„Drillinge“ Rezepte: Europa 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

fast ein Klassiker

40 min. normal 22.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vegan, Low Fat, High Carb, histaminarm

5 min. simpel 06.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein Rezept meiner Oma!

20 min. normal 01.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (811)

Sauerrahm und Crème fraîche mit der Brühe verrühren und diese Mischung in eine große Auflaufform füllen. Die gut gewaschenen Kartoffeln mehrfach einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden, sie sollen an der Unterseite noch zusammenhängen. Die Abst

20 min. normal 31.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Knoblauch pellen und grob hacken. Die Rosmarinnadeln von einem Zweig abzupfen. Die Kartoffeln schälen, waschen und trocken reiben, dann in eine flache Auflaufform oder das tiefe Backblech geben, sodass sie den Boden bedecken, salzen und pfeffer

10 min. simpel 24.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (28)

Für die hausgemachte Mayonnaise die Milch in einen hohen Messbecher geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Stabmixer die Milch aufschlagen und das Öl nach und nach dazugeben. So lange mixen, bis das Öl und die Milch abbinden. Fertig ist

20 min. simpel 13.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (55)

Kartoffeln mit Schale waschen und kochen. Wasser mit soviel Salz versetzen, dass die Kartoffeln nicht mehr zu Boden sinken, sondern oben schwimmen. Wie gewohnt kochen. Anschließend das Wasser abgießen und die Kartoffeln solange im Topf auf der Herdpl

30 min. simpel 14.10.2002
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Perlhuhn innen und außen salzen und pfeffern und mit dem Entenschmalz einreiben (das Entenschmalz kann man beim Braten von Entenbrust abschöpfen, es hält sich längere Zeit im Kühlschrank). Die Biozitrone in Stücke schneiden und zusammen mit 5 Kno

30 min. normal 16.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (3)

Von der Maispoularde das Rückgrat mit einer Geflügelschere heraus schneiden und die Flügel abschneiden. Die Poularde von der Brustseite her flach drücken. 1 Zitrone auspressen (ca. 40 ml). Die andere Zitrone in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Kart

30 min. normal 17.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Klassiker aus den 1970ern

30 min. normal 12.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (24)

Ehemals beliebtes Resteessen niederer Staatsdiener

25 min. normal 23.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mit neuen Kartoffeln, Auberginen und Tomaten

15 min. simpel 22.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Altes Familienrezept

60 min. normal 15.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

besonders gute Beilage zu Steaks

25 min. simpel 13.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

One Pot-Variante für nur eine Flamme, z.B. für Camping-Fans

30 min. normal 06.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die kleinen Kartoffeln ordentlich abwaschen bzw. abbürsten. Wasser mit Salz in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln im Ganzen und mit Schale hineingeben und ca. 15 Minuten kochen lassen. Sie sollen zwar gar, aber auf keinen Fall matschig

10 min. normal 26.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln mit Schale etwa 15 bis 20 Minuten in Salzwasser kochen und anschließend für zehn Minuten in Alufolie in den Backofen. Die Kräuter der Frankfurter-Saucen-Mischung *(Sauerampfer, Ke

30 min. normal 07.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan, glutenfrei

15 min. normal 28.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (48)

Das Hähnchen mit einem schweren Messer in 8 Stücke zerteilen, bei Hähnchenschenkeln Ober- und Unterschenkel trennen. Die Hälfte der Thymianblättchen abzupfen. 5 Salbeiblätter, Rosmarinnadeln von 1 Zweig und 2 Knoblauchzehen fein hacken. Zitronenschal

30 min. pfiffig 29.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Schmalz in einer Kasserolle erhitzen. Die Zwiebeln und das Fleisch darin anbraten, dann nach und nach den Rotwein zugießen. Damit es keine Klumpen gibt, das Maismehl mit etwas Rotwein oder Wasser verrühren (a

60 min. normal 25.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

In die Schweinerückenschnitzel eine Tasche einschneiden und diese mit Senf, Zwiebelstreifen, Käse und Kottenwurst füllen. Eier und Sahne mit einer Gabel verquirlen. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklop

30 min. normal 19.02.2018