„Vegetarischer Nudelauflauf“ Rezepte: Pasta & Resteverwertung 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfache und vegetarische Alternative zu Lasagne

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan, vegetarisch, gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch oder mit Fleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Nudelauflauf mit einer Tomaten-Mozzarella Soße und Knusperdecke

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Ideal für Kinder

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abtropfen lassen. Den Schafskäse, den Zucchino und die Paprika putzen und würfeln, die Champignons vierteln und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Nudeln mit den o.g. Zutaten

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Eigenkreation, sehr sättigend, aber lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Nudeln in Salzwasser gerade bissfest kochen, abgießen und heiß mit den Tomaten mischen, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Nach Geschmack ein wenig Chili hinzugeben. Den Ofen auf 200°C vorheizen Den halben Hokkaido entkernen und in Würfel sc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

single- und studentengeeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Resteverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

WW: 8 Points p. P.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

tageskinderprobt, schnell und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und unkompliziert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Zucchini und Artischocken

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Währenddessen die Zwiebel in kleine Würfel und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Sobald die Nudeln gar sind, abgießen und abtropfen lassen. Dann in eine Auflaufform geben. Die Zwiebel in ei

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen und abschrecken. Es macht nichts, wenn die Nudeln noch etwas hart sind, sie garen später im Ofen nach. Dann die Zutaten für die Soße miteinander verrühren (evtl. etwas mehr Wasser hinzug

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnelles Alltagsgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Restevertwertung, ohne Ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Nudeln im Salzwasser wie gewohnt kochen. Währenddessen die Sahne mit Salz, Pfeffer, Muskat und Käse in einer Schüssel vermischen. Dann Nudeln und Käsemischung abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Im Backofen bei 180°C etwa 45 min. überback

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

der leckerste Nudelauflauf, den ich kenne ( aus Australien)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mit Parmesan überbackener Gemüse-Nudelauflauf mit Macadamianüssen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2014