„-löffelbiskuit“ Rezepte: Vegetarisch, Beilage, Braten & Türkei 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Braten
Türkei
Vegetarisch
Dips
Gemüse
kalt
Lactose
Mittlerer- und Naher Osten
Party
Saucen
Snack
Sommer
Vorspeise
bei 353 Bewertungen

Kizartma, leckeres türkisches Sommergericht

30 Min. simpel 12.11.2007
bei 30 Bewertungen

ergibt 12 leckere Fladen - wenns mal schnell gehen muss

10 Min. simpel 19.10.2009
bei 23 Bewertungen

Peperoni mit Knoblauch als Vorspeise

15 Min. simpel 14.01.2008
bei 22 Bewertungen

weckt Urlaubserinnerungen

15 Min. simpel 20.01.2009
bei 17 Bewertungen

Die Zucchini schälen und raspeln. Danach in 4 EL Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt und Creme fraiche mischen und den Knoblauch auch dazugeben. Danach die angebratenen Zucchini dazugeben. Eventuell nachwürzen. Schmeckt se

30 Min. simpel 16.06.2009
bei 8 Bewertungen

türkisches Fladenbrot aus der Pfanne, für 10 - 12 Stück

60 Min. normal 22.12.2010
bei 31 Bewertungen

Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Kichererbsen in einem Küchentuch möglichst gut abtrocknen und in etwas Öl rundherum braten, bis sie gut gebräunt sind. Mit Salz würzen. Die gerösteten Kichere

5 Min. simpel 11.04.2009
bei 2 Bewertungen

Passt perfekt zu Kisir

10 Min. simpel 24.07.2009
bei 2 Bewertungen

Die Karotten schälen und fein raspeln. Anschließend in etwas heißem Olivenöl in einer Pfanne anbraten, dabei mehrfach wenden. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Den Knoblauch schälen und pressen. Zusammen mit dem Joghurt in eine Schüssel geben

30 Min. simpel 25.11.2008
bei 3 Bewertungen

Auberginen - Tomaten - Paprika Salat

30 Min. normal 24.05.2004
bei 8 Bewertungen

aus der türkischen Küche

15 Min. simpel 07.11.2011
bei 2 Bewertungen

Rezept auf meiner Türkeireise kennengelernt

30 Min. normal 08.10.2014
bei 1 Bewertungen

Auberginen der Länge nach in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und rund 30 Minuten stehen lassen. Danach einfach abwaschen und trocken tupfen. In einer Pfanne einen guten Schuss Olivenöl erhitzen (nicht zu wenig, denn die Auberginen saugen dav

25 Min. simpel 09.11.2010