„Spagettie“ Rezepte: Vegetarisch, Resteverwertung & Camping 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
Resteverwertung
Vegetarisch
Braten
einfach
Europa
fettarm
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kinder
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
bei 33 Bewertungen

gesund, vegetarisch und einfach!

15 Min. simpel 29.01.2009
bei 12 Bewertungen

Resteverwertung

5 Min. simpel 13.10.2010
bei 4 Bewertungen

Spaghetti mit Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten

15 Min. simpel 21.11.2014
bei 15 Bewertungen

lecker, aus dem Vorrat

10 Min. simpel 05.01.2012
bei 8 Bewertungen

mit leckerer Tomatensauce und Parmesan

20 Min. simpel 01.03.2010
bei 16 Bewertungen

Die bereits gekochten Spaghetti in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Eier verquirlen und über die heißen Nudeln gießen. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Ich mag es am liebsten mit Ketchup.

5 Min. simpel 13.07.2005
bei 12 Bewertungen

Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen! Die Spaghettis (Ich nehme meistens die Spaghettis, die am Vortag übriggeblieben sind) in die Pfanne geben und anbraten! Basilikum hacken und Tomate klein schneiden und mit in die Pfanne geben! Mit salz wü

15 Min. simpel 17.03.2003
bei 2 Bewertungen

Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Zwiebeln schälen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten. Curry dazugeben und sehr kurz anschwitzen lassen. Die gewaschenen Zucchini und die Champignons in feine Scheiben schneiden, zum Öl geben

15 Min. simpel 31.05.2008
bei 2 Bewertungen

Alternative zu Aglio e Olio, geht genau so schnell

15 Min. simpel 30.10.2009
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser bissfest kochen. Das Öl erhitzen und den klein geschnittenen Knoblauch darin kurz anrösten. Den Spinat und den Quark dazu rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln vermengen.

10 Min. simpel 16.06.2008
bei 2 Bewertungen

eignet sich gut, um übrig gebliebene Nudeln zu verwerten

15 Min. simpel 14.05.2008
bei 0 Bewertungen

Frische Früchte waschen, schälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden. TK Früchte antauen lassen. Fett schmelzen, Früchte und Vanillezucker beifügen und einige Minuten bei geringer Hitze dünsten. Spaghetti in mit Milch und Vanillezucker versetztem

20 Min. simpel 11.03.2011
bei 0 Bewertungen

sehr schnell und einfach

5 Min. simpel 23.01.2011
bei 0 Bewertungen

für Restnudeln

5 Min. simpel 17.02.2011
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Zucchini in Olivenöl anbraten. Anschließend die passierten Tomaten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Alles köcheln lassen und nebenher die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind,

15 Min. simpel 18.01.2010
bei 1 Bewertungen

zu Spaghetti und Reis, schnell und einfach

20 Min. simpel 03.05.2009
bei 0 Bewertungen

preiswert, pikant - würzig, Resteverwertung von Gemüse

25 Min. normal 27.09.2006
bei 3 Bewertungen

Die Spaghetti kochen und abgießen. Die Mandarinen mit dem Saft aus einer Dose zu den Nudeln geben. Die Remoulade dazu geben. Mit reichlich Currypulver würzen und alles gut durchrühren. Den Salat einige Stunden durchziehen lassen, dann genießen.

10 Min. simpel 12.08.2008
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die Tomate klein schneiden und mit allen restlichen Zutaten erst in einem kleinen Topf gut vermengen, dann nur kurz erwärmen.

15 Min. simpel 24.01.2008
bei 0 Bewertungen

Die Paprikaschoten putzen und in kleine Würfel scheiden, die Zucchini waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, auf einem Sieb abtropfen lassen, kurz mit warmem Wasser abspülen. Da

30 Min. simpel 29.05.2011
bei 11 Bewertungen

Die Zwiebeln in Öl gut durchbraten, dies dauert ca. 20 Minuten. Die Zwiebeln müssen richtig weich und braun werden. Erst zum Schluss salzen und würzen! Die Tomatenstückchen hinzu geben und mit erwärmen, noch einmal abschmecken. Währenddessen werden

15 Min. normal 20.06.2007
bei 3 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

15 Min. simpel 29.07.2009
bei 0 Bewertungen

sehr schnell zubereitet

15 Min. simpel 26.01.2015
bei 3 Bewertungen

leicht, schnell und lecker!

15 Min. simpel 23.12.2007
bei 0 Bewertungen

Nudeln mit kalter Tomatensoße

10 Min. simpel 08.03.2011
bei 1 Bewertungen

Nudelwasser aufsetzen. Die Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl anbraten. Die Tomate in grobe Stücke schneiden und dazu geben. Die Oliven ebenfalls hacken und zusammen mit dem Mais ebenfalls in den Topf geben. 1-2 Minuten unter ständigem Rühren

15 Min. simpel 01.09.2008