„Sojageschnetzelt“ Rezepte: Vegetarisch & Vegan 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegan
Vegetarisch
Braten
einfach
fettarm
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Pilze
Reis
Saucen
Schmoren
Schnell
bei 13 Bewertungen

vegetarisch, vegan

15 Min. normal 23.03.2015
bei 23 Bewertungen

Das Sojageschnetzelte in eine Schüssel geben und mit heißer Gemüsebrühe übergießen, sodass es bedeckt ist. 15-20 Minuten quellen lassen. Währenddessen die Zwiebeln in Ringe schneiden, im heißen Öl anbraten, dabei mit reichlich Curry bestäuben. Die

30 Min. normal 19.11.2007
bei 19 Bewertungen

vegetarische bzw. vegane Variante des Tex - Mex - Klassikers

20 Min. normal 20.11.2010
bei 7 Bewertungen

herrlich fruchtig und mit viel Currypulver

35 Min. normal 12.09.2007
bei 0 Bewertungen

vegan, deftig

15 Min. simpel 07.08.2017
bei 0 Bewertungen

vegan

30 Min. normal 09.08.2016
bei 0 Bewertungen

vegan

20 Min. simpel 03.04.2019
bei 1 Bewertungen

mit Pilzen, Paprika, Zwiebeln und Chili

20 Min. normal 10.11.2012
bei 1 Bewertungen

mit Kartoffeln und Sojageschnetzeltem statt Hack. Schnell und deftig!

10 Min. normal 05.06.2018
bei 3 Bewertungen

zu Reis und Tofu oder Sojageschnetzeltem

5 Min. simpel 26.09.2013
bei 73 Bewertungen

Zubereitung mit Soja

30 Min. simpel 04.01.2013
bei 1 Bewertungen

Den Kohl fein hobeln oder schneiden, Die Zwiebel klein schneiden und das Sojageschnetzelte in ca. 150 ml Gemüsebrühe einweichen. Die Zwiebel und das abgetropfte Sojageschnetzelte in Öl braten, den Kohl dazugeben und mitbraten, bis der Kohl glasig-bra

15 Min. normal 14.01.2017
bei 5 Bewertungen

mit Sojagranulat und glutenfrei

10 Min. normal 13.06.2017
bei 2 Bewertungen

vegan

15 Min. normal 02.08.2019
bei 1 Bewertungen

Das Geschnetzelte mit Gemüsebrühepulver und Kreuzkümmel nach Packunganleitung im kochenden Wasser weichen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili klein schneiden bzw. klein hacken. Das Sojahack mit etwas Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf leic

20 Min. normal 10.05.2017
bei 21 Bewertungen

vegane Variante

30 Min. normal 11.09.2008
bei 86 Bewertungen

Als erstes den Reis aufsetzen und nach Packungsanweisung zubereiten (evtl. zusätzlich oder stattdessen auch Kartoffeln oder z.B. Ebly nehmen). Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Pilze putzen bzw. schälen und vierteln (bei Glas und Dose abgießen).

30 Min. normal 08.12.2008
bei 1 Bewertungen

einfach und vegan

15 Min. simpel 28.09.2019