„-crap“ Rezepte: Vegetarisch, Schmoren & Frucht 63 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Schmoren
Frucht
Gemüse
Hauptspeise
Vegan
einfach
Schnell
Sommer
Saucen
Herbst
Winter
Hülsenfrüchte
Nudeln
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Beilage
Pasta
Studentenküche
Dips
Reis
Pilze
Aufstrich
Haltbarmachen
Getreide
Käse
Party
fettarm
cross-cooking
Resteverwertung
warm
Früchte
Salat
Eintopf
Frühling
Überbacken
Paleo
Frühstück
Vorspeise
Kinder
Vollwert
Lactose
ReisGetreide
Europa
USA oder Kanada
Ei
Blanchieren
Camping
Geheimrezept
gekocht
kalorienarm
Dessert
Braten
Snack
Österreich
Marokko
Wok
Trennkost
Asien
Basisrezepte
Dünsten
Weihnachten
Afrika
Indien
bei 112 Bewertungen

in Erdnuss - Sauce

10 Min. normal 24.08.2006
bei 46 Bewertungen

Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken und alle drei Zutaten in einen großen Topf geben. Essig, Zucker, Senfmehl, Ingwer und Cayennepfeffer zugeben und alles im offenen Topf auf kleins

30 Min. normal 20.08.2001
bei 6 Bewertungen

Die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel zusammen mit dem Apfel in 20 g Butter andünsten. Sauerkraut zugeben und anschmoren. Mit der Brühe ablöschen. Die Gewürze in einem Gewürzsäckchen o.ä. zugeben. Im geschlossenen Topf bei niedriger Temperatur et

20 Min. simpel 08.10.2010
bei 22 Bewertungen

Sebha del Hdari

20 Min. normal 18.04.2001
bei 18 Bewertungen

Als Erstes schält und viertelt man den Apfel und entfernt das Kerngehäuse. Danach schneidet man die Viertel in kleinere und größere Würfelstückchen. Dann nimmt man eine Pfanne und macht, je nach Geschmack, ein bisschen Öl oder Margarine rein. Sobald

15 Min. simpel 01.07.2010
bei 7 Bewertungen

Das Palmfett mit dem Rapsöl erhitzen. Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und im heißen Fett anschwitzen. Den Apfel schälen, entkernen, würfeln und zugeben. Wenn alles durchgeschmort ist (dauert ca. 15-20 Min.), mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und

15 Min. simpel 27.11.2008
bei 7 Bewertungen

Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Butter in einen Topf schmelzen. Dann ca. 1 TL Currypulver hinzufügen. Die Mangostücke zugeben und mitbraten. Mit Ananassaft ablöschen und noch ca. 2 min. erhitzen (nicht mehr kochen lassen). Nac

10 Min. simpel 19.02.2010
bei 5 Bewertungen

ein leicht fruchtiger Brotaufstrich aus Kürbis und Süßkartoffeln

20 Min. simpel 20.03.2011
bei 8 Bewertungen

simpel, schnell und superlecker

5 Min. simpel 13.03.2014
bei 13 Bewertungen

Den harten Mittelstrunk der Ananasscheiben herausschneiden, das Fruchtfleisch würfeln. Die Paprikaschote abspülen, trocknen und vierteln. Die Kerne und weißen Zwischenwände entfernen, den Rest würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Lauch

15 Min. normal 14.10.2015
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Peperoni nach eigenem Wunsch klein schneiden. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern trennen und in Stücke schneiden. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen. Currypaste, Zwiebeln, Peperoni, Ingwer und Knoblau

20 Min. simpel 29.03.2018
bei 15 Bewertungen

Die Cashewnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten, anschließend beiseite stellen. Die Bananen schälen und in dicke, schräge Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in nicht zu große Würfel schneiden. Den Porree waschen, vierteln und ebenfalls in

30 Min. normal 03.05.2007
bei 3 Bewertungen

Christophine, Chouchou, Rezept aus dem Indischen Ozean

10 Min. simpel 16.10.2014
bei 3 Bewertungen

vegan, basisch

15 Min. simpel 21.04.2018
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen und anschließend abtropfen lassen. Würfeln Sie Zwiebel, Paprika, Zucchini, Tomaten, Knoblauch und die Kiwis. Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne, schwitzen Sie die Zwiebelwürfel darin an. Geben Si

25 Min. normal 14.12.2010
bei 2 Bewertungen

Powidl ohne Anbrennen - Rezept meiner Oma, gelingsicher!

30 Min. simpel 20.12.2012
bei 6 Bewertungen

Variation mit recht vielen Gewürzen

60 Min. simpel 30.11.2013
bei 5 Bewertungen

kalorienarmes Rezept - WW 1,5 P. pro Person

15 Min. normal 08.01.2009
bei 4 Bewertungen

veganes Reisgericht mit Avocadosoße, Brokkoli und Sojaschnetzel

10 Min. simpel 17.03.2014
bei 3 Bewertungen

Ein Rezept zur Nutzung von Fallbirnen, auch halbreifen, oder Kochbirnen

30 Min. simpel 20.05.2010
bei 8 Bewertungen

ein wunderbar sommerliches, leichtes und gesundes Essen zum unbeschwerten schlemmen

25 Min. simpel 27.10.2011
bei 2 Bewertungen

Die Zwetschgen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. In etwas kleinere Stücke schneiden und im eigenen Saft in einem großen Kochtopf unter Rühren etwas weich kochen lassen. Mit dem Rührstab des elektrischen Mixers noch etwas zerkleinern. Das Pfla

30 Min. normal 10.11.2009
bei 2 Bewertungen

fruchtig und leicht säuerlich

15 Min. simpel 20.12.2012
bei 1 Bewertungen

eine exotische Möglichkeit, seine Nudeln zu genießen!

30 Min. simpel 01.06.2014
bei 1 Bewertungen

exotisch und fettarm

45 Min. normal 01.04.2017
bei 1 Bewertungen

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren. Den Zucker und die Gewürze mit den Kernen und den halbierten Zwetschgen mit der Schnittfläche nach unten in einen gusseisernen Bräter schichten und über Nacht ziehen lassen. Den Bräter mit geschlosse

60 Min. simpel 08.10.2018
bei 1 Bewertungen

vegan

45 Min. simpel 07.05.2019
bei 2 Bewertungen

Ursprünglich aus den USA

10 Min. simpel 09.11.2015
bei 3 Bewertungen

mit veganer Chorizo, Pflaumen und Aprikosen

15 Min. simpel 20.07.2018
bei 1 Bewertungen

lecker, leicht und auch für den deutschesten Gaumen eine Freude

20 Min. simpel 04.11.2009