„Broccoli-auflauf“ Rezepte: & 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegan
Vegetarisch
Auflauf
einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Schnell
bei 28 Bewertungen

Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Räuchertofu würfeln und in Öl anbraten. Getrocknete Tomaten dazu geben. Brokkoliröschen dazu geben und ca. 3 Minuten mitbraten. Zu den Kartoffeln in eine Schüssel geben. Die Zutaten für den Guss m

30 Min. simpel 16.11.2013
bei 4 Bewertungen

eifrei, milchfrei, käsefrei, vegan

20 Min. simpel 22.08.2013
bei 9 Bewertungen

vegan

30 Min. simpel 01.09.2015
bei 11 Bewertungen

Blumenkohl und Brokkoli in Röschen zerteilen und ca. 8 Minuten im Dampf oder Wasser garen. Das Gemüse sollte nicht zu weich gekocht, also noch etwas knackig sein. Die Zwiebel fein würfeln. Alle restlichen Zutaten in einer Schüssel miteinander verrüh

25 Min. simpel 12.05.2010
bei 146 Bewertungen

superlecker auch für Nichtveganer, glutenfrei, gelingsicher und einfach

5 Min. simpel 19.05.2015
bei 17 Bewertungen

Vegan

30 Min. normal 01.03.2005
bei 31 Bewertungen

würzig-deftig, auch geeignet für Rohgemüse-Resteverwertung

40 Min. normal 25.09.2007
bei 1 Bewertungen

vegan

15 Min. normal 20.09.2016
bei 2 Bewertungen

vegetarisch oder vegan

15 Min. simpel 17.03.2016
bei 2 Bewertungen

schnell, vegan

20 Min. normal 17.06.2016
bei 2 Bewertungen

vegan, vegetarisch, gesund

20 Min. normal 21.02.2019
bei 0 Bewertungen

mit Brokkoli und Möhren

20 Min. simpel 26.01.2016
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese 20 Minuten in Salzwasser kochen. Karotten und Brokkoli dazugeben und weitere 10 Minuten kochen. Etwas Kochwasser beim Abschütten auffangen. Die Tomaten klein schneiden und in eine Auflauf

30 Min. normal 08.07.2017
bei 50 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 05.11.2014
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und vorkochen. Brokkoli, Zwiebel, Möhren und Sellerie schneiden. Die Sojamilch, das Öl, eine halbe Zwiebel, eine Stange Sellerie, die Gemüsebrühe, die Cashewnüsse, Hefeflocken und Kräuter zusammen pürieren. Den Räuchertofu mit

15 Min. simpel 23.10.2013
bei 7 Bewertungen

vegetarisch oder vegan, glutenfrei und sehr lecker

10 Min. simpel 21.05.2015
bei 1 Bewertungen

vegan, schmeckt auch kalt

20 Min. normal 06.12.2012
bei 1 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 11.11.2019
bei 1 Bewertungen

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und teilen. Die eine Hälfte in feine Würfel, die andere Hälfte in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe ebenfalls in feine Würfel schneiden. Für die Tomatensoße, in einem Topf das Olivenöl er

40 Min. normal 19.03.2015
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, maisfrei, milchfrei, milcheiweißfrei, vegan und dazu noch schnell und fettarm

30 Min. normal 26.05.2015