„Aubergine Vegan“ Rezepte: Vegetarisch, Schnell, Vegan & kalorienarm 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Gesundes, leckeres und einfaches Gericht. Vegan, vegetarisch und kalorienarm. Perfekt für ein schnelles Abendessen nach der Arbeit.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, vegan, Low Carb

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Gehackte Zwiebel und Knoblauch mit dem Tomatenmark und der Worcestersauce in einer beschichteten Pfanne kurz andünsten, den in Würfel geschnittenen Tofu hinzugeben, kurz mit anbraten. Dann die in halbe Scheiben geschnittene Aubergine hinzugeben, umrü

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Auberginen in 3x3 cm große Würfel schneiden. 3 Esslöffel Öl in einem Wok erhitzen, die Hälfte der Auberginen zugeben und bei starker Hitze 5 Minuten unter ständigem Rühren braten, bis sie gut gebräunt sind. Die Auberginen auf einen Teller geben

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

One-Pot etwas abgewandelt, aber trotzdem schnell und easy! Dazu noch gesund.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mediterran

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Zwiebel in Würfel schneiden und im Olivenöl glasig anbraten. Die frischen Tomaten und Auberginen würfeln (ca. 1 x 1 cm), bei den Tomaten ruhig die Schale dran lassen. Alle Tomaten und Auberginenwürfel zu den Zwiebeln geben und kurz mit anschwitze

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

kalorienarm und gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lange grüne Auberginen mit Stohpilzen, Chilis und Basilikum

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

blitzschnell gemacht

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, Erkältungskiller

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aubergine schälen und den Stielansatz abschneiden. In grobe Stücke schneiden und in einem Mikrowellentopf in der Mikrowelle bei ca 600 Watt 20 Minuten garen. Mit den restlichen Zutaten mischen, nach Geschmack würzen und pürieren. Abgekühlt im Kühlsc

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und herausnehmen. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchini put

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr lecker und leicht, aromatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eigenkreation, schnell und bunt, auch gut als Beilage

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

orientalisch, WW geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

leckeres, leichtes Hauptgericht oder Beilage, WW-geeignet

access_time 8 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Nudeln mal anders zubereitet, super lecker, super Resteessen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt auch Nicht-Vegetariern

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ultralecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker und gesund

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aubergine, Zucchini, Möhren und Champignons putzen und klein schneiden, aber nicht zu fein. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. In Sonnenblumenöl glasig dünsten. Gemüsebrühe mit heißem Wasser verrühren und zusammen mit den ganzen Zutaten

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

für den Thermomix TM31 und TM5

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Wasser zum Kochen bringen. Den Reis waschen, in das kochende Wasser geben und gar kochen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Aubergine in kleine, dünne Stifte schneiden. Nacheinander in einen Topf mit etwas heißem Öl geb

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Den Brokkoli auftauen lassen oder frischen in Röschen teilen. Die Zuckerschoten in Streifen und die Aubergine in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden, in eine Pfanne geben und in

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

aus der Küche meiner kenianischen Mama

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

köstlich und gesund!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gemüse waschen, trocken tupfen und putzen. Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen, einige Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen und die Scheiben halbieren. Den Brokkoli in Röschen teilen, ca. 5 Minuten blanchieren, dann abschrecken und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vegetarisches Gericht aus der indischen Küche

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.01.2009