„-ramazotti“ Rezepte: Europa, Braten & Basisrezepte 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Basisrezepte
Braten
Europa
Beilage
Camping
Deutschland
einfach
Festlich
Fleisch
Frankreich
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
marinieren
Mehlspeisen
Österreich
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Schweiz
Snack
Süßspeise
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 46 Bewertungen

mild eingelegte Bratheringe

75 Min. normal 23.09.2006
bei 266 Bewertungen

Flaeskesteg

45 Min. normal 22.04.2001
bei 105 Bewertungen

Schweinenacken waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Sherry in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen abziehen und durch eine Knoblauchpresse dazudrücken. Oregano und Pfefferkörner zufügen. Fleisch in die Marinade legen, mit Klarsichtfolie ab

150 Min. normal 03.05.2002
bei 335 Bewertungen

Buletten, Fleischpflanzerl

20 Min. normal 13.08.2007
bei 103 Bewertungen

würzig

15 Min. simpel 18.07.2010
bei 54 Bewertungen

Zuerst wird die Marinade hergestellt. Dazu gießt man Olivenöl (Menge nach Wunsch) in eine kleine Schüssel. Dazu kommen die Petersilie, der Pfeffer, die Kräuter der Provence sowie der durch die Presse gedrückte Knoblauch. Alles wird gut verrührt. Da

20 Min. simpel 02.02.2007
bei 76 Bewertungen

Zuerst wird wird das Mehl auf einen Teller gestreut. Danach das Ei mit der Milch verrühren und in einen nicht zu tiefen Teller gießen. Nun wird noch ein dritter Teller benötigt, indem man das Paniermehl mit einer Prise Salz vermischt. Jetzt werden

30 Min. normal 06.10.2006
bei 80 Bewertungen

Filets de Pork à la Moutarde

40 Min. normal 11.10.2002
bei 18 Bewertungen

Das Fleisch mindestens über Nacht, besser noch über 2 Nächte im Rotwein marinieren. Aus dem Wein nehmen, trocken tupfen und in einem Bräter in etwas Öl anbraten. Die Gemüsewürfel zugeben und braun anrösten lassen. Mit etwas Wein von der Marinade abl

30 Min. normal 15.05.2002
bei 13 Bewertungen

Bei der Zubereitung von Crêpes und Galettes kommt es weniger auf das korrekte Einhalten der jeweiligen Rezepte an, als vielmehr auf die richtigen Gerätschaften. Benötigt wird zunächst eine vernünftige Crêpes-Pfanne. Bewährt hat sich hier eine gusse

20 Min. simpel 06.12.2007
bei 8 Bewertungen

Lecker für alle Kinder, die außer Nudeln mit Tomatensoße wenig essen

30 Min. simpel 03.07.2006
bei 25 Bewertungen

sehr lecker und einfach

15 Min. simpel 25.08.2006
bei 6 Bewertungen

Hähnchen waschen und trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hähnchen in einen großen Bräter oder auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd. 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) 1 - 1 1/4

20 Min. normal 18.02.2004
bei 13 Bewertungen

Zutaten miteinander verquirlen. Teig etwas ruhen lassen. Beschichtete, flache Pfanne mit Sonnenblumenöl mit einem Küchenrollentuch fein ausreiben. Herdplatte auf mittlere Stufe einstellen, konstant bleibende Temperatur abwarten. Etwa einen Schöpflö

10 Min. simpel 18.07.2002
bei 9 Bewertungen

Fleischwurst in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen. Wurstwürfel darin schön braun anbraten. Mit Mehl bestäuben und dieses kurz anbraten lassen. Mit Wasser aufgießen und kochen bis sämige Masse entsteht. Dann Ketchup und andere

20 Min. simpel 20.12.2002
bei 6 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. simpel 19.09.2009
bei 8 Bewertungen

Kartoffelspatzen nach einem Rezept von Oma

45 Min. normal 29.03.2007
bei 4 Bewertungen

Sauce zu Nudeln

20 Min. normal 12.12.2006
bei 5 Bewertungen

DDR - Rezept

35 Min. normal 14.01.2008
bei 2 Bewertungen

Werntaler Art

45 Min. normal 29.05.2007
bei 7 Bewertungen

Käse fein reiben, Zwiebeln in feine Streifen schneiden Spätzli: Mehl, Milch und Eier zu einem Teig kneten, bis er Blasen bildet und mit einem Finger abstreichbar ist (ca. 15 min. kneten). Danach den Teig durch ein Spätzlisieb in kochendes Wasser reib

30 Min. normal 29.04.2004
bei 10 Bewertungen

Schweizer Spezialität

15 Min. normal 06.04.2007
bei 2 Bewertungen

Grundrezept

10 Min. simpel 22.05.2001
bei 3 Bewertungen

Alle Rippchen kräftig in etwas Öl anbraten. Klein gewürfelte Zwiebeln mitbraten, mit Brühe auffüllen und dass Suppengrün dazugeben. Mindestens 1 - 1 1/2 Stunden kochen lassen. Die Rippchen sind gut, wenn sich das Fleisch von den Knochen löst. Die Ka

20 Min. simpel 24.05.2002
bei 6 Bewertungen

Grundrezept: mit allen Fleischsorten zuzubereiten

10 Min. normal 08.10.2011
bei 2 Bewertungen

Entenbrüstchen nebeneinander legen. Marinade: Alles verrühren, über Fleisch geben, 1 Std. zugedeckt kühl stellen. Zwölf Wirsingblätter ablösen, in Pfanne mit Wasser, Salz, Zitronensaft blanchieren. Auf Küchentuch legen. Füllung: Apfel vierteln, Ge

60 Min. normal 22.04.2003
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen. Die gekühlte Milch, das Ei und die Gewürze dazugeben. Alles gut vermengen und in saubere Schweinedünndärme locker stopfen. Nach 20 cm Länge die Würste abdrehen. Wenn die Enden der Würste noch offen sind, werd

60 Min. normal 09.01.2006
bei 4 Bewertungen

sehr einfach

30 Min. simpel 08.05.2002
bei 3 Bewertungen

Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden und im heißen Schweineschmalz ca. 10 Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob hacken und zugeben. Nochmals 10 Minuten braten lassen. Eine kräftige Prise Salz und das Paprikapulver zugeben und knapp

30 Min. simpel 23.04.2007
bei 3 Bewertungen

Die Kalbsschnitzel leicht mit Mehl bestäuben. Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten ca. 8-10 Minuten goldbraun braten. Die Schnitzel salzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

20 Min. normal 11.04.2008