„Sommer-rezepte“ Rezepte: Auflauf, Winter & Lactose 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Lactose
Winter
Deutschland
einfach
Europa
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
ketogen
Low Carb
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Vegetarisch
bei 36 Bewertungen

Optimal für den Sommer

20 Min. normal 22.09.2010
bei 98 Bewertungen

Leckeres Rezept nach Logi - Art

20 Min. normal 25.08.2009
bei 55 Bewertungen

Rezept aus Indien

20 Min. normal 12.09.2008
bei 10 Bewertungen

Rezept meiner Freundin, die davon immer wieder begeistert ist

30 Min. simpel 27.10.2009
bei 23 Bewertungen

Den Backofen auf 180° Umluft bzw. 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Den geputzten Wirsing vierteln, den Strunk herausschneiden, den Wirsing in nicht zu dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln in mittelgroße Würfel schneiden, die Kartoffeln schälen und

30 Min. normal 01.02.2008
bei 49 Bewertungen

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen und die Kartoffeln schälen und in dünnere Scheiben schneiden. Beides zusammen in Salzwasser 5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die gehackte Zwiebel in der Butter anbraten, mit Mehl bestäuben und 1 Minute anschw

30 Min. normal 25.08.2010
bei 5 Bewertungen

Filets mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Anbraten. Dicht an dicht in einen großen Bräter oder eine Auflaufform legen. Die restlichen Zutaten ggf. putzen (Champignons möglichst nicht waschen). Schinken würfeln, Pilze blättrig schneiden, Porree i

60 Min. normal 03.05.2007
bei 4 Bewertungen

mit Wirsing und Möhren

20 Min. simpel 20.04.2010
bei 72 Bewertungen

WW tauglich

20 Min. normal 05.02.2008
bei 1 Bewertungen

Den Wirsing von den äußeren unschönen Blättern befreien, vierteln und den Strunk entfernen. Dann in Streifen schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Der Wirsing soll noch leicht bissfest sein – nicht weich kochen! Die Zwiebe

30 Min. normal 30.07.2007
bei 64 Bewertungen

Deftiges Herbstgericht, reich an Kalzium

15 Min. normal 11.11.2008
bei 75 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

30 Min. normal 07.09.2005
bei 10 Bewertungen

Die Lasagne ist ein wenig zeitaufwändig, da die Bolognese lange köcheln muss. Am besten bereitet man sie am Vortag vor. Für die Bolognese: Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch zerdrücken. Beides in einem Topf mit Öl glasig anschwitzen. Dann das Ha

30 Min. normal 25.05.2017
bei 5 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser knapp "al dente" kochen. In einem Sieb mit kaltem Wasser überspülen und gründlich abtropfen lassen. Den Wirsing putzen, gründlich waschen, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die

25 Min. normal 15.10.2009
bei 11 Bewertungen

Den geputzten Porree in Streifen schneiden, in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Nudeln bissfest kochen und mit den Lauchstreifen mischen. Butter, Sahne, Milch und Käse unter ständigem Rühren miteinander aufkoc

15 Min. simpel 22.08.2008
bei 6 Bewertungen

Den ganzen Wirsingkopf in Salzwasser kochen, bis sich die Blätter lösen. Das Hackfleisch mit gewürfelter Zwiebel anbraten, salzen und pfeffern. Das Tomatenmark unterrühren und nach Belieben passierte oder gewürfelte Tomaten zugeben (ergibt dann mehr

20 Min. normal 13.03.2008
bei 5 Bewertungen

ohne Ei, ohne Vorkochen - ganz einfach!

15 Min. simpel 13.10.2010
bei 6 Bewertungen

Leckere Hauptmahlzeit in Form eines Kuchens

20 Min. simpel 06.11.2007