„Apfelkuchen“ Rezepte: Vegetarisch & Kuchen 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kuchen
Vegetarisch
Backen
Frucht
Gluten
Herbst
Lactose
Vegan
Vollwert
bei 211 Bewertungen

Die Butter schaumig rühren, dann Zucker und Eigelb mitrühren. Nun abwechselnd das gesiebte, mit dem Backpulver vermischte Mehl, und die Milch unterrühren. Zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben. Den Teig in eine gut gefettete, mit Brosamen

25 Min. simpel 04.05.2004
bei 82 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, längs in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Für den Teig Sahne in eine Rührschüssel gießen. Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zur Sahne geben und alles halb steif schlagen. Die Eier ei

30 Min. normal 09.04.2004
bei 163 Bewertungen

vegan

25 Min. simpel 13.10.2006
bei 83 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen und in eine 26er Springform geben. Äpfel schälen, vierteln, das Gehäuse herausschneiden, und die Apfelviertel in feine Spalten schneiden. Den Teig eng mit den Spalten belegen und mit Zucker und Butterfl

30 Min. normal 22.05.2006
bei 186 Bewertungen

saftig-aromatische Fülle

25 Min. normal 23.02.2007
bei 36 Bewertungen

250 g Butter mit 250g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nacheinander unterrühren. 400g Mehl und das Backpulver abwechselnd mit der Milch dazugeben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech oder Fettpfanne geben. Die Äpfel sc

25 Min. simpel 05.02.2006
bei 43 Bewertungen

Backofen auf 170° Grad Umluft vorheizen. 18er oder 24er Springform benutze! Die weiche Butter, den Zucker und das Eigelb schaumig schlagen. Jetzt den Magerquark, den Grieß, das Puddingpulver und das Mark der Vanilleschote dazu geben. Zum Schluss die

15 Min. simpel 09.02.2005
bei 52 Bewertungen

Knetteig zubereiten und eine gefettete Springform damit auslegen. Äpfel auf dem Teig verteilen, mit zerlassener Butter bestreichen, Mandeln, gemahlene, darüber streuen. Bei 200 Grad ca. 35 Min. backen. Für den Guss: 3 Eier, 100 g Zucker, Vanillemar

15 Min. normal 10.05.2005
bei 138 Bewertungen

schnell und schmeckt

15 Min. simpel 05.10.2005
bei 29 Bewertungen

Eier und Zucker schaumig schlagen. Andere Zutaten - bis auf das Mehl und die Äpfel - unterrühren. Mehl einsieben und mit einem Kochlöffel unterheben. Die Äpfel ebenfalls unterheben. Backen in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Durchmesser

20 Min. simpel 26.12.2005
bei 31 Bewertungen

sehr lecker und schnell gemacht

20 Min. normal 14.08.2014
bei 18 Bewertungen

Butter, gesiebten Zucker, Vanillezucker, und Zitronengeriebenes cremig rühren. Einzeln die Dotter unterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen. Gesiebtes Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit den geriebenen Mandeln, der Sahne und dem Mandell

30 Min. normal 28.09.2008
bei 18 Bewertungen

superschnell, ohne viel Aufwand

30 Min. simpel 14.01.2014
bei 30 Bewertungen

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Marzipanmasse in Stückchen dazugeben und glatt rühren. Nacheinander die Eier sorgfältig darunter schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise einsieben und unterrühren. In eine gefettete Springform

45 Min. normal 31.08.2005
bei 39 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die gewölbte Seite mit einer Gabel einkerben. Den Backofen auf 180° vorheizen. Butter, Zitronenschale, Vanillinzucker und 150g Zucker cremig schlagen. Dann die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mis

15 Min. simpel 15.09.2005
bei 6 Bewertungen

einfach zu machen, wandelbar, mit Gelinggarantie

30 Min. simpel 09.11.2015
bei 12 Bewertungen

leckerer, saftiger Apfelkuchen

30 Min. normal 21.03.2017
bei 6 Bewertungen

vegan und super saftig, für 10 Stücke

25 Min. normal 16.02.2017
bei 11 Bewertungen

Butter, Zucker und Eier in einer Schüssel schaumig rühren, dann die gemahlenen Nüsse, den Kakao, das Mehl mit Backpulver und die geraspelten Äpfel unterheben. Das Ganze in einer Kastenkuchenform in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen geben. Die Ba

15 Min. simpel 31.05.2006
bei 7 Bewertungen

Alle Zutaten verrühren und in eine Springform füllen. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und leicht in die Masse drücken. Bei 170°C (Umluft) ca. 30 min. goldbraun backen. Der Kuchen schmeckt mit etwas Kakaopulver und Birnen auch sehr lecker.

10 Min. simpel 08.03.2012
bei 7 Bewertungen

Die Äpfel schälen, entkernen, in Ringe schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Butter, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Salz cremig rühren. 3 Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver mischen, evtl. sieben und im Wechsel mit de

20 Min. normal 22.11.2006
bei 7 Bewertungen

Zunächst die Füllung vorbereiten: Das Wasser mit dem Zucker, Zitronenschale, -saft und einer Prise Zimt aufkochen, den Herd ausschalten. Nach und nach die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und sofort in den Zitronensud geben, damit die

20 Min. normal 28.06.2007
bei 5 Bewertungen

Aus Mehl, Zucker, Butter, Backpulver und Ei einen Mürbteig herstellen. Im Kühlschrank 1/2 Stunde kühlen lassen, dann in eine Springform geben. Aus Weißwein (Apfelsaft oder Most), Zucker, Vanillinzucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Die Äpfe

30 Min. simpel 28.02.2004
bei 11 Bewertungen

Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren. Zitrone pressen. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse und Stielansätze entfernen und mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln, damit sie nicht braun werden. Den restlichen Zitronensaft mit Salz, Eiern, Apfe

20 Min. normal 15.01.2004
bei 6 Bewertungen

aus "Quark"-Öl-Teig für eine kleine Springform

30 Min. normal 11.11.2014
bei 4 Bewertungen

vegan, aus einer 26er Springform, ca. 12 Stücke

45 Min. normal 12.01.2017
bei 5 Bewertungen

saftiger Teig, fruchtige Äpfel, knusprige Oberfläche

15 Min. simpel 09.01.2018
bei 3 Bewertungen

250 g Mehl, 1 Messerspitze Backpulver und 2 EL Zucker mischen. 150 g Margarine und 75 ml Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. 80 g Margarine, 150 g Mehl, 6 EL Zucker, 2 TL Zimt zu

30 Min. normal 28.02.2016
bei 3 Bewertungen

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die Eier nacheinander dazugeben. Das Mehl mit dem Zimt und Backpulver mischen und löffelweise zu der Schaummasse hinzugeben. 100g gehackte Nüsse unterheben. Den fertigen Teig in eine mit Butter

15 Min. simpel 04.12.2005
bei 4 Bewertungen

saftiger Hefeteig-Apfelkuchen, der auch nach ein paar Tagen noch saftig ist

45 Min. normal 23.11.2015