„Rhabarberauflauf“ Rezepte: Auflauf 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Frühling
Süßspeise
Dessert
Frucht
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Sommer
Europa
Vegetarisch
Backen
Gluten
Resteverwertung
Kinder
Lactose
einfach
Schnell
Mehlspeisen
Reis
Dips
Tarte
Saucen
Getreide
Hauptspeise
 (17 Bewertungen)

Rhabarber putzen, waschen, in etwa 2 cm lange Stücke schneiden, dicke Stangen längs halbieren (nicht abziehen), mit Zucker und Himbeersirup vermengen. Den Rhabarber einige Zeit zum Saftziehen stehen lassen. Dann zum Kochen bringen und weich dünsten,

30 Min. normal 12.06.2003
 (36 Bewertungen)

vollvertige Variante

35 Min. simpel 06.03.2006
 (52 Bewertungen)

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Mit 50 g Zucker und Zimt vermischen, ziehen lassen. Milch mit Salz aufkochen, Grieß einlaufen lassen und unter Rühren ausquellen lassen. 60 g Butter mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen, Eigelb un

30 Min. normal 13.08.2002
 (6 Bewertungen)

mit Zwieback

30 Min. simpel 16.09.2009
 (4 Bewertungen)

Rhabarber abwaschen und putzen, in Würfel schneiden, mit etwas Zucker und Zimt bestreuen und ziehen lassen. Eier trennen, die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker gut schaumig schlagen. Quark, Schmand, Grieß, Backpulver und Zitronenschale unterr

30 Min. simpel 03.06.2013
 (2 Bewertungen)

einfach, süß-säuerlich

15 Min. normal 27.05.2016
 (0 Bewertungen)

Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker und dem Vanillemark verrühren, aufkochen und abkühlen lassen. Die ungefüllten Windbeutel zerreißen. Die Milch mit den Eiern, einem halben Beutel Sahnepuddingpulver und dem Salz verquirl

15 Min. simpel 23.06.2020
 (4 Bewertungen)

Brötchen und geschälten Rhabarber in Scheiben schneiden. Sahne heiß über die Brötchen gießen, damit sie aufweichen und mit einem Löffel verrühren. Zucker, Eigelb, Vanillinzucker und Zimt schaumig rühren, mit Rhabarberscheiben und aufgeweichten Brötch

35 Min. normal 25.06.2002
 (2 Bewertungen)

Den Rhabarber waschen, in 3-4 cm lange Stücke schneiden (nicht abziehen!) und mit den 100 g Zucker bestreuen. Sobald er Saft gezogen hat, ihn zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze weich dünsten und kalt stellen. Die Zwiebäcke von beiden Seiten mit

35 Min. normal 24.10.2012
 (1 Bewertungen)

Den Rhabarber waschen, abziehen und in dicke Stücke schneiden. Mit Zucker und Zitronenschale in einer gefetteten, feuerfesten Form mischen. Für die Streusel das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Mit Salz, Zimt und Zucker mischen. Kalte Butter in

30 Min. normal 03.08.2008
 (1 Bewertungen)

Rhabarber putzen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Butterschmalz mit 200 g Zucker und Salz geschmeidig rühren. Das Mark einer Vanilleschote und die Schale der abgeriebenen Zitrone dazugeben. 3 Eier unterschlagen bis es locker und cremig ist.

25 Min. normal 10.05.2012
 (1 Bewertungen)

Die Rhabarberstangen waschen, schälen und in gleichmäßige, ca. 1-cm-lange Stücke schneiden. Eine Jena-Glas-Auflaufform innen mit Butter einfetten und den Boden mit einer Schicht Zwieback bedecken. Auf den Zwieback die Hälfte der geschnittenen Rhabarb

30 Min. normal 02.03.2005
 (0 Bewertungen)

Rhabarber mit 2 TL Puderzucker mischen. Eine Gratinform mit 2 TL Butter ausfetten. Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit restlicher Butter, 2 TL Honig, Zucker, Vanillemark, Zimt, Bittermandelaroma, Zitronenabrieb und

20 Min. normal 21.06.2019