„Möhren“ Rezepte: Europa & Deutschland 1.476 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Deutschland
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
Schwein
einfach
Eintopf
Herbst
Winter
Kartoffeln
Rind
Suppe
Schmoren
Schnell
raffiniert oder preiswert
Vegetarisch
Braten
Fleisch
Festlich
gebunden
Lactose
Hülsenfrüchte
fettarm
Vorspeise
Beilage
spezial
Nudeln
Low Carb
Resteverwertung
Gluten
Geflügel
Sommer
kalorienarm
warm
Party
klar
Fisch
Studentenküche
Snack
Einlagen
Pilze
Salat
Wild
Frühling
Auflauf
Kinder
Weihnachten
Paleo
Camping
Geheimrezept
Dünsten
Reis
Getreide
Backen
Pasta
Vollwert
Kartoffel
Vegan
ketogen
Österreich
Saucen
kalt
marinieren
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Basisrezepte
Frucht
Innereien
Lamm oder Ziege
Haltbarmachen
Ei
Diabetiker
Käse
Überbacken
Klöße
Ostern
Früchte
Frankreich
Silvester
Römertopf
Mehlspeisen
Kuchen
Italien
Eier oder Käse
cross-cooking
Frühstück
Reis- oder Nudelsalat
Halloween
Brot oder Brötchen
Aufstrich
Wursten
Osteuropa
Krustentier oder Fisch
Schweiz
Grillen
Polen
Tarte
Wildgeflügel
Dänemark
 (16 Bewertungen)

Die Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit Brühe angießen und in etwa 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Speck- bzw. Schinkenwürfel mit der gewürfelten Zwiebel in etwas Öl braten, bis die Zwiebel glasig wird

20 Min. normal 16.09.2015
 (218 Bewertungen)

mit Mettenden

30 Min. simpel 08.05.2007
 (97 Bewertungen)

schnell und gut auch zum Einkochen für den Winter

30 Min. simpel 02.12.2006
 (19 Bewertungen)

super Rezept für Kinder

30 Min. normal 04.07.2008
 (20 Bewertungen)

Das Hackfleisch, die in Würfel geschnittene Zwiebel, sowie die Zwei Eier in eine Schüssel geben. Das Brötchen in Wasser aufweichen, ausdrücken und ebenfalls beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Ganze gut durchkneten. Die Möhren schälen und

20 Min. normal