„Dill“ Rezepte: Vegetarisch & raffiniert oder preiswert 309 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Vegetarisch
Auflauf
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Ei
Eier
Eier oder Käse
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Früchte
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Gluten
Griechenland
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Kinder
Lactose
Low Carb
marinieren
Nudeln
Party
Pasta
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Türkei
Vegan
Vorspeise
warm
Winter
bei 27 Bewertungen

Honig mit Senf vermengen. Dill hacken und unter die Honig-Senfmischung geben. Passt zu Muscheln, Meeresfrüchten, Fisch.

5 Min. simpel 08.11.2001
bei 17 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel sieben, mit 120 g Butterwürfel, Salz, 1 Ei und 1 – 2 EL Wasser mit den Knethaken eines Handrührgerätes zügig verkneten. In Folie gewickelt mindestens 1 Std. im Kühlschrank Ruhen lassen. Kohlrabi schälen, vierteln und in ½ cm di

20 Min. simpel 29.09.2008
bei 8 Bewertungen

Gurke, quer in feine Scheibchen gehobelt, Dill und Sesam mischen. Aus den restlichen Zutaten ein Dressing schütteln oder aufschlagen und die Gurken damit marinieren.

15 Min. simpel 14.06.2008
bei 5 Bewertungen

erfrischend lecker an heißen Tagen

10 Min. simpel 14.10.2010
bei 7 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Rasch die Gurke schälen, längs teilen und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Dann die Hälften nochmals längs teilen und die Gurkenvier

15 Min. simpel 29.05.2007
bei 5 Bewertungen

als Beilage und / oder Sauce zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Pasta

15 Min. simpel 09.07.2009
bei 3 Bewertungen

zu Fisch oder gekochten Eiern

10 Min. normal 07.05.2007
bei 11 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 01.05.2009
bei 1 Bewertungen

super einfach, super lecker

10 Min. simpel 11.08.2017
bei 14 Bewertungen

Als erstes die Gurke gründlich waschen und schälen. Wer die Schale mitessen mag, kann dies auch tun sofern die Gurken nicht mit Pestiziden behandelt wurde. Nun die Sahne und den Schmand in ein Gefäß schütten und den Zucker und die anderen Gewürze hi

15 Min. simpel 21.04.2009
bei 0 Bewertungen

Die hart gekochten Eier pellen, halbieren und die Eigelbe herauslösen. Die Eiweiße werden noch benötigt. Den Dill von den Stängeln zupfen und die Dillspitzen hacken. Den Meerrettich fein reiben. Die Eigelbe in eine flache Schüssel oder einen tiefen

15 Min. simpel 28.05.2019
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Kartoffeln mit einem Sparschäler schälen, waschen, halbieren und in einem mit Wasser gefüllten Kochtopf gar kochen. In der Zeit, in der die Kartoffeln auf dem Herd sind, den Blumenkohl von den Blättern und dem Strunk befreien. Anschließe

35 Min. normal 07.03.2019
bei 1 Bewertungen

Für die Kartoffelbrötchen die Kartoffeln schälen und mit einem Spiralschneider oder Sparschäler zu Linguinen schneiden. Die Kartoffelspiralen auf ein Küchentuch legen, das Tuch oben zusammendrehen und soviel Flüssigkeit wie möglich aus den Kartoffeln

40 Min. normal 14.11.2018
bei 4 Bewertungen

Für den Teig das Mehl sieben, die Butter würfeln und mit Salz, Ei und Wasser rasch verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kohlrabis schälen, vierteln und in dicke Scheiben schneiden. Das Wass

50 Min. normal 27.05.2006
bei 0 Bewertungen

Den Kümmel im Mörser zerreiben. Getrocknete Dillspitzen und Chiliflocken zugeben und mörsern. 1 TL Salz untermischen. Den Knoblauch pellen und in einer Knoblauchpresse bereit stellen. Das Öl erhitzen und die Mandeln unter Rühren 5 - 6 Minuten rösten

15 Min. normal 14.12.2017
bei 1 Bewertungen

Erdäpfel (Kartoffel) schälen. Die größeren halbieren und in 1,2 l Salzwasser weich kochen. Dill putzen und klein schneiden. Aus Butter und Mehl eine helle Einbrenne zubereiten, die Hälfte vom Dill zugeben und damit die Suppe eindicken. Sauerrahm un

30 Min. simpel 30.12.2006
bei 0 Bewertungen

super erfrischender Salat an heißen Tagen oder auch vielseitig als Dip einsetzbar

10 Min. simpel 14.10.2010
bei 0 Bewertungen

Sehr fruchtig

30 Min. normal 30.03.2008
bei 1 Bewertungen

Zubereitung-Dillsauce: Butter zerlassen, das Mehl hinzufügen und 1 Minute anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, gut verrühren, anschließend die Sahne hinzufügen. Dill fein gehackt hinzufügen und unter rühren ca. 15 Minuten kochen lassen. Zum Schluss

30 Min. simpel 12.03.2009
bei 4 Bewertungen

mit Paprika und einem erfrischenden Knoblauch-Dill-Dip

25 Min. simpel 23.01.2018
bei 3 Bewertungen

Joghurt mit gerösteten Zwiebeln und Dill, hervorragend zu Pellkartoffeln (ww geeignet)

20 Min. pfiffig 18.12.2008
bei 3 Bewertungen

mit einem veganen Senf-Dill-Dressing

40 Min. simpel 30.06.2018
bei 5 Bewertungen

passt zu gedünstetem Fisch oder gegrilltem Lachs

5 Min. simpel 20.06.2009
bei 2 Bewertungen

eine edle Vorspeise

15 Min. simpel 05.05.2010
bei 24 Bewertungen

sommerlich leichter Aufstrich

15 Min. simpel 13.10.2008
bei 15 Bewertungen

auch für WW geeignet

30 Min. simpel 18.03.2009
bei 3 Bewertungen

Zucchini und Zwiebel klein schneiden mit etwas Wasser zerkochen lassen – das dauert etwa 1/2 Std. Dann den Schmelzkäse unterrühren und den Schmand hinzufügen. Zum Schluss kommt der Dill in die Suppe.

20 Min. normal 03.08.2009
bei 9 Bewertungen

Rezept von Oma

15 Min. simpel 01.07.2005
bei 6 Bewertungen

Die Gurken putzen und in dünne Scheiben hobeln, die Zwiebeln schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Beides in eine Schüssel mit Deckel geben. Eine Sauce aus Pfefferkörnern, Salz, Essig, Zucker und Dill herstellen, kurz vor dem Servieren über die

15 Min. simpel 06.01.2009
bei 36 Bewertungen

in drei Tagen zu genießen (eine Art Senfgurken)

20 Min. simpel 21.05.2009