„Rosinenkinds“ Rezepte: Vegetarisch 50 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 68 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme weich und dicklich köcheln lassen, ggf. mit dem Zauberstab etwas pürieren, noch mal abschmecken und heiß in die vorbereiteten Twist-off Gläser füllen, zuschrauben und auskühlen

20 min. pfiffig 05.01.2010
bei 97 Bewertungen

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel glasig dünsten, die Paprikastücke zugeben und anschmoren. Nun ebenso den Knoblauch (diesen aber nicht braun werden lassen, sonst wird er bitter) zugeben. Mit dem Essig ablöschen, die restlichen Z

10 min. pfiffig 29.12.2008
bei 59 Bewertungen

indisch angehaucht

15 min. normal 20.02.2008
bei 150 Bewertungen

zur Verwertung von Ostereiern, gibt’s bei uns zumeist am Ostermontag

15 min. normal 20.02.2008
bei 30 Bewertungen

Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und auf kleiner Flamme dicklich einköcheln lassen, ggf. nochmals abschmecken. Randvoll in die vorbereiteten Twist-off Gläser geben und auskühlen lassen.

15 min. normal 18.01.2011
bei 44 Bewertungen

auch Low Carb geeignet

15 min. normal 23.03.2009
bei 16 Bewertungen

Den Kürbis schälen, das Mark mit einem Löffel auskratzen. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Weinessig und Wasser (auf jedes Kilo vorbereiteten Kürbis 125ml Wasser und 125ml Essig) mischen und über die Kürbisstücke gieß

60 min. normal 23.02.2008
bei 30 Bewertungen

WW tauglich

20 min. normal 20.02.2010
bei 48 Bewertungen

WW geeignet

15 min. simpel 19.03.2010
bei 6 Bewertungen

fettarm

30 min. normal 20.02.2008
bei 3 Bewertungen

eine vegetarische Variante von Rosinenkinds Makkaroni in Tomatensahnesoße

30 min. simpel 23.09.2009
bei 10 Bewertungen

Alles zusammen in einen ausreichend großen Topf geben und dicklich einköcheln lassen. Noch einmal abschmecken und abschließend in vorbereitete Twist-Off-Gläser füllen.

15 min. normal 07.10.2010
bei 4 Bewertungen

Für die Getreidebratlinge die Gemüsebrühe aufkochen, das Getreide zugeben und dabei ständig rühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und untermengen. Die Herdplatte ausschalten und mindestens 2 Stunden quellen lassen. Danach kleine Frikadellen forme

35 min. normal 27.03.2007
bei 3 Bewertungen

Zutaten in ein sauberes Gefäß füllen( ich nehme Bügelverschlussgläser) und mind. drei Wochen an einem warmen Ort ziehen lassen. Abseihen und in eine saubere Flasche füllen. Kühl lagern. Passt sehr gut in die marokkansiche oder griechische Küche.

10 min. simpel 20.02.2008
bei 6 Bewertungen

auch Low Carb geeignet

15 min. simpel 14.03.2009
bei 7 Bewertungen

Alles zusammen in einen ausreichend großen Topf geben und dicklich einköcheln lassen. Noch einmal abschmecken und abschließend in vorbereitete Twist-Off-Gläser füllen.

30 min. normal 26.11.2012
bei 7 Bewertungen

WW tauglich

20 min. simpel 08.03.2010
bei 4 Bewertungen

Die Gurken schälen, in kleine Stücke schneiden, die Zucchini in kleine Stücke schneiden, mit Salz bestreuen und (am besten) über Nacht stehen lassen, damit sie Wasser ziehen und so die Bitterstoffe rausgezogen werden. Abgießen und abspülen, mit den

25 min. simpel 14.08.2007
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben, aufkochen lassen und so lange köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Würzzutaten entfernen und noch heiß in die vorbereiten Twist-offs füllen, sofort verschließen. Pass

15 min. normal 10.07.2008
bei 5 Bewertungen

Die ersten vier Zutaten in eine ausreichend große Flasche (oder Gefäß mit Schraubdeckel) geben und mit dem Öl aufgießen. Wer kein natives Olivenöl nehmen mag, nimmt das raffinierte gelbe. Darauf achten, nicht zu frischen Knoblauch zu nehmen oder die

5 min. simpel 02.12.2009
bei 1 Bewertungen

Alle vorbereiteten Zutaten in einen mit ausreichend Wasser gefüllten Topf geben und weich kochen lassen. Sparsam salzen, das Salz soll den Geschmack nur unterstreichen, nicht übertünchen. Mit dem Zauberstab pürieren, es sollte nicht zu flüssig sein,

20 min. simpel 19.11.2009
bei 3 Bewertungen

WW geeignet

20 min. simpel 19.01.2010
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, putzen und würfeln, die Zwiebeln häuten und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten zusammen in einen ausreichend großen Kochtopf geben und musig kochen, heiß in die vorbereiteten Twist off Gläser füllen, sofort verschrauben und auskühlen

20 min. simpel 17.11.2009
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und dicklich einköcheln lassen. Ggf. nochmals abschmecken und heiß in die vorbereiteten Twist - off Gläser füllen. Sofort verschließen. Sollte zu wenig Flüssigkeit da sein, kann etwas Wasser dazu ge

20 min. normal 10.01.2011
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme weich und dicklich köcheln lassen, ggf. mit dem Zauberstab etwas pürieren, noch mal abschmecken und heiß in die vorbereiteten Twist-off Gläser füllen, zuschrauben und auskühlen

20 min. normal 04.01.2010
bei 3 Bewertungen

auch gut zur Resteverwertung

15 min. simpel 26.03.2007
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, putzen und würfeln, die Zwiebeln häuten und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten zusammen in einen ausreichend großen Kochtopf geben und musig kochen, heiß in die vorbereiteten Twist off Gläser füllen, sofort verschrauben und auskühlen

20 min. simpel 17.11.2009
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, putzen und würfeln, die Zwiebeln und den Knobi häuten und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten zusammen in einen ausreichend großen Kochtopf geben und musig kochen, heiß in die vorbereiteten Twist off Gläser füllen, sofort verschrauben

20 min. simpel 17.11.2009
bei 1 Bewertungen

Den geputzten Spargel in Salzwasser 15 Min kochen lassen, das Kochwasser bis auf 500ml abgießen, dazu dann den Essig und den Zucker geben und das Ganze nochmals 5 Min. kochen lassen. Die Kräuter vorbereiten. Den Spargel aufrecht in zwei große Gläse

30 min. normal 20.02.2008
bei 1 Bewertungen

Die vorbereiteten Gurken in gut daumendicke Stücke schneiden, einen großen Topf mit Wasser aufsetzten, 500ml Essig zugeben, Gurkenstücke zugeben, einmal aufkochen lassen. Die Gurkenscheiben mit einer Schaumkelle rausfischen und abtropfen lassen. Gur

60 min. normal 21.02.2008