„-ramazotti“ Rezepte: Europa, Österreich, Süßspeise & Dessert 280 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dessert
Europa
Österreich
Süßspeise
Auflauf
Backen
Backen oder Süßspeise
Basisrezepte
Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Festlich
fettarm
Frittieren
Frucht
Frühling
Frühstück
Geheimrezept
gekocht
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Kinder
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Torte
Tschechien
Überbacken
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 217 Bewertungen

für 3 - 4 Portionen

25 Min. normal 22.03.2016
bei 717 Bewertungen

Rosinen 30 Minuten mit Rum in einer Schüssel einweichen. Eigelb, Zucker, Salz und Vanillinzucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig rühren, bis die Masse hellgelb und cremig wird. Milch und nach und nach Mehl unterrühren, dann die Rosin

20 Min. simpel 23.07.2003
bei 1.321 Bewertungen

süß - flaumige Verführung aus dem Backofen

30 Min. normal 04.07.2011
bei 1.254 Bewertungen

Dieses traditionelle Rezept stammt aus einem Tiroler Landgasthof und wird dort seit vielen Generationen so zubereitet. Es enthält einige schöne Geheimnisse aus Omas Trickkiste, die nicht immer preisgegeben werden. Auf jeden Fall nichts für Kalorienzä

15 Min. normal 16.04.2008
bei 29 Bewertungen

die einzig wahren aus Südtirol

45 Min. normal 22.09.2009
bei 96 Bewertungen

Gesiebtes Mehl mit Hefe vermischen. Milch mit 80 g Butter erwärmen und mit Puderzucker, Salz, Eiern und Rum vermischen. Das Mehl dazu geben und alles mit der Küchenmaschine oder mit dem Kochlöffel zu einem glatten Teig verarbeiten, bis er sich vom Ra

20 Min. simpel 16.10.2008
bei 187 Bewertungen

Für den Teig: Das Mehl auf ein Backbrett häufen, in die Mitte eine Mulde drücken, 2 EL zerlassene Butter, Ei, 1 Pr. Salz hineingeben. Vom Rand her die Zutaten mischen, sehr kräftig zu einem elastischen, geschmeidigen Teig verkneten, dabei nach und na

60 Min. normal 09.11.2010
bei 35 Bewertungen

Topfenteig

30 Min. normal 23.11.2010
bei 468 Bewertungen

Eier trennen. Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Aroma schaumig rühren. Milch und Mehl nach und nach zugeben. Den Eischnee unterheben. Den Teig eine halbe Stunde quellen lassen. Butter in einer Pfann

20 Min. normal 04.05.2007
bei 60 Bewertungen

österreichische Spezialität

10 Min. simpel 10.05.2007
bei 126 Bewertungen

mit Sauerrahm - locker, fein und vanillig

25 Min. normal 17.08.2007
bei 36 Bewertungen

Backrohr auf ca. 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Kurz bevor der Schnee fertig geschlagen ist, die Hälfte des Puderzuckers einrühren. Dotter mit der Buttermilch, dem restlichen Zucke

25 Min. simpel 30.10.2009
bei 59 Bewertungen

schnelle Variante

20 Min. simpel 27.03.2008
bei 112 Bewertungen

Ein sehr schneller und nicht klebriger Teig mit Quark - ohne Ei!

40 Min. normal 17.06.2014
bei 189 Bewertungen

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Milch, Dotter (Eigelb), Salz, Zucker und Mehl gut miteinander verrühren, Sahne und den steifen Schnee unterheben, Rosinen einmengen. Den Teig evtl. etwas ruhen lassen. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne

20 Min. normal 30.12.2002
bei 88 Bewertungen

super zum Vorkochen und als Vorrat im Tiefkühlfach bestens geeignet

30 Min. normal 20.03.2012
bei 265 Bewertungen

luftig, lockerer Pfannkuchen aus dem Ofen mit Kirschen und Vanilleeis

15 Min. normal 02.06.2009
bei 132 Bewertungen

Quarkstrudel

20 Min. simpel 26.08.2009
bei 32 Bewertungen

Spezial-Kaiserschmarrn mit angebratenen Apfelstückchen und Zimt

15 Min. normal 07.03.2013
bei 23 Bewertungen

Pfannkuchen mit saftiger Füllung

30 Min. normal 02.04.2008
bei 81 Bewertungen

zartweiche Mehlspeisköstlichkeit

30 Min. normal 17.09.2008
bei 37 Bewertungen

feines Dessert

30 Min. normal 29.07.2007
bei 62 Bewertungen

Topfen, Ei, Öl, Mehl, Brösel, Grieß und Vanillezucker verrühren. Eine Stunde ziehen lassen, mit einem Löffel Nockerl ausstechen und in siedendem gesalzenem Wasser ziehen lassen, bis sie nach oben kommen. In der Zwischenzeit die Butter schmelzen, die

20 Min. normal 25.07.2006
bei 182 Bewertungen

mein Leibgericht ín Sachen Mehlspeisen

10 Min. simpel 06.01.2009
bei 24 Bewertungen

Quark-Grieß-Schmarren

30 Min. simpel 02.07.2009
bei 31 Bewertungen

locker-flaumig und geschmacklich sehr fein

30 Min. simpel 22.04.2012
bei 13 Bewertungen

eine leckere süße Hauptspeise

30 Min. normal 15.06.2009
bei 26 Bewertungen

Das Mehl mit einem Drittel der Milch für den Teig, den Eiern, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Nach und nach so viel Milch dazugießen, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Eine Pfanne erhitzen und gleichmäßig mit 1/2 EL Butter ausfetten

30 Min. normal 07.04.2006
bei 21 Bewertungen

z. B. für Marillenknödel oder Zwetschgenknödel

30 Min. normal 24.11.2008
bei 71 Bewertungen

Ganze Eier mit Zucker dickschaumig aufschlagen, nach und nach das Mehl und die geriebene Zitronenschale leicht darunter heben, die entkernten, zerkleinerten Äpfeln in eine gebutterte Kasserolle geben, mit Zitronensaft beträufeln, mit Zucker und Zimt

30 Min. simpel 16.04.2006