„Beer-b-b-q-sauce“ Rezepte: Pasta 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Cranberries - jede Beere eine Geschmacksexplosion!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Grüne Nudeln in scharfer Sauce mit Fisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Schalotten, Wodka, Cocktailtomaten, rosa Pfeffer und natürlich Lachs

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Währenddessen das Fleisch in kleine Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden, den Knoblauch schälen und halbieren. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch kross anbraten. Die

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Mehl mit Eiern, Wasser, Salz und einer Prise Muskatnuss zu einem dickflüssigen, glatten Teig verrühren (Knethaken des Handrührgeräts). Solange verrühren, bis der Teig Blasen wirft. 1 bis 2 Stunden ruhen lassen. Die Pfifferlinge säubern und putzen (b

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die rosa Pfefferbeeren in einem Mörser grob zerstoßen. Den Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf sc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Fleisch trocken tupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. In einem Schmortopf etwas Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Thymian, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2009