„Low Carb“ Rezepte: Auflauf 1.371 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Backen
Beilage
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Ernährungskonzepte
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
Gemüse
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Trennkost
Türkei
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 310 Bewertungen

Leckere Lasagne ohne Nudeln

45 Min. simpel 18.10.2014
bei 27 Bewertungen

Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen. Den Brokkoli in einer Pfanne anbraten und nach ein paar Minuten ein klein wenig Wasser dazugießen. Den Deckel aufsetzen und dünsten lassen, damit er nicht mehr ganz so hart ist. Leicht mit Salz und Pfeffer wü

15 Min. normal 19.02.2018
bei 196 Bewertungen

Den Blumenkohl in Röschen bzw. kleine Stücke teilen, waschen und im Mixer zerkleinern. Den zerkleinerten Blumenkohl für 8 -10 Minuten abgedeckt im Ofen bei voller Leistung backen. Das Hackfleisch in Öl anbraten und mit Pfeffer, Salz und Knoblauch wü

30 Min. normal 18.08.2015
bei 60 Bewertungen

Grundrezept mit vielen Varianten, von mild bis pikant

10 Min. normal 25.06.2014
bei 89 Bewertungen

die Alternative zur Nudelplatte und Zucchiniersatz

10 Min. normal 23.06.2016
bei 41 Bewertungen

Variante (fast) ohne Kohlenhydrate, aber richtig gut!

30 Min. simpel 13.09.2013
bei 12 Bewertungen

einfach und schnell

10 Min. simpel 03.04.2017
bei 40 Bewertungen

Paprika, Zucchini, Zwiebel und Möhren in kleine Würfel schneiden. Das Hack mit den Zwiebeln vermischen und mit Salz, Pfeffer und der Hackepeter-Gewürzmischung würzen. Nun in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und das Hack darin krümelig braten. D

15 Min. simpel 06.07.2016
bei 22 Bewertungen

Das Hackfleisch krümelig braten und mit Hackfleischgewürz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Nur wenig salzen, da der Feta bereits salzig ist! Die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Den Gouda reiben. Vom Chicoree den Strunk unten ca. 1 cm

20 Min. normal 05.01.2016
bei 17 Bewertungen

Putenfleisch scharf anbraten, dann den Speck in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Das Kaisergemüse (es darf auch frisches Gemüse sein, Zubereitungszeit verlängert sich dann) in einem Topf mit heißer Gemüsebrühe kurz (ca. 3 - 5 min) erhitzen.

10 Min. simpel 02.02.2018
bei 30 Bewertungen

Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden. Crème fraîche mit Tomatenmark und etwas Salz und Pfeffer vermischen und gut verrühren. Eine Pfanne erhitzen und das Hackfleisch möglichst ohne Öl darin anbraten, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Das

25 Min. simpel 21.03.2018
bei 15 Bewertungen

elegantes, schnelles und gesundes Abendessen für die Mikrowelle

10 Min. normal 25.02.2015
bei 16 Bewertungen

Die Hähnchenteile (ich nehme meistens Brust oder ähnliches) in Streifen schneiden und anbraten. Dazu lege ich sie in die kalte Pfanne und mache dann erst den Herd an. Der Ofen kann jetzt auch schon mal auf 180 - 200 °C vorgeheizt werden. In der Zeit

20 Min. simpel 23.12.2016
bei 20 Bewertungen

Hack mit 1 Zwiebel in 1 EL Öl anbraten, würzen, Dosentomaten zugeben, ca. 20 Min. köcheln lassen. Champignons putzen, halbieren oder vierteln. Mit 1 Zwiebel in Olivenöl braten, würzen, wenn gebräunt vom Herd nehmen und mit Zitronensaft und Sahne ablö

45 Min. normal 08.02.2013
bei 9 Bewertungen

einfach

20 Min. simpel 18.04.2018
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in feine Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und pressen. Dann beides zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne garen. Nun die passierten Tomaten hinzugeben und köcheln lassen. Anschließend den Frischkäse unterrühren.

25 Min. normal 12.06.2017
bei 8 Bewertungen

sommerlicher Auflauf mit Brokkoli, Zucchini und Tomaten

20 Min. normal 27.09.2017
bei 4 Bewertungen

Die Zucchini klein schneiden und mit der ebenfalls klein geschnittenen Zwiebel sowie der gepressten Knoblauchzehe in eine Pfanne geben. Dann etwas Wasser in die Pfanne zusammen mit dem Suppengewürz und einer Prise Salz geben und alles 5 - 8 Minuten k

15 Min. normal 23.11.2018
bei 5 Bewertungen

Die gefroren Bohnen im heißen Wasser blanchieren, bis sie bissfest sind. Währenddessen das Hackfleisch mit der in Würfeln geschnittene Zwiebel anbraten und mit einem guten Schluck Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und etwas Curry würze

15 Min. simpel 01.02.2019
bei 3 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden. Etwas Öl in den Topf geben und darin anbraten. Das Hackfleisch nach etwa 2 Minuten dazugeben und kurz braten lassen. Tomatenmark und Wein zum Ablöschen hinzugeben. Etwas köcheln lassen und in der Zeit Auberg

30 Min. normal 01.07.2018
bei 5 Bewertungen

der Klassiker mal fast ohne Kohlenhydrate

45 Min. normal 11.01.2019
bei 2 Bewertungen

Seidentofu, Magerquark, Eier, Reibkäse und Rapsöl vermengen (mit einem Stabmixer) mit Pfeffer und Salz würzen. Den Tofu in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben. Blumenkohl in kleine Röschen teilen, ca. 10 Min. in Sa

25 Min. normal 31.10.2011
bei 4 Bewertungen

Schnell, einfach und natürlich lecker

10 Min. simpel 13.04.2016
bei 1 Bewertungen

ohne Teig

45 Min. simpel 08.03.2014
bei 6 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren. Obst nach Belieben zufügen. Die Masse in eine Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 190 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 - 35 Minuten backen. 15 Minuten auskühlen lassen und servieren. Tipp: Die Mas

5 Min. simpel 04.03.2016
bei 0 Bewertungen

mit Mandeln

15 Min. simpel 12.09.2018
bei 2 Bewertungen

Die gewaschenen Zucchini mit der Brotmaschine in dicke Streifen schneiden. Mit Olivenöl bestreichen und ca. 10 - 12 Minuten im Backofen bei 200 Grad grillen. Die Möhren raspeln. Den Lauch klein würfeln und in einer Pfanne mit Öl dünsten. Den gebrös

25 Min. normal 02.02.2017
bei 2 Bewertungen

für eine große Auflaufform

20 Min. simpel 14.03.2018
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Auberginen in Scheiben schneiden und im Ofen trocknen lassen (mind. 1 Stunde bei ca. 170 °C). Für die Bolognese die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Das Tomatenmark dazu

45 Min. normal 19.01.2018
bei 1 Bewertungen

einfach und lecker

30 Min. normal 18.03.2019