Pasta & Wild Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Pasta
Wild
Hauptspeise
Nudeln
Gemüse
Europa
Schmoren
Festlich
Winter
Italien
Herbst
gekocht
Saucen
Pilze
Auflauf
Braten
Vorspeise
Resteverwertung
Weihnachten
warm
raffiniert oder preiswert
Käse
Eintopf
Lactose
Gluten
Low Carb
Schwein
Spanien
Rind
einfach
Schnell
Sommer
Fleisch
Kartoffeln
ketogen
Backen
Krustentier oder Muscheln
Deutschland
Beilage
Dünsten
Party
Frankreich
Geflügel
Meeresfrüchte
Frühling
Salat
 (4 Bewertungen)

mit getrüffelten Fettuccine

20 Min. normal 01.03.2009
 (3 Bewertungen)

Für die Füllung Zwiebel fein hacken, in Olivenöl goldgelb braten, frischen Rosmarin und Thymian hacken und 10 sec. mitbraten, dann mit Weißwein ablöschen. Leicht überkühlen lassen. Das Faschierte mit dem eingelegten Brötchen, dem geriebenen Parmesan,

40 Min. normal 01.03.2013
 (14 Bewertungen)

Am Tag vorher das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem Rotwein, 4 Zweigen Thymian und den Lorbeerblättern mischen und über Nacht marinieren. Am nächsten Tag Fleisch in einen Durchschlag schütten und die Marinade a

60 Min. normal 08.12.2008
 (8 Bewertungen)

Öl und Butter erhitzen. Speck, Zwiebel und Sellerie andünsten. Fleischstücke beigeben und anbräunen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mehl darüberstreuen. Den Wein darübergiessen und einkochen lassen. Mit der Fleischbrühe auffüllen und zugedeckt

20 Min. normal 13.11.2001
 (2 Bewertungen)

Hauptspeise, gut vorzubereiten

120 Min. normal 15.11.2019
 (2 Bewertungen)

Den Rotwein und Orangensaft zusammen mit den Kräutern erhitzen und wieder abkühlen lassen. Die Steaks in dem abgekühlten Sud ca. 4 - 6 Stunden einlegen. Die Steaks entnehmen und trocken tupfen. In einer Gusspfanne von beiden Seiten nach Wunsch anbra

45 Min. normal 09.03.2010
 (2 Bewertungen)

Die Nudeln nach Packungsangabe al dente kochen, abseihen und warm stellen. Die gewürfelte Zwiebel in einer Pfanne mit heißem Öl anrösten. Den Rosmarin darüber streuen, das klein geschnittene Gemüse nacheinander, entsprechend der Garzeit, zugeben und

15 Min. simpel 28.11.2014
 (2 Bewertungen)

Aus Grieß, Mehl und Eiern einen Nudelteig kneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Für die Füllung das Wildschweinfleisch durch einen Fleischwolf lassen - evtl. kann das auch der Metzger oder Jäger eu

120 Min. pfiffig 03.02.2017
 (7 Bewertungen)

breite Bandnudeln mit Wildschweinragout

30 Min. normal 19.10.2010
 (3 Bewertungen)

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Im heißen Öl glasig anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Das Tomatenmark hinzugeben und anschwitzen. Mit Wein ablösche

40 Min. normal 26.02.2011
 (2 Bewertungen)

Pappardelle alla Lepre

80 Min. pfiffig 24.11.2008
 (4 Bewertungen)

Ingwer und Knoblauch im Mixer zerkleinern. Die Rehkeule damit einreiben und min. 8 Stunden marinieren. Dann den Rotwein dazugeben und die Rehkeule noch einmal über Nacht beizen lassen. Die Keule herausnehmen, die Ingwer- und Knoblauchreste abspüle

