„-ramazotti“ Rezepte: Europa, Österreich, Süßspeise & Lactose 105 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Lactose
Österreich
Süßspeise
Auflauf
Backen
Backen oder Süßspeise
Basisrezepte
Braten
Camping
Dessert
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Frucht
Frühling
gekocht
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Kinder
Kuchen
Mehlspeisen
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Sommer
Studentenküche
Tschechien
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 717 Bewertungen

Rosinen 30 Minuten mit Rum in einer Schüssel einweichen. Eigelb, Zucker, Salz und Vanillinzucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig rühren, bis die Masse hellgelb und cremig wird. Milch und nach und nach Mehl unterrühren, dann die Rosin

20 Min. simpel 23.07.2003
bei 1.321 Bewertungen

süß - flaumige Verführung aus dem Backofen

30 Min. normal 04.07.2011
bei 1.254 Bewertungen

Dieses traditionelle Rezept stammt aus einem Tiroler Landgasthof und wird dort seit vielen Generationen so zubereitet. Es enthält einige schöne Geheimnisse aus Omas Trickkiste, die nicht immer preisgegeben werden. Auf jeden Fall nichts für Kalorienzä

15 Min. normal 16.04.2008
bei 187 Bewertungen

Für den Teig: Das Mehl auf ein Backbrett häufen, in die Mitte eine Mulde drücken, 2 EL zerlassene Butter, Ei, 1 Pr. Salz hineingeben. Vom Rand her die Zutaten mischen, sehr kräftig zu einem elastischen, geschmeidigen Teig verkneten, dabei nach und na

60 Min. normal 09.11.2010
bei 468 Bewertungen

Eier trennen. Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Aroma schaumig rühren. Milch und Mehl nach und nach zugeben. Den Eischnee unterheben. Den Teig eine halbe Stunde quellen lassen. Butter in einer Pfann

20 Min. normal 04.05.2007
bei 60 Bewertungen

österreichische Spezialität

10 Min. simpel 10.05.2007
bei 126 Bewertungen

mit Sauerrahm - locker, fein und vanillig

25 Min. normal 17.08.2007
bei 36 Bewertungen

Backrohr auf ca. 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Kurz bevor der Schnee fertig geschlagen ist, die Hälfte des Puderzuckers einrühren. Dotter mit der Buttermilch, dem restlichen Zucke

25 Min. simpel 30.10.2009
bei 42 Bewertungen

Milch, Butter und Salz aufkochen. 200 g Grieß einfließen lassen, dabei ständig rühren, bis sich die Masse vom Geschirr löst. Eier sowie restliche 50 g Grieß einmengen, mit Muskatnuss würzen. Masse erkalten lassen, 12 Knödel formen. In siedendem Salzw

30 Min. normal 03.04.2006
bei 29 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Die Nektarinen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Nektarinenspalten in der Form verteilen. Die Eier trennen. Die Dotter mit Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig aufsc

20 Min. simpel 03.11.2013
bei 189 Bewertungen

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Milch, Dotter (Eigelb), Salz, Zucker und Mehl gut miteinander verrühren, Sahne und den steifen Schnee unterheben, Rosinen einmengen. Den Teig evtl. etwas ruhen lassen. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne

20 Min. normal 30.12.2002
bei 17 Bewertungen

gut geeignet für Marillen, Erdbeeren, Zwetschgen usw.

20 Min. simpel 10.08.2010
bei 265 Bewertungen

luftig, lockerer Pfannkuchen aus dem Ofen mit Kirschen und Vanilleeis

15 Min. normal 02.06.2009
bei 132 Bewertungen

Quarkstrudel

20 Min. simpel 26.08.2009
bei 23 Bewertungen

Pfannkuchen mit saftiger Füllung

30 Min. normal 02.04.2008
bei 81 Bewertungen

zartweiche Mehlspeisköstlichkeit

30 Min. normal 17.09.2008
bei 37 Bewertungen

feines Dessert

30 Min. normal 29.07.2007
bei 43 Bewertungen

mit Eiermilch überbacken

25 Min. simpel 03.05.2010
bei 166 Bewertungen

50 g Butter und das Ei gut verrühren und den Topfen untermengen. Mehl, eine Prise Salz und Grieß dazugeben und verkneten. Den Teig etwa 20 Minuten rasten lassen. Die Marillen entkernen und mit einem Stück Würfelzucker füllen. Aus dem Teig eine Ro

40 Min. normal 19.05.2003
bei 24 Bewertungen

Quark-Grieß-Schmarren

30 Min. simpel 02.07.2009
bei 31 Bewertungen

locker-flaumig und geschmacklich sehr fein

30 Min. simpel 22.04.2012
bei 43 Bewertungen

Mohn und 20 g Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in einem Schüsselchen beiseite stellen. Mixtopf kurz ausspülen. 50 g Mehl, Milch und die Hefe in den Mixtopf geben und 1 Min./37°/Stufe 3 vermischen. 220 g Mehl, Ei, 30 g Bu

30 Min. normal 09.11.2006
bei 30 Bewertungen

österreichische Mehlspeise mit fruchtig frischem rot-weißem Saucenspiegel

60 Min. normal 22.08.2009
bei 83 Bewertungen

Eier und Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Butter und Milch bis kurz vor dem Kochen erhitzen und unter Rühren zur Eiermasse geben. Mehl mit Backpulver vermischt unterheben. Die Karotten schälen und fein raspeln,( evt. gelbe Rüben oder Ä

40 Min. normal 10.01.2003
bei 13 Bewertungen

eine leckere süße Hauptspeise

30 Min. normal 15.06.2009
bei 50 Bewertungen

Die geschälten Kartoffeln durch die Presse drücken oder mit einer Gabel fein zerdrücken, mit Mehl, Grieß, Ei, Salz und Butter (30g) gut verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche portionsweise den Teig zu 2 cm dicken Rollen formen, davon ca. 1,5 cm brei

35 Min. normal 20.02.2010
bei 26 Bewertungen

Das Mehl mit einem Drittel der Milch für den Teig, den Eiern, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Nach und nach so viel Milch dazugießen, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Eine Pfanne erhitzen und gleichmäßig mit 1/2 EL Butter ausfetten

30 Min. normal 07.04.2006
bei 44 Bewertungen

Blechkuchen

35 Min. normal 21.06.2002
bei 30 Bewertungen

Kartoffelteig: Kartoffeln weich kochen, schälen, durchpressen, auskühlen lassen. Mehl, Salz und Eier darunter mischen, zu glattem Teig kneten. Aprikosen längs aufschneiden, entkernen, mit einem Würfel Zucker/Stück füllen. Teig ausrollen und jede Apr

45 Min. normal 27.05.2002
bei 55 Bewertungen

Salz, 2 EL Zucker, das Eigelb und die Milch mit einem Handrührgerät verrühren. Dann nach und nach das Mehl dazugeben. Nun das Eiweiß steif schlagen, den restlichen Zucker einstreuen und vorsichtig unter die Teigmasse heben. Die Rosinen sollten vorher

30 Min. normal 08.11.2004