„Möhrchens“ Rezepte: Vegetarisch & Beilage 1.623 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 9 Bewertungen

Die Möhren gut waschen. Dann mit Schale der Länge nach halbieren. Nun Knoblauch, Koriander und Szechuanpfeffer im Mörser zerstoßen und mit den anderen Gewürzen zu den Möhren geben. Olivenöl darüber gießen und gut vermischen. Dann die Möhren in eine

10 Min. simpel 03.03.2016
bei 66 Bewertungen

Zucchini und Möhre waschen. Zucchini in Stücke schneiden. Möhre, falls nötig, putzen und jeweils in 1 x 1 x 2 cm lange Stifte schneiden. Olivenöl erhitzen, Möhrenstücke dazugeben und anbraten, bis sie rundherum ganz leicht anbräunen und sozusagen "a

5 Min. simpel 11.11.2001
bei 174 Bewertungen

Die Möhren so putzen und schälen, dass noch ein kleines Stück vom Grün stehen bleibt. Die Butter mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf erhitzen. Die Möhren darin unter Wenden anschwitzen. Den Fond angießen. Bei geringer Hitze im offenen Topf koch

10 Min. simpel 06.01.2005
bei 99 Bewertungen

passt gut zu Kurzgebratenem

15 Min. simpel 10.02.2009
bei 56 Bewertungen

Herrliche Beilage zu Herzoginkartoffeln und Kartoffelbrei

20 Min. normal 08.01.2009
bei 36 Bewertungen

Karotten putzen, in nicht zu dicke Scheiben schneiden und max. 15 min im Dämpfeinsatz garen (in Salzwasser geht auch, Wasser muss dann abgegossen werden). Aus den übrigen Zutaten eine Marinade bereiten und über die Karotten geben.

20 Min. simpel 22.10.2006
bei 27 Bewertungen

super für Bento und Reisgerichte

20 Min. simpel 05.02.2010
bei 247 Bewertungen

Antipasti, italienische Vorspeise

30 Min. simpel 15.05.2001
bei 155 Bewertungen

Gemüsepfanne mit cremig-würziger Soße

15 Min. simpel 22.07.2012
bei 89 Bewertungen

Die Kartoffeln und Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. Abwechselnd in eine Auflaufform schichten und jede Schicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Schlagsahne mit dem Schmand verrühren, erneut mit Pfeffer und Salz

30 Min. normal 25.10.2006
bei 132 Bewertungen

als Beilage oder vegetarische Hauptspeise

15 Min. simpel 29.03.2012
bei 205 Bewertungen

Mangold waschen. Blätter von den Stielen abtrennen und in 1 cm breite Streifen, die Stiele in feine Streifen schneiden. Möhren putzen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Möhren und Mangoldstiele d

25 Min. normal 15.10.2007
bei 37 Bewertungen

Die Kohlrabi schälen, die Möhren mit dem Sparschäler abschaben. Die Kohlrabi mit einem Messer zuerst in ca. 1 cm dicke Scheiben, anschl. in dicke Stifte schneiden. Die Möhren ebenfalls in Stifte schneiden. In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen. D

20 Min. simpel 09.10.2008
bei 39 Bewertungen

Kartoffeln und Möhren schälen und in Scheiben schneiden (Kartoffeln ca. 5 mm, Möhren etwas dünner schräg schneiden, damit die Scheiben größer sind). Fett in einem Topf erhitzen, Kartoffeln und Möhren andünsten, aber nicht braun werden lassen. Mit der

15 Min. simpel 06.12.2005
bei 30 Bewertungen

Möhren schälen, in 5mm dünne Scheiben schneiden. In einem kleinen Topf die Butter zerlassen und den Ingwer darin kurz andünsten. Sternanis, Honig und 3 El Wasser dazugeben und die Möhrenscheiben untermischen. Deckel auflegen und die Möhren bei milde

15 Min. normal 09.10.2007
bei 165 Bewertungen

Kartoffeln, Zucchini und Karotten putzen und grob hobeln. Die Zwiebeln fein hacken und dazugeben. Die Gewürze, den Löffel saure Sahne und den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch beifügen. Eier, Mehl und Mozzarella unter die Gemüsemasse geben und g

45 Min. normal 10.04.2007
bei 126 Bewertungen

Gewürfelte Karotten und Kartoffeln mit der Brühe in einen Topf geben und aufkochen. Nun den Zucker einrühren und den Topf mit einem Deckel schließen. Nach ca. 10 Min. dann Butter und Sahne zugeben und nochmals ca. 10 Min. köcheln lassen. Am Schluss P

15 Min. simpel 27.08.2007
bei 177 Bewertungen

Zwiebel grob schneiden, Knoblauch fein hacken. Brokkoli in Röschen teilen, Karotten und Champignons in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen. Zwiebel darin anbraten, Knoblauch und 1 TL Curry dazugeben und kurz anrösten. Brokkoli u

15 Min. simpel 06.07.2003
bei 37 Bewertungen

schnell & einfach

30 Min. simpel 05.08.2007
bei 31 Bewertungen

mit brauner Butter

15 Min. simpel 03.06.2013
bei 18 Bewertungen

Die Hirse in der Gemüsebrühe 10 Min. kochen. Vom Herd nehmen und 5 Min. quellen lassen. Überschüssige Brühe abgießen und die Hirse ausdampfen lassen. Danach alle weiteren Zutaten zur Hirse geben und alles schön mit den Händen durchkneten (ist wicht

10 Min. simpel 06.12.2013
bei 16 Bewertungen

schnell, einfach, günstig, vegetarisch und lecker

30 Min. simpel 31.08.2009
bei 13 Bewertungen

basisch, vegan, GAT-gerecht

30 Min. simpel 06.09.2016
bei 20 Bewertungen

Die Karotten waschen, schälen und in kleine Stücke (z. B. Würfel oder Halbmonde) schneiden. 1 Liter Wasser aufkochen, salzen und den Zucker zugeben. Dann die kleingeschnittenen Karotten ca. 5 - 10 Minuten im Wasser kochen, bis sie weich sind. 1 Minut

5 Min. simpel 03.12.2015
bei 12 Bewertungen

Karotten in weißer Sauce als Beilage für 4-5 Personen

15 Min. simpel 03.11.2010
bei 14 Bewertungen

als Beilage zu Fisch oder vegetarischen Bratlingen

15 Min. normal 29.01.2009
bei 17 Bewertungen

Nach Art eines Risotto

45 Min. normal 08.10.2006
bei 43 Bewertungen

Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Möhren in die Pfanne geben und einige Minuten anbraten. Danach etwas Gemüsebrühe in die Pfanne gießen. Wenn die Brühe verkocht ist, gießt man immer wieder etwa

15 Min. simpel 17.01.2008
bei 27 Bewertungen

Leichtes Beilagengemüse zu Kurzgebratenem mit Suchtfaktor

15 Min. simpel 28.07.2008
bei 41 Bewertungen

Die Kartoffeln und die Möhre auf einer groben Raspel raspeln, mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskatnuss würzen. Die Rösti in heißem Öl in der Pfanne auf der ersten Seite so lange anbraten, bis die Ränder etwas dunkler sind, als die Rösti sein soll

20 Min. simpel 12.01.2006