„-apfeltaschen“ Rezepte: Auflauf, Geflügel & Getreide 92 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Geflügel
Getreide
Ei
einfach
fettarm
Fleisch
Frucht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Lactose
Meeresfrüchte
Osteuropa
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
bei 166 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Fett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit knapp 150 ml Wasser ablöschen. Suppe einrühren, Spinat zufügen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten. Fleisch waschen und mit

35 Min. normal 31.03.2006
bei 77 Bewertungen

Auflauf mit Putenfleisch, Pfirsichen, Tomaten und einer pikanten Sauce

30 Min. normal 28.09.2010
bei 11 Bewertungen

Ein rätselhaftes, chilenisches Condorgrab

40 Min. normal 21.09.2012
bei 8 Bewertungen

mit Hähnchen, Gemüse, Joghurt, Minze, Kümmel, Koriander

30 Min. normal 02.11.2015
bei 50 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Basmatireis in einer Auflaufform verteilen. Hähnchenbrustwürfel darauf verteilen. Zucchiniwürfel ebenfalls darauf verteilen. In einem Topf Gemüsebrühe

30 Min. simpel 17.11.2004
bei 98 Bewertungen

Originalname: Pilaw

60 Min. normal 10.05.2002
bei 31 Bewertungen

Auflauf mit Ebly

20 Min. normal 19.09.2006
bei 20 Bewertungen

Putenstreifen Simbali

30 Min. simpel 10.04.2003
bei 23 Bewertungen

Den Basmati-Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser zubereiten. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen. Die Mango und Möhren in mundgerechte Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln

30 Min. normal 30.01.2008
bei 22 Bewertungen

Reis in 400 ml Salzwasser aufkochen, zugedeckt 15-20 min quellen lassen. Filet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden, Mais und Bohnen abtropfen lassen. Reis mit Filet, Zwiebeln, Mais und Bohnen vermengen, m

30 Min. normal 04.05.2009
bei 25 Bewertungen

eigenes Rezept

30 Min. normal 23.09.2010
bei 63 Bewertungen

Sellerie in Stängel teilen, waschen, von harten Fasern befreien und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig braten. Den Reis darin kurz mitdünsten. 1/2 Liter Wasser zugießen, salzen, aufkochen und den

40 Min. normal 07.05.2002
bei 17 Bewertungen

Low Fat für die Single - Küche

20 Min. normal 07.08.2008
bei 13 Bewertungen

mit Reis, Zucchini, Paprika, Tomaten und Oliven

35 Min. normal 30.11.2011
bei 8 Bewertungen

raffiniert

45 Min. normal 30.08.2006
bei 12 Bewertungen

Zwiebel fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Reis einrühren. Tomaten über einem Sieb abtropfen lassen, grob zerkleinern, Kerne entfernen und mit dem Saft zum Reis geben. Brühe angießen. Reis zugedeckt ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze ausqu

90 Min. normal 20.05.2002
bei 10 Bewertungen

Das Putenfleisch in kleine Stücke schneiden, in eine Auflaufform geben. Die 3 Saucenflaschen über das Fleisch drüber geben, mit etwas Wasser die Flaschen noch ausspülen, dieses Wasser auch in die Auflaufform geben, das ganze gut umrühren. Die Auflauf

20 Min. simpel 29.04.2004
bei 10 Bewertungen

schwedisch kochen

45 Min. normal 15.03.2014
bei 8 Bewertungen

Den Reis kochen und dann in eine hohe Auflaufform geben. Das Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden, in der Kartoffelstärke wälzen und in Öl knusprig anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf den Reis geben. Die Zwiebel klein schneiden, ebenso

20 Min. normal 04.06.2010
bei 12 Bewertungen

Den Reis zum Kochen bringen und kochen lassen, bis er bissfest ist. Die Hähnchenfilets waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Paprika und Salz würzen. Das Fleisch anbraten, bis es gar ist. Die Paprikascho

25 Min. normal 26.02.2015
bei 6 Bewertungen

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass man alles in einer Pfanne oder in einem Kochtopf zubereitet. Der Reis wird also in der Soße gar gekocht. Wodurch er einen deutlich aromatischeren Geschmack bekommt, als wenn man ihn normal in Salzwasser zubereitet

30 Min. normal 21.07.2015
bei 4 Bewertungen

Den Reis in der Hühnerbrühe kochen, dabei muss die Brühe nicht komplett vom Reis aufgenommen werden. In der Zwischenzeit die Hühnerbrüste in mundgerechte Stücke schneiden. Paprikaschote, Chilischote, Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Die gewürfelte

45 Min. normal 26.05.2014
bei 6 Bewertungen

Den Frischkäse in der heißen der Brühe schmelzen. Den Reis in eine große Auflaufform verteilen, salzen und pfeffern, dann das Gemüse darüber verteilen. Die Brühe darüber gießen. Die Hähnchenkeulen mit Öl, Salz, Pfeffer, Paprika würzen und auf das Ge

15 Min. simpel 14.04.2012
bei 3 Bewertungen

auch eine gute Resteverwertung

20 Min. normal 27.01.2009
bei 3 Bewertungen

Für das Couscous Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und anbraten. Paprika in Streifen schneiden und dazugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen und Couscous nach Packungshinweisen einrühren und quellen lassen. Währenddessen die Filets auf beiden Se

30 Min. normal 16.07.2010
bei 6 Bewertungen

Den Couscous wie gewohnt (oder nach Packungsanweisung) mit ein bisschen Butter und Brühe quellen lassen. Das Hähnchenbrustfilet waschen und in Würfel schneiden. Anschließend in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver sowie ein biss

20 Min. normal 18.06.2011
bei 6 Bewertungen

mit selbst gemachtem Hähnchengyros

30 Min. normal 02.09.2014
bei 5 Bewertungen

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Reis wie gewohnt körnig kochen. Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden, und in eine Auflaufform geben. Paprika putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und zum Fleisch in die Auflaufform geben. Die Sahne mit beid

15 Min. simpel 17.02.2010
bei 2 Bewertungen

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Reis in Salzwasser aufkochen. Zugedeckt 15-20 Min. quellen lassen. Das Hähnchenfleisch abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und quer in Streifen schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffe

30 Min. simpel 29.07.2003
bei 5 Bewertungen

einfach und lecker!

45 Min. normal 14.06.2008