„Kräuterquark“ Rezepte: Auflauf 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 87 Bewertungen

Spaghetti in 2 Liter gesalzenes Wasser geben (3 TL Salz verwenden), ca.10 min. kochen lassen. Muffinsblech mit Margarine einfetten. Schinken in feine Würfel schneiden. Den Backofen vorheizen: (E:Herd: 200 Grad/ Umluft :175 Grad/ Gas: Stufe 3) 200 ml

40 min. normal 02.08.2006
 bei 9 Bewertungen

Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter hacken, etwas von Dill zum Garnieren beiseite legen. Den Quark mit den Eigelben, dem Schinken und den Kräutern gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Zwiebel fein würfeln u

30 min. normal 10.04.2011
 bei 0 Bewertungen

vegetarisch, leicht und einfach

15 min. simpel 11.08.2011
 bei 0 Bewertungen

darf bei uns auf keiner Party fehlen

20 min. normal 21.04.2010
 bei 57 Bewertungen

Nudeln mit Kräuterquark überbacken

15 min. simpel 18.09.2008
 bei 2 Bewertungen

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Reibekuchenteig aus dem Eimer in eine Schüssel geben und mit den Eiern, dem Kräuterquark und dem geriebenen Käse gut vermengen. Mit Kümmel und Muskatnuss würzen. In eine Auflaufform geben und im vorgeheizten

10 min. normal 21.05.2014
 bei 77 Bewertungen

Den Backofen auf 170°C vorheizen. In einer Pfanne die Zucchiniwürfel in der Butter anbraten. Von der Kochstelle nehmen und den Hüttenkäse, den Kräuterquark, den Schnittlauch und die Sahne dazugeben. Mit Salz und Pfeffer nach Wunsch würzen. Die Nudeln

20 min. normal 15.06.2006
 bei 32 Bewertungen

ein Auflauf für jeden Tag

20 min. simpel 16.07.2007
 bei 5 Bewertungen

Brötchen in Würfel schneiden und in der Kräuterbutter goldbraun braten. Champignons, Salami und Schinken würfeln. Zwiebeln fein würfeln, alles in Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Die Wurstmasse in eine feuerfeste Form geben,

30 min. normal 12.07.2007
 bei 1 Bewertungen

Die Spätzle wie gewohnt kochen. Tomaten in Scheiben schneiden und den Schinken würfeln. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle, Tomaten, Schinken und Kräuter abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Die Eiersah

20 min. normal 13.08.2007
 bei 36 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in der Butter glasig braten. Zucchiniwürfel und Peperoniwürfel dazugeben und mitbraten. Vom Herd nehmen und Hüttenkäse, Kräuterquark, Schnittlauch und Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln bissfest k

15 min. normal 16.05.2010
 bei 2 Bewertungen

mit Frühlingsquark

25 min. simpel 19.04.2007
 bei 1 Bewertungen

Kraut in Streifen schneiden und in der Gemüsebrühe bissfest kochen. 1/2 Tasse Brühe mit Senf vermischen. Das abgesiebte Kraut in eine Auflaufform geben, darüber die Senf/Brühemischung geben. Die Würste in Scheiben schneiden und über dem Kraut verteil

20 min. normal 07.05.2010
 bei 1 Bewertungen

Blätterteig mit Hackfleisch und Gemüse

20 min. normal 05.09.2012
 bei 1 Bewertungen

Die Spätzle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Stielansatz dabei entfernen. Den Schinken w

30 min. normal 13.10.2006
 bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in kleine ca. 1,5 cm dicke Steaks schneiden und zusammen mit etwas Öl und dem Gyrosgewürz würzen. Den Krautsalat durch ein Sieb geben und anschließend so kräftig ausdrücken, dass möglichst keine Flüssigkeit mehr da ist. Jetzt den Krauts

30 min. normal 13.10.2006
 bei 0 Bewertungen

mit Tomaten und Kochschinken

25 min. simpel 28.04.2010
 bei 17 Bewertungen

wieder zu viele Bratwürste übrig und nicht schon wieder Lust auf eine Bratwurst?

15 min. simpel 19.04.2009
 bei 2 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Die Paprikaschoten putzen, in Würfel schneiden und mit der gewürfelten Zwiebel, dem abgetropften Thunfisch sowie Mais, den Erbsen und den Kartoffelscheiben vermischen. Die Milch mit dem Tzatziki verschlagen, mit Salz u

25 min. normal 14.09.2007
 bei 0 Bewertungen

kalorienarm und schnell gemacht

15 min. simpel 01.03.2016
 bei 8 Bewertungen

Zwiebelwürfel in der Butter glasig braten. Zucchiniwürfel zugeben und mitbraten. Hüttenkäse, Kräuterquark, Schnittlauch und Sahne zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hörnchennudeln inzwischen bissfest kochen. Anschließend zusammen mit dem geri

30 min. simpel 16.04.2007
 bei 5 Bewertungen

schnell und einfach zubereitet, vegetarisch

60 min. simpel 14.12.2010
 bei 3 Bewertungen

schnelle vegetarische Lasagne und noch dazu fettarm

25 min. simpel 31.05.2009
 bei 5 Bewertungen

Nudeln kochen, Tomaten häuten und in Scheiben schneiden und den Schinken würfeln. Eier mit der Sahne verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Kräuter fein hacken. In eine Fettfangschale eine Schicht Tomaten geben, mit Salz, Pfeffer, Schnittlauc

30 min. normal 12.07.2005
 bei 6 Bewertungen

Den Reis in 500 ml Wasser ca. 15. Min. kochen bzw. quellen lassen. In der Zwischenzeit den Quark mit den Eiern verrühren und nach Belieben würzen. Den Gemüsemix abtropfen lassen und die Würstchen klein schneiden. Zusammen unter den Reis rühren. Al

15 min. simpel 09.08.2008
 bei 0 Bewertungen

Getrocknete Kichererbsen am Abend vorher einweichen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen Kichererbsen abgießen (falls getrocknete, gar kochen), Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Nudeln knapp bissfest kochen, die Fleischw

30 min. normal 29.06.2016