„-crap“ Rezepte: Vegetarisch, Beilage, Deutschland & Schmoren 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Beilage
Deutschland
Schmoren
Gemüse
Europa
Herbst
Winter
Lactose
raffiniert oder preiswert
einfach
Weihnachten
Low Carb
Schnell
Hauptspeise
Sommer
kalorienarm
Gluten
Paleo
fettarm
Festlich
Vollwert
Studentenküche
ketogen
Basisrezepte
bei 100 Bewertungen

à la Witwe Bolte

15 Min. simpel 05.06.2009
bei 42 Bewertungen

Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Das Gurkenfleisch in nicht zu große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Beides in einer Pfanne in der zerlassenen Butter schmoren lassen (mittlere H

10 Min. simpel 29.09.2011
bei 57 Bewertungen

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

20 Min. simpel 18.07.2004
bei 57 Bewertungen

Weißkohl vom Strunk befreien, vierteln und in Streifen schneiden. Fett in einem großen Bräter erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel und den braunen Zucker darin anschwitzen. Kohlstreifen nach und nach zugeben, immer wieder gut umrühren damit

20 Min. normal 11.10.2008
bei 15 Bewertungen

Leckere Beilage zu kräftigen Fleischgerichten

20 Min. simpel 08.06.2009
bei 9 Bewertungen

besonders fruchtig, auch für Veganer geeignet

30 Min. normal 28.06.2010
bei 9 Bewertungen

Wintergemüse aus der guten alten Zeit, 50er Jahre

10 Min. normal 25.10.2016
bei 19 Bewertungen

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

20 Min. normal 13.11.2001
bei 22 Bewertungen

(Weißkohl)

15 Min. simpel 20.09.2002
bei 8 Bewertungen

Kohl liebt Aromen und besonders den Meerrettich - mit jeglicher Art von Fisch ganz vorn!

20 Min. normal 13.03.2016
bei 2 Bewertungen

so kochte es schon meine Oma

20 Min. normal 08.04.2008
bei 4 Bewertungen

Möhren und Sellerie schälen und grob raspeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und Möhren und Sellerie dazugeben. Mit ca. 200 ml Wasser auffüllen, den Zucker und etwas Salz dazu geben und umrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze

20 Min. simpel 23.03.2010
bei 3 Bewertungen

Das Brötchen in heißer Milch einweichen. Die Kohlblätter in Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen und die Rippen flach schneiden. Paprika und Bohnen putzen und würfeln, Zwiebeln hacken. 1 Zwiebel mit dem Frischkäs

30 Min. normal 16.12.2008
bei 4 Bewertungen

ohne Essig, von daher gar nicht säuerlich

20 Min. normal 20.06.2007
bei 1 Bewertungen

Aprikosen in Orangensaft einweichen. Zwiebeln in Spalten schneiden. Grünkohl von den Rippen befreien, waschen, blanchieren, grob hacken. Zwiebeln in Fett leicht glasig anbraten. Grünkohl zugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen. Aprikosen mit dem Saft zu

30 Min. simpel 24.10.2007
bei 0 Bewertungen

Einfach, schnell und gut bekömmlich. auch geeignet bei Low Carb Ernährung.

20 Min. normal 30.08.2018
bei 3 Bewertungen

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Sauerkraut und Möhren dazugeben. Die Brühe angießen, aufkochen lassen und das Kraut zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Danach den Deckel öffnen und die Flüssigke

15 Min. simpel 05.05.2010
bei 2 Bewertungen

Das Sauerkraut aus der Dose nehmen und in einem Sieb kurz mit Wasser abspülen, damit es nachher nicht zu sauer wird. Abtropfen lassen. Die Butter in einem weiten Topf erhitzen und die ganz fein gewürfelten Zwiebeln darin goldgelb anschwitzen. Den Z

20 Min. normal 23.01.2009