling
Auflauf
ketogen
Frühstück
Gewürze Öl Essig Pasten
ReisGetreide
Grundrezepte
Salatdressing
Pizza
Osteuropa
Trennkost
Reis- oder Nudelsalat
Babynahrung
Karibik und Exotik
Haltbarmachen
Geheimrezept
Pasta
Aufstrich
Halloween
Diabetiker
Frittieren
Polen
Frucht
Belgien
bei 141 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen und waschen. In Salzwasser kochen. Dabei darauf achten, dass der Blumenkohl nicht zu weich wird. Den abgetropften und erkalteten Blumenkohl in Scheiben schneiden. Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer mischen, die Eier verkleppe

15 Min. normal 30.05.2006
bei 17 Bewertungen

ohne Ei, rein pflanzlich, sehr günstig und einfach

20 Min. simpel 25.06.2013
bei 10 Bewertungen

Butternut, vegan

10 Min. simpel 27.10.2015
bei 6 Bewertungen

Panierte Pilze - Alternative zu Fleisch

10 Min. simpel 28.02.2016
bei 29 Bewertungen

Diese "Schnitzel" hat meine Mutter immer aus den Resten beim Panieren echter Schnitzel gemacht. Darum habe ich auch keine Mengenangaben. Einfach so viel Paniermehl zum Ei geben, bis ein dicker Teig entsteht. Man kann es gut aus den Resten beim Panie

10 Min. simpel 28.04.2005
bei 31 Bewertungen

schmeckt auch Kindern

15 Min. simpel 30.11.2006
bei 32 Bewertungen

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

45 Min. simpel 24.05.2006
bei 6 Bewertungen

Panierte Schnitzelchen auf Tofubasis

10 Min. normal 18.09.2014
bei 12 Bewertungen

Von der Roten Bete das Grün und die Wurzel entfernen. Die ganzen Rüben aber mit Schale und Wurzelansatz und Blattsturz belassen. In Alufolie wickeln und für ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200°C garen. Nun jeweils den Sturz und die Wurzel

25 Min. simpel 04.04.2008
bei 9 Bewertungen

auch geeignet als Fingerfood für Babys

20 Min. normal 28.10.2015
bei 8 Bewertungen

Blumenkohlröschen und den klein geschnittenen Sellerie roh in die Küchenmaschine geben, die Zwiebel vierteln und mit der Knoblauchzehe dazugeben. Küchenmaschine laufen lassen, bis es eine krümelige Masse ist. Die restlichen Zutaten zur Masse in die M

20 Min. normal 21.05.2014
bei 3 Bewertungen

Den Salat waschen, trocken schütteln und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gurke waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden. 2 EL Zitronensaft mit Salz u

30 Min. normal 05.05.2014
bei 7 Bewertungen

Den Knoblauch schälen und hacken. Die Kichererbsen abtropfen und zusammen mit 60 ml Olivenöl zermatschen, aber nicht pürieren (z.B. mit einem Kartoffelstampfer). Dann die restlichen Zutaten zugeben und alles gut kneten, bis sich Fasern bilden (etwa 3

25 Min. normal 22.09.2015
bei 27 Bewertungen

einfache und vegetarische Alternative zum klassischen Wiener Schnitzel

20 Min. simpel 07.09.2016
bei 1 Bewertungen

DIY Soja-Schnitzel aus Weizeneiweiß, Grünkern und Soja

30 Min. normal 10.09.2012
bei 0 Bewertungen

panierte Schnitzel mit Schafskäse, vegetarisch

15 Min. normal 16.09.2016
bei 0 Bewertungen

herbstliche Vollkost

20 Min. normal 28.11.2019
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Wenn die Zwiebeln anfangen glasig zu werden, das Paprikapulver hinzugeben und vermischen damit sie eine schöne Farbe erhalten. Wenn die Zwiebeln den gewünschten Garpunkt haben,

10 Min. simpel 29.01.2019
bei 11 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und fein raspeln. mit Eidotter, saurer Sahne, der Hälfte vom Knoblauch und Thymian mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mozzarellakugeln in je 4 Scheiben schneiden, dann zuerst durch 2 EL Mehl, dann durch verquirlt

40 Min. normal 08.04.2009
bei 3 Bewertungen

Vegetarisch

30 Min. normal 21.06.2016
bei 5 Bewertungen

perfekt für Vegetarier! Schmeckt kalt und warm!

20 Min. simpel 17.06.2014
bei 18 Bewertungen

Blumenkohl in Eischneehülle

20 Min. normal 04.06.2009
bei 2 Bewertungen

Kohlrabi putzen, schälen und waschen. In 12 etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, davon 8 gleich große Scheiben in kochendem Salzwasser ca. 10 - 12 Minuten garen (Rest anderweitig verwenden). Gut abtropfen und abkühlen lassen. Inzwischen 2 Eier ca.

20 Min. normal 09.08.2009
bei 12 Bewertungen

Tofu in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Sojasauce bestreichen. Dann in 1 verschlagenen Ei und anschließend in Paniermehl wenden. Abschließend in 2 EL Pflanzenöl in der Pfanne braten. Dazu passt Toastbrot.

20 Min. simpel 07.02.2001
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 30.05.2019
bei 7 Bewertungen

weißer Kugelrettich als Gemüseschnitzel

10 Min. simpel 21.02.2011
bei 3 Bewertungen

Vegetarisch

10 Min. simpel 23.05.2015
bei 1 Bewertungen

Die Getreidesorten in je 1/3 Liter Wasser getrennt kochen und ausquellen lassen. Karotte raspeln, Schalotten fein hacken. Alle Zutaten zu einer steifen Masse verarbeiten. Den Teig würzen und mit dem Tamari abschmecken. "Schnitzel" formen und im Fett

30 Min. simpel 09.03.2010
bei 4 Bewertungen

einfach und lecker

20 Min. simpel 24.11.2007
bei 3 Bewertungen

Kürbisfleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eier in einer flachen Schale mit Pfeffer und Salz verquirlen. Die Semmelbrösel in einer weiteren flachen Schale mit Kräutern und Sesam vermischen. Kürbisschnitzel zuerst in Ei , dann in Semmelbrösel

20 Min. simpel 03.01.2007