„Dill“ Rezepte: Vegetarisch, Snack, Eier & Lactose 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: pilz

Vegetarisch
Snack
Eier
Lactose
Low Carb
ketogen
Schnell
Braten
einfach
Hauptspeise
Ei
Gemüse
Saucen
Vorspeise
Krustentier oder Muscheln
Gluten
Meeresfrüchte
Dips
Studentenküche
raffiniert oder preiswert
kalt
Resteverwertung
Kartoffeln
Mikrowelle
Aufstrich
warm
Party
kalorienarm
Fingerfood
bei 4 Bewertungen

Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Worcestersauce aufschlagen, Dill und Krabben untermischen. Die Kräuterbutter in der Pfanne auslassen, die Eier-Krabbenmischung zufügen und bei mittlerer Hitze langsam stocken lassen. Das Rührei ist fertig, wenn das Ei

10 Min. simpel 20.06.2007
bei 3 Bewertungen

Die Eier 8 min. kochen und gut abschrecken, damit sich die Eier später leichter pellen lassen. Die geschälten Eier halbieren und das Eigelb mit den Fingern oder einem Löffel vorsichtig rausnehmen, damit im Eiweiß eine runde Form erhalten bleibt. Di

15 Min. simpel 15.12.2011
bei 17 Bewertungen

Die Eier mit etwas Mineralwasser verschlagen, mit Pfeffer und Salz würzen. Krabben mit Crème fraîche, Dill, Pfeffer und Salz gut mischen. In der Mikrowelle 1 Minute erhitzen. Die Eiermasse in einer beschichteten Pfanne zu einem Omelett backen, auf ei

10 Min. simpel 31.03.2003
bei 40 Bewertungen

Die Möhren schälen und grob reiben. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Walnüsse grob hacken. Möhren, Kartoffeln und Nüsse mit Eiern, Mehl und etwas Salz und Pfeffer vermischen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, jeweils mit einem Esslöffel

20 Min. normal 27.08.2009
bei 15 Bewertungen

Low Carb, SiS

30 Min. normal 09.05.2014
bei 9 Bewertungen

Eier mit Wasser verquirlen. Käse unterrühren und würzen. Margarine in der Pfanne erhitzen und Omelettmasse hineingeben. Abgetropfte Krabben und gehackten Dill darauf verteilen. Stocken lassen und übereinander klappen.

10 Min. normal 18.06.2009
bei 5 Bewertungen

altes Rezept aus dem Nachlass meiner Mutter

20 Min. simpel 10.11.2009
bei 1 Bewertungen

einfaches, leichtes Gericht, als Mahlzeit oder Brotaufstrich

15 Min. normal 02.01.2018