60 Min. pfiffig 02.08.2006
 (10 Bewertungen)

ergibt ca. 40 Ravioli

90 Min. pfiffig 05.09.2006
 (1 Bewertungen)

das Fleisch ist flexibel austauschbar, egal ob Wild oder Rind

45 Min. normal 06.02.2020
 (1 Bewertungen)

Pappardelle alla Lepre

25 Min. normal 04.05.2010
 (1 Bewertungen)

Zunächst das Gemüse waschen. Die Cocktailtomaten halbieren und den Strunk entfernen. Pfifferlinge kann man auch halbieren, muss aber nicht. Die Tagliatelle währenddessen in gesalzenem Wasser weich kochen und abgießen sobald sie fertig sind. Das Fl

20 Min. normal 27.08.2018
 (1 Bewertungen)

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel, Möhre und Selleriestange klein schneiden. Fleisch, Gemüse, Lorbeer und Salbei in eine Schüssel geben, den Wein darüber gießen und mindestens 8 Stunden ruhen lassen. Das Fleisch und Gemüse nach de

30 Min. normal 27.09.2004
 (1 Bewertungen)

Selbstgemachte Fettuccine mit Maibock

90 Min. normal 08.05.2017
 (1 Bewertungen)

Die Kräuterseitlinge in kleine Stücke schneiden. Die Spitzpaprika längs halbieren, die Kerne und Haut entfernen, nochmals längs halbieren und in kleine Stücke schneiden. Die roten Zwiebeln halbieren, schälen und in kleine Würfel schneiden. Eine groß

30 Min. normal 27.09.2019
 (1 Bewertungen)

Das Kaninchen in Stücke schneiden. Eventuell vorhandene Leber oder Nieren entfernen und anderweitig verwenden. 1 Glas Weißwein in eine flache Schüssel geben und die Kaninchenteile darin waschen. Danach abtropfen lassen. 2 Knoblauchzehen schälen und

20 Min. normal 29.01.2013
 (1 Bewertungen)

Pappardelle sulla lepre / Toscana

30 Min. normal 26.05.2006
 (1 Bewertungen)

Rehrücken auslösen und enthäuten. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren einreiben. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die beiden Filets rundum gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einen gefetteten Bräter legen. Im vorgeheizten

75 Min. normal 28.06.2007
 (2 Bewertungen)

Den Speck in zerlassener Butter anbraten. Das Hasenfleisch dazugeben und ebenfalls anbraten. Zwiebel, Sellerie, Möhre, Tomaten unter das Fleisch mischen. Das Ragout mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Wein und Brühe angießen und bei schwacher

20 Min. normal 20.05.2008
 (1 Bewertungen)

Den gehackten Knoblauch, Rotwein, Nelken, 3 Thymianzweige und 1 EL Rosmarin mischen. Das Kaninchenfilet darin 3 Std. marinieren. Tomaten, Karotte, Sellerie und Zwiebel würfeln. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und quer in Scheiben schneiden. Die

40 Min. normal 28.09.2009
 (13 Bewertungen)

Aletria de Conejo

20 Min. normal 30.08.2011
 (1 Bewertungen)

Wer kennt das nicht? Zu Weihnachten kann das Wildschwein 8 Keulen und 4 Rücken haben. Was aber macht der Jäger mit dem Rest der wilden Sau? Man dreht das Fleisch mit Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch durch den Fleischwolf und brät es anschl

50 Min. normal 30.01.2010
 (1 Bewertungen)

Das Wildschweinfleisch in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Das Fleisch hinzugeben und von allen Seiten scharf anbraten. Mit Portwein ablöschen und einkochen lassen. D

40 Min. normal 11.02.2009
 (1 Bewertungen)

Nudel-Paella

30 Min. normal 02.12.2011
 (0 Bewertungen)

zeitaufwendig

105 Min. normal 04.10.2019
 (0 Bewertungen)

Rückenfilets von den Knochen lösen und Häute entfernen. Die anhängenden Bauchlappen vom Knochengerüst abtrennen und in Rechtecke oder Streifen schneiden. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel glasig darin anschwitzen,

60 Min. pfiffig 18.03.2009