„-ramazotti“ Rezepte: Europa, Österreich, Basisrezepte & Mehlspeisen 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Basisrezepte
Europa
Mehlspeisen
Österreich
Dessert
Deutschland
einfach
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Süßspeise
Vegetarisch
bei 30 Bewertungen

& Rezept für den Teig

15 Min. pfiffig 21.10.2008
bei 81 Bewertungen

Aus den Zutaten einen sehr festen Hefeteig machen und zum Aufgehen in die Wärme stellen. Daraus Knödel formen, füllen, auf gestaubtes Tuch legen und zugedeckt nochmals aufgehen lassen. Die Knödel in leichtem Salzwasser ungefähr 6 Minuten langsam zuge

20 Min. simpel 31.05.2004
bei 52 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Eier aufschlagen und dazu geben. Salz auf das Mehl streuen und das Wasser dazugießen. Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Wenn nötig, noch etwas Wasser dazu gießen. Mit einem Spätzlehobel portionsweise i

45 Min. normal 03.04.2007
bei 26 Bewertungen

einfach, für Kinder

40 Min. normal 11.10.2006
bei 84 Bewertungen

Die Teigwaren laut Packungsanleitung kochen. Margarine in einer Pfanne erhitzen, Brösel, Zimt (nach Geschmack) und Zucker dazugeben und unter rühren kurz rösten. Abgetropfte Teigwaren untermengen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus servieren

15 Min. simpel 28.12.2002
bei 7 Bewertungen

Für den Teig Weizen- und Roggenmehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Öl, einen Teelöffel warmes Wasser und eine Prise Salz hineingeben. Die Zutaten zu einem festen Teig verkneten und diesen zu einer Wurst rollen.

60 Min. pfiffig 02.05.2002
bei 5 Bewertungen

Grundrezept

15 Min. simpel 18.03.2009
bei 3 Bewertungen

Aus dem Mehl, Salz, Butter, Hefe und der erwärmten Flüssigkeit einen glatten Teig herstellen und ca. 45 min. gehen lassen. Dann den Teig in ca. 8-9 Dampfnudeln teilen und nochmals 30 min. gehen lassen. In einer Pfanne mit schwerem Deckel (möglichst G

30 Min. simpel 17.07.2006
bei 3 Bewertungen

Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben, die Hefe darüber bröseln und dann die restlichen Zutaten, bis auf die letzten drei, dazugeben. Alles mit dem Knethaken verrühren, bis es ein kompakter Teig ist, der sich von der Schüssel löst. Dann wird die

30 Min. simpel 07.03.2008
bei 0 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Danach die Eier mit der Milch, dem Mineralwasser und Salz hineinschütten und alles mit dem Mehl verquirlen. Teig 1 Stunde quellen lassen. Eine Pfanne trocken erhitzen, etwas

15 Min. simpel 02.11.2007