„Sojasauce“ Rezepte: Pasta, Braten & Schwein 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

(chinesisch)

30 Min. normal 06.06.2006
bei 80 Bewertungen

ww geeignet

30 Min. simpel 12.01.2010
bei 48 Bewertungen

leichtes Hauptgericht, einfache Zubereitung

15 Min. normal 17.01.2011
bei 6 Bewertungen

,

10 Min. simpel 09.01.2019
bei 40 Bewertungen

Die Nudeln mit dem Salzwasser aufsetzen und etwas kürzer als angegeben kochen, damit sie noch ausreichend Biss haben. Abgießen und abschrecken, damit sie nicht nachgaren. Gut abtropfen lassen. Währenddessen die Möhren schälen und in Scheiben schneid

25 Min. simpel 28.02.2012
bei 4 Bewertungen

Nudeln in Salzwasser kochen. Die Jagdwurst in Würfel schneiden und mit der Paprika bestreut in etwas Öl anbraten. Dabei eine große Pfanne verwenden. Die Zwiebeln klein würfeln, zur Jagdwurst dazu geben und dünsten, bis sie glasig sind. Die gekochten

10 Min. simpel 03.10.2014
bei 0 Bewertungen

Schnell zubereitet

15 Min. simpel 08.06.2017
bei 7 Bewertungen

nach Art von Oma Ingrid

15 Min. simpel 09.07.2008
bei 2 Bewertungen

kaum zu glauben, aber Eisbergsalat schmeckt angebraten sehr lecker

20 Min. simpel 17.08.2012
bei 4 Bewertungen

chinesische Maultaschen

45 Min. normal 26.02.2013
bei 2 Bewertungen

Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Sojasauce, Reisweinessig, Pflaumenwein, Salz und Pfeffer vermischen, über das Fleisch geben und 30 Minuten ziehen lassen. Nudeln in kochendem Wasser 5 Minuten garen. Gemüse putzen und waschen. Karotten, Paprikas

20 Min. normal 23.08.2004
bei 1 Bewertungen

mit Gemüse und getrockneten Tomaten

15 Min. simpel 18.01.2017
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet klein schneiden und mit geriebenem Ingwer, Sojasauce und Sambal Oelek marinieren. Die Paprika in dünne Streifen und die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Shitake-Pilze vierteln. Das Schweinefilet in Erdnussöl im Wok od

10 Min. simpel 12.01.2015
bei 0 Bewertungen

Eine Eigenkreation

20 Min. simpel 27.03.2011
bei 0 Bewertungen

Champions säubern und in Scheiben schneiden. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Kalbsschnitzel in Stücke schneiden. Die Butter oder Margarine mit Paprika und der frisch gepressten Knoblauchzehe vermischen. In eine Pfanne geben und erhitzen. Di

30 Min. simpel 25.09.2007
bei 0 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

25 Min. normal 16.11.2018
bei 1 Bewertungen

Chinesische Teigtaschen

90 Min. normal 05.01.2011
bei 0 Bewertungen

sehr leicht und asiatisch angehaucht

30 Min. normal 18.02.2019
bei 3 Bewertungen

ideal auch zur Resteverwertung

20 Min. normal 07.10.2010
bei 1 Bewertungen

mit Glasnudeln

30 Min. normal 12.02.2016
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Das Kokosöl erhitzen und das Hackfleisch mit dem Knoblauch knusprig anbraten. Den Ingwer und die Karotten dazugeben und kurz weiter braten. Dann die gestückelte Paprika dazugeben. Etwas Wasser, Pfeffer, Meer

15 Min. normal 12.01.2016
bei 1 Bewertungen

Schweinefleisch, Brokkoli und Frühlingszwiebeln zerkleinern. Das Fleisch in Streifen, den Brokkoli in Röschen (Stiele in dünne Scheiben), die Zwiebeln schräg schneiden. Knoblauch und Chili in sehr dünne Streifen schneiden. Die Nudeln im Salzwasser

60 Min. normal 05.04.2012
bei 0 Bewertungen

eines meiner absoluten Lieblingsgerichte

60 Min. simpel 30.05.2016
bei 2 Bewertungen

Als erstes würzt man das Fleisch mit der Sojasauce und lässt es ungefähr 15 Minuten ziehen. Unterdessen Pfanne mit etwas Öl heiß werden lassen. Das Fleisch dann darin anbraten und mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Zwiebelringe u

50 Min. normal 09.11.2007
bei 0 Bewertungen

Die Steaks in eine flache Schüssel legen. Die Sojasauce mit Ingwer, Honig, Zitronensaft, Sherry, Fünf-Gewürz-Pulver und Knoblauch gut verrühren; dann die Mischung über die Steaks geben und das Fleisch gut abgedeckt im Kühlschrank 60-120 Minuten mari

25 Min. normal 07.10.2006