„Asia-curry“ Rezepte: Vegetarisch & Vegan 148 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegan
Vegetarisch
Asien
Basisrezepte
Beilage
Braten
Dips
Dünsten
einfach
Eintopf
fettarm
Frucht
gebunden
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
kalorienarm
Kartoffeln
Low Carb
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Thailand
Trennkost
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 0 Bewertungen

vegane Resteverwertung

15 Min. normal 03.10.2017
bei 1 Bewertungen

Den Tofu in Würfel schneiden und im Wok scharf anbraten. Sobald er goldgelb gebraten ist, die Würfel entnehmen. Anschließend die Mango und Zwiebel schälen, würfeln und anbraten. Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind, die Gemüsebrühe und die Kokosmilch d

15 Min. simpel 23.04.2014
bei 4 Bewertungen

so erinnert sogar der Kürbis ein wenig an die asiatische Küche

45 Min. simpel 23.11.2013
bei 10 Bewertungen

fruchtig - asiatisch mit Curry und Ananas

30 Min. normal 05.09.2008
bei 2 Bewertungen

asiatisch, schnell und vegan

10 Min. simpel 15.06.2016
bei 1 Bewertungen

asiatisch, vegan

30 Min. normal 27.02.2019
bei 0 Bewertungen

Idealer Einstieg für Kochanfänger, die die asiatische Küche ausprobieren möchten!

10 Min. simpel 14.10.2014
bei 1 Bewertungen

super als Würze für asiatische Gerichte oder zu Grillfleisch

30 Min. normal 02.03.2009
bei 32 Bewertungen

Orangensaft, Sojasauce und Ketchup vermischen und mit den Gewürzen süß - sauer abschmecken. Alle Zutaten (bis auf Mondamin) in einem Topf aufkochen, und mit dem Mondamin binden. Hierzu passen alle hellen Sorten in der Pfanne gebratenes Fleisch, wie

15 Min. simpel 02.07.2006
bei 22 Bewertungen

leckere vegetarische/vegane Suppe mit viel Gemüse und asiatischen Gewürzen

20 Min. normal 03.07.2012
bei 7 Bewertungen

Den Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser, Salz und etwas Kokosmilch zum Kochen bringen und 20 min. auf schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Nach ca. 15 min. die Erbsen zum Erwärmen mit in den Reis geben. In der Zwischenzeit

20 Min. normal 19.07.2006
bei 6 Bewertungen

Den Ingwer und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Kokosöl oder normalem Öl anbraten. Knoblauch hinzufügen. Karotten halbieren, in Scheiben schneiden und die Scheiben noch einmal in Streifen teilen. Paprika in Streifen schneiden. Die Karott

10 Min. normal 16.04.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

25 Min. simpel 13.09.2016
bei 4 Bewertungen

vegan, scharf

20 Min. normal 04.10.2017
bei 0 Bewertungen

schnell gemacht, vegetarisch

10 Min. simpel 15.05.2011
bei 0 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 12.03.2019
bei 22 Bewertungen

vegan - eifrei - milchfrei - asiatisch

25 Min. normal 28.03.2010
bei 4 Bewertungen

leicht asiatisch angehaucht

20 Min. normal 02.05.2008
bei 9 Bewertungen

Currys sind so vielfältig. Ob, gelb, rot oder grün. Indisch, thailändisch oder chinesisch. Mit oder ohne Früchte. Nur eines haben sie alle gemeinsam: viele Gewürze! Zuerst das Gemüse waschen, putzen und in gleich große Stücke schneiden. Dann mit et

20 Min. normal 08.08.2016
bei 53 Bewertungen

super cremiges vegetarisches Curry, auch vegan möglich

25 Min. normal 09.07.2013
bei 56 Bewertungen

Die Linsen, das Salz, das Kurkuma, das Currypulver und die Hälfte der Curryblätter in Wasser kochen. Nach ca. 10 Minuten die Kokosmilch hinzufügen und weiter köcheln lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und zusammen mit den restlichen

30 Min. normal 16.12.2014
bei 4 Bewertungen

sehr scharfe Würzsauce mit Pflaumen als Grundlage, asiatischer Stil.

120 Min. normal 20.11.2010
bei 490 Bewertungen

ein würziges veganes Essen, das auch Fleischesser nichts vermissen lässt

25 Min. normal 17.02.2012
bei 54 Bewertungen

kalorienarm

15 Min. normal 09.03.2009
bei 124 Bewertungen

3,5 P für WW - ler

25 Min. normal 12.11.2007
bei 237 Bewertungen

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (Grün für die Deko aufheben) und im Wok oder einer großen Pfanne mit Sesamöl anbraten. 2 gehackte Knoblauchzehen und 1/2 TL gehackten Ingwer zusammen mit 1 TL Thai-Currypaste dazugeben und anrösten. Mit 1/2

30 Min. normal 05.10.2007
bei 48 Bewertungen

Mit Röst-Karotten und Petersilien-Dip

30 Min. normal 08.03.2017
bei 36 Bewertungen

Lieblingscurry meiner Schwester

30 Min. simpel 17.10.2006
bei 126 Bewertungen

Sultaninen ca. 15 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Tofuwürfel mit Sojasauce beträufeln und abgedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Tofuwürfel in einer Pfanne mit 1EL Öl kross braten, mit Sojasauce ablöschen und auf einem Teller beiseite stellen Öl

45 Min. normal 27.12.2002
bei 19 Bewertungen

indonesisch, vegan, für Curry-Liebhaber

15 Min. simpel 19.02.2015