„-backfisch“ Rezepte: , Schnell, , Snack, Früchte & Frucht 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frucht
Früchte
Schnell
Snack
Vegan
Vegetarisch
Beilage
Dessert
einfach
fettarm
Frühling
Gemüse
Herbst
kalorienarm
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Sommer
Studentenküche
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 9 Bewertungen

vegetarischer schmackhafter Wintersalat

20 Min. simpel 03.11.2015
bei 6 Bewertungen

frisch, fruchtig, gesund und lecker

60 Min. simpel 05.02.2011
bei 4 Bewertungen

vegetarisch, vegan

15 Min. simpel 09.08.2018
bei 3 Bewertungen

herrlich fruchtige Vorspeise oder Beilage

15 Min. simpel 05.07.2008
bei 3 Bewertungen

frischer Sommersalat

20 Min. simpel 20.08.2018
bei 5 Bewertungen

Die Pfirsiche und Tomaten häuten und in dünne Spalten schneiden. Die Tomaten salzen. Pfirsiche und Tomaten abwechselnd auf 4 Tellern anrichten, den Zitronensaft darübergeben. Das Ganze mit dem Öl beträufeln und pfeffern. Mit den Basilikumblättern g

20 Min. simpel 06.10.2012
bei 6 Bewertungen

Chinakohl mit Obst und Curry - Dressing

20 Min. normal 12.02.2009
bei 4 Bewertungen

Ananas und Papaya putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und mischen. Chilischote putzen und sehr fein schneiden, Petersilie waschen und klein hacken. Zitrone auspressen und mit Chilischote und Petersilie zu einer Soße verrühren, salzen und unter d

15 Min. simpel 07.09.2007
bei 4 Bewertungen

Die Sojabohnensprossen unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Die Ananas in ein Schälchen geben. Die Gurke und den Apfel schälen, vom Apfel das Kerngehäuse entfernen und beides würfeln. Die Apfelstücke mit 1 Esslö

20 Min. simpel 18.11.2001
bei 2 Bewertungen

schneller gehts nicht!

20 Min. simpel 15.10.2013
bei 2 Bewertungen

Den Feldsalat waschen und auf einen Teller geben. Die Kiwi schälen und in Stücke schneiden, auf dem Salat verteilen. Zitronensaft und -schale, Pfeffer, Öl und eventuell Salz (ich habe es weggelassen) vermischen und über den Salat geben. Die Nüsse u

10 Min. simpel 30.06.2016
bei 3 Bewertungen

mit Möhren, Apfel, Kohlrabi und Zwiebel

10 Min. simpel 19.08.2014
bei 1 Bewertungen

Die Radieschen waschen und die Blätter entfernen. Den Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Radieschen und den Apfel fein raspeln. Die Zitrone auspressen. Zitronensaft, Senf und Zucker miteinander vermischen. Zum Salat geben und gut dur

10 Min. simpel 24.06.2014
bei 1 Bewertungen

fruchtig erfrischend

15 Min. simpel 20.08.2015
bei 1 Bewertungen

Mit knackiger Gurke und süßen Mandarinenstückchen

10 Min. simpel 25.05.2016
bei 1 Bewertungen

fruchtig lecker und vegan

15 Min. simpel 21.11.2016
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach und erfrischend

25 Min. normal 15.08.2017
bei 1 Bewertungen

einfach, schnell, gesund und lecker

10 Min. simpel 28.03.2018
bei 1 Bewertungen

vegan

25 Min. simpel 09.11.2018
bei 1 Bewertungen

proteinreiche und gesunde Mahlzeit

30 Min. normal 21.03.2019
bei 2 Bewertungen

mit Äpfeln, Haselnüssen und Zitrone

10 Min. simpel 29.05.2011
bei 2 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 04.10.2016
bei 1 Bewertungen

mit Ingwer und Minze

10 Min. simpel 26.03.2016
bei 1 Bewertungen

vegan

5 Min. simpel 20.09.2017
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, vegan

10 Min. simpel 05.09.2018
bei 1 Bewertungen

Die Eisbergsalatblätter waschen und klein schneiden. Die Mango schälen und in sehr feine Streifen schneiden, deshalb auch möglichst feste Mango kaufen. Die rote Zwiebel in feine, halbe Ringe schneiden. Das Olivenöl (ich mach das nach Gefühl, nicht

15 Min. simpel 15.11.2018
bei 1 Bewertungen

fruchtig und lecker

20 Min. simpel 26.03.2019
bei 1 Bewertungen

vegan, vegetarisch, laktosefrei

15 Min. normal 06.06.2019
bei 1 Bewertungen

herbstlich, fruchtig

15 Min. simpel 13.11.2019
bei 5 Bewertungen

Möhren und Äpfel putzen, waschen, schälen und anschließend raspeln. Den Saft 1 Zitrone ( mittel bis groß ) mit dem Zucker vermischen. Die geraspelten Möhren und Äpfel mit der Marinade durchmengen. Ungefähr eine halbe Stunde ziehen lassen, dann genieß

15 Min. simpel 29.11.2008