„Rahme“ Rezepte: Auflauf, Geflügel & Resteverwertung 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Geflügel
Resteverwertung
einfach
Europa
Fleisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Kinder
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
bei 40 Bewertungen

Kartoffeln waschen, kochen und pellen. Eier hart kochen und pellen. Kartoffeln und Eier in dünne Scheiben schneiden, Geflügelfleischwurst in feine Würfel schneiden. Saure und süße Sahne gut verrühren. In eine gefettete Auflaufform die Hälfte der ges

30 Min. normal 14.08.2006
bei 3 Bewertungen

auch eine gute Resteverwertung

20 Min. normal 27.01.2009
bei 8 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden, putzen und in eine große Auflaufform geben, der Boden soll komplett und gut bedeckt sein. Die Hähnchenbrust kräftig mit Salz, Zitronenpfeffer und Curry einreiben und die Filets aufs Lauchbett legen. Die Ananasstücke glei

15 Min. simpel 23.06.2009
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel würfeln und das Hähnchenbrustfilet in 2 x 1 cm große Streifen schneiden. Dann die Kräuterbutter in einen Topf geben und die Zwiebelwürfel und das Fleisch darin scharf anbraten.

25 Min. simpel 30.07.2009
bei 1 Bewertungen

saftig, fruchtig, lecker !

20 Min. normal 24.07.2007
bei 0 Bewertungen

kleine Resterverwertung

20 Min. normal 23.11.2012
bei 1 Bewertungen

fruchtig, aus der Karibik

30 Min. normal 06.05.2009
bei 18 Bewertungen

Ruck - Zuck

30 Min. simpel 19.11.2008
bei 0 Bewertungen

mit Huhn, Spargel, Erbsen und Tomaten

20 Min. simpel 03.08.2009
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln, die Zwiebeln, die Ananas und die Paprikaschoten würfeln, die Tomaten vierteln und das Fleisch in dünne Streifen schneiden. In einen flachen Bräter geben, salzen und pfeffern und bei 200 Grad in den Backofen geben, gelegentlich wende

20 Min. normal 29.09.2009
bei 3 Bewertungen

Resteverwertung nach einem Raclette-Abend

30 Min. normal 13.11.2013
bei 9 Bewertungen

Zwiebeln schälen, würfeln. Peperoni putzen, waschen und fein schneiden. Pilze putzen, waschen und evtl. halbieren. Filet waschen, trocken tupfen und würfeln. Oregano waschen, abzupfen. Brot würfeln. Mit Oregano in einer gefetteten großen Auflaufform

45 Min. normal 17.09.2009
bei 1 Bewertungen

mit Hähnchenbrustfilet, Wurzelgemüse und Fenchel

30 Min. normal 08.01.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Greyerzer Käse fein reiben. Die Schalotten und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Ein kleines Stück Butter und etwas Rapsöl zusammen in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch da

35 Min. normal 26.02.2010
bei 2 Bewertungen

Die Bandnudeln in Salzwasser ca. 7 Minuten garen, abgießen und kalt abschrecken. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die geräucherte Putenbrust in Würfel schneiden, so groß wie man mag. Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen,

20 Min. normal 05.11.2013
bei 1 Bewertungen

Aus Butter, Mehl und Milch eine Bechamelsauce bereiten. Eigelb, die Sahne und die weiche Butter unterrühren. Die kurzgebrochenen, weich gekochten Makkaroni, die Gewürze und das fein gehackte Räucherfleisch dazugeben. Zum Schluss Eiweiß steif schlage

30 Min. normal 03.07.2006
bei 3 Bewertungen

lecker und schnell

30 Min. normal 09.12.2009
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse putzen, klein schneiden und in kochender Gemüsebrühe ca. 5 Min. bissfest kochen. Abschütten und die Brühe dabei auffangen. Die Kartoffeln, schälen, in Scheiben schneiden und in siedendem Salzwasser ebenfalls bissfest kochen. In einer Pfan

45 Min. normal 02.10.2007
bei 2 Bewertungen

Ein 'hippes' Rezept - schmeckt lauwarm ganz toll zusammen mit einem schönen Riesling

15 Min. simpel 24.05.2011
bei 0 Bewertungen

schmackhafte Resteverwertung

20 Min. normal 02.02.2010
bei 0 Bewertungen

Puten-Kartoffel-Gemüse-Auflauf mit knackiger Weißbrotkruste

30 Min. normal 30.12.2014
bei 0 Bewertungen

gute Resteverwertung von Fleisch

20 Min. normal 22.09.2014
bei 0 Bewertungen

ein Auflauf mit Hühnchen und Gemüse

20 Min. normal 07.06.2016
bei 9 Bewertungen

würzig sahnig!

25 Min. normal 23.02.2010
bei 0 Bewertungen

gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 13.10.2008
bei 3 Bewertungen

raffiniert, gelingt leicht, gesund

60 Min. normal 21.06.2007
bei 1 Bewertungen

super lecker, auch als Resteverwertung von Toast geeignet

40 Min. normal 23.04.2014
bei 1 Bewertungen

Butter auslassen und die Zwiebeln, die Paprika, die Karotte, die Erbsen, den Mais und die Champignons leicht anbraten und noch 5 Minuten köcheln lassen. Dann Hühnercremesuppe, Bouillon und den Frischkäse hinzugeben und köcheln, bis sich der Käse aufl

30 Min. normal 16.05.2013