„-bifteki“ Rezepte: , Suppe & warm 2.929 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
Vegetarisch
warm
Asien
Beilage
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Frankreich
Frucht
Frühling
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Halloween
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
Italien
kalorienarm
kalt
Karibik und Exotik
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
klar
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Österreich
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Vegan
Vollwert
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 70 Bewertungen

Eine einfache Kürbissuppe aus Hokkaido-Kürbis und mit einer leichten Currynote.

15 Min. simpel 09.02.2016
bei 2.677 Bewertungen

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfef

30 Min. normal 06.01.2005
bei 313 Bewertungen

Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Die gehackten Maronen dazugeben und mit dem Fond auffüllen. Auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen lassen. Dann die Sahne und die Milch dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit

10 Min. simpel 25.03.2011
bei 369 Bewertungen

schnell und lecker

20 Min. simpel 19.10.2007
bei 256 Bewertungen

reicht für 10 bis 15 Leute, auch für die Party

40 Min. normal 28.01.2009
bei 481 Bewertungen

Das pure Geschmackserlebnis

20 Min. normal 14.05.2009
bei 225 Bewertungen

Zwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden bzw. hobeln. Diese in einem Topf zusammen mit der Butter schön angehen lassen. Mit Wein ablöschen und mit Brühe auffüllen. Gut 15 Minuten köcheln lassen. Toast auf Tassengröße ausstechen und danach im Toa

25 Min. simpel 11.12.2018
bei 278 Bewertungen

Feinschmeckerart mit Ingwer, Möhren und Sahne

30 Min. simpel 21.10.2010
bei 501 Bewertungen

Türkische Linsensuppe

10 Min. simpel 18.09.2002
bei 269 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln, die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel in einer Pfanne mit der Butter anschwitzen, bis sie goldgelb ist. Mit der Brühe aufgießen und Kartoffeln sowie Bärlauch beifügen (dabei vier Blätter Bärlauc

10 Min. normal 09.04.2009
bei 133 Bewertungen

Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem großen Topf mit dem Öl angehen lassen. Rote Bete, um Verfärbungen zu vermeiden, mit Handschuhen schälen, in Würfel schneiden und zufügen. Etwas angehen lassen, eine Prise Chili zufügen und mit Weißwein ab

20 Min. simpel 01.02.2012
bei 110 Bewertungen

Zwiebel pellen, grob würfeln und in Butter anbraten. Karotten waschen, schälen, grob klein schneiden und mit in den Topf geben und kurz mit angehen lassen. Curry und Honig zufügen gut verrühren und mit dem Wein ablöschen. Ist die Flüssigkeit fast ve

30 Min. normal 11.12.2018
bei 286 Bewertungen

Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Zucchini ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. 1,5 - 2 Liter Wasser aufkochen, die Gemüsebrühe einrühren und die Gemüse-Würfel dazugeben. Nach ca. 10 Minuten Kochzeit einige Zucchiniwürfel herausnehmen

35 Min. simpel 16.05.2002
bei 90 Bewertungen

Zwiebellauch putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden. Ingwer fein reiben. Tomaten putzen, Strunk entfernen, Kerngehäuse heraus schneiden und die Zungen würfeln. Linsen waschen. Zitronengras etwas anklopfen. Koriander zupfen und klein schneiden

25 Min. simpel 11.12.2018
bei 10 Bewertungen

leicht und frisch

25 Min. normal 19.03.2015
bei 12 Bewertungen

Diese frische und herzhafte Tomatensuppe ist genau das Richtige für stürmische Herbsttage. Sie wärmt von innen und sorgt für ein wohliges Gefühl im Magen. Zuerst wird der Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorgeheizt. Dann schneidet ihr die gewaschenen To

25 Min. simpel 06.11.2015
bei 72 Bewertungen

Schalotten und Knoblauch klein schneiden und in Butter anbraten. Mit Brühe auffüllen und einmal aufkochen lassen. Sahne zufügen und einmal aufkochen lassen. Jetzt den Rucola putzen, klein schneiden und zufügen. Die saure Sahne dazugeben, mit Salz,

15 Min. normal 11.12.2018
bei 116 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel würfeln und glasig andünsten, danach die klein geschnittenen Karotten, Kürbis und die Kartoffel zufügen und ebenfalls kurz anbraten. Auch den Ingwer klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kurz würzen, danach

15 Min. simpel 11.01.2013
bei 297 Bewertungen

Vorspeise zu italienischem Hauptgericht

25 Min. simpel 04.04.2007
bei 78 Bewertungen

Die Karotten ungeschält und die Süßkartoffeln geschält in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken. In einem großen Topf die Zwiebelwürfel in dem Olivenöl glasig andünsten, dann das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten.

20 Min. normal 18.06.2011
bei 102 Bewertungen

mein Lieblingsrezept

30 Min. normal 23.10.2011
bei 120 Bewertungen

Kürbis schälen und grob würfeln. Möhren, Kartoffel und Zwiebel würfeln. Gemüse in Öl anrösten, Suppengrün zugeben, andünsten, mit Brühe ablöschen. 20 Min bei mittlerer Hitze kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Gemüse fein pürieren, Sahne zugeben

30 Min. normal 10.03.2003
bei 232 Bewertungen

Brokkoli im Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abkühlen lassen. Butter erhitzen und fein geschnittene Jungzwiebel kurz anrösten, das Mehl dazu geben und zur hellen Mehlschwitze köcheln. Brokkoli samt dem Kochwasser und der Hühnerbrühe dazurühren, einm

15 Min. simpel 09.01.2010
bei 99 Bewertungen

eine feine und doch deftige Suppe als Kraftvorrat für kalte Tage

20 Min. normal 05.02.2009
bei 40 Bewertungen

schnell und schmackhaft

20 Min. simpel 04.03.2011
bei 74 Bewertungen

........ mit Macchiatto Häubchen

25 Min. simpel 24.10.2008
bei 74 Bewertungen

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Öl glasig dünsten. Porree in Ringe und die Möhre in dünne Stifte schneiden und kurz mitdünsten. Die Brühe angießen, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Alles ca. 30 Minuten köcheln lasse

30 Min. normal 26.12.2009
bei 131 Bewertungen

schön scharf und lecker

20 Min. normal 14.05.2009
bei 194 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

15 Min. simpel 16.10.2011
bei 519 Bewertungen

Zwiebel schälen, fein hacken, Peperoni in schmale Ringe schneiden, Kürbisfleisch würfeln, Kartoffeln schälen und klein würfeln, Ingwer schälen und fein reiben. Zwiebeln, Peperoni und Kürbis im Olivenöl andünsten, Kartoffeln und Ingwer beigeben. Mit

20 Min. simpel 18.05.2004