„-spagetthisalat“ Rezepte: Pasta, Braten, Kinder & Resteverwertung 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 216 Bewertungen

Die besten Schinkennudeln der Welt - Omas Resteessen

15 Min. simpel 02.01.2012
bei 13 Bewertungen

Mamas Art

10 Min. normal 17.09.2010
bei 32 Bewertungen

geht auch als vegetarische Variante

35 Min. normal 21.11.2007
bei 17 Bewertungen

Resteessen - Süßspeise

15 Min. simpel 19.12.2009
bei 10 Bewertungen

Nudeln in Gemüsebrühe oder Salzwasser kochen (wenn nicht gekochte Nudeln vom Vortag noch vorhanden sind). Abtropfen lassen und erst einmal beiseite stellen. Dann die Paprikaschoten putzen, in Streifen schneiden und je nach Belieben weiter teilen. Di

25 Min. normal 20.08.2006
bei 14 Bewertungen

leckeres, einfaches und preiswertes Pfannengericht, das Klein und Groß gleichermaßen begeistert...

12 Min. simpel 19.07.2008
bei 11 Bewertungen

Mit Würsten und Dillgurken in Senf-Sahnesauce

15 Min. normal 24.08.2015
bei 8 Bewertungen

mal anders

20 Min. normal 31.10.2009
bei 8 Bewertungen

Kinder lieben diese Puffer - dazu Apfelmus/Apfelkompott

20 Min. normal 11.04.2010
bei 5 Bewertungen

Zuckernudeln

10 Min. simpel 28.07.2011
bei 5 Bewertungen

aus Resten kreiert - aber super lecker

10 Min. simpel 07.04.2009
bei 15 Bewertungen

Nudeln mit Ei

10 Min. simpel 02.05.2010
bei 8 Bewertungen

Eigenkreation von Mami, richtig lecker

20 Min. normal 03.12.2009
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln nach den Packungsangaben kochen und abgießen. Den Schinken würfeln. Die Eier mit Salz, Pfeffer und Paprika verquirlen. In einer Pfanne das Fett zerlassen, die Nudeln und den Schinken zusammen anbraten. Nun noch die Eier darüber geben und

30 Min. simpel 05.04.2008
bei 9 Bewertungen

Geht ganz schnell und gelingt immer

20 Min. simpel 24.01.2006
bei 3 Bewertungen

Omelett mit Nudeln, Resteverwertung

10 Min. simpel 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

Die Würstchen in Scheiben schneiden und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen. Den Speck auslassen, die Wurstscheiben dazugeben, anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die Nudeln dazugeben und leicht braun anbraten. Wurs

20 Min. normal 27.11.2009
bei 4 Bewertungen

Nudelpfanne mit Möhren, Mais und Käse

15 Min. normal 21.12.2014
bei 1 Bewertungen

Die Makkaroni in Salzwasser al dente kochen. Inzwischen die Würstchen in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und Paprikaschoten in feine Streifen schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Ein bisschen Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Würstche

20 Min. normal 30.11.2018
bei 2 Bewertungen

Resteverwertung

15 Min. normal 10.06.2010
bei 4 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Den Schinken und die Zwiebel würfeln. Beides in Öl anbraten. Die fertig gekochten Nudeln zum Schinken geben. Kurz durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Maggi würzen. Zum Schluss

5 Min. simpel 28.12.2011
bei 1 Bewertungen

Die Makkaroni nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Nun kommt eine große flache Pfanne auf den Herd mit der Butter drin. Sobald diese aufgeschäumt hat, kommen die vorgekochten Makkaroni rein. Jetzt heißt es fleißig wenden, bis die Nudeln brau

15 Min. simpel 28.04.2008
bei 1 Bewertungen

Gutes und schnelles Mittagessen für ein Kind und gleichzeitig eine gute Resteverwertung

3 Min. simpel 06.04.2015
bei 1 Bewertungen

Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Sobald sie anfängt zu schäumen, die Semmelbrösel dazugeben und kurz rösten. Die Nudeln in die Semmelbrösel geben und solange braten, bis die Nudeln heiß sind. Nebenher die Vanillesauce nach Packungsanlei

15 Min. simpel 09.10.2007
bei 1 Bewertungen

Nudeln mal anders

20 Min. normal 03.06.2012
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln nach Anleitung kochen. Fleischwurst in Würfel schneiden und im Öl knusprig braten. Die Zwiebeln grob hacken und ebenfalls anbraten. Wenn die Zwiebeln braun werden, Spirelli dazugeben. Mit Curry und Kräutersalz abschmecken. Dazu passt fri

15 Min. simpel 01.09.2016
bei 2 Bewertungen

lässt sich gut variieren, geht schnell

20 Min. normal 09.10.2009
bei 0 Bewertungen

Einfach, schnell, leicht, lecker

5 Min. simpel 22.10.2016
bei 0 Bewertungen

eine feine Resteverwertung

15 Min. simpel 30.03.2017
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Ei und Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Fleischteig gut durcharbeiten und dann daraus kleine Frikadellen formen. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und die Frikadellen darin braten. In der

25 Min. simpel 29.07.2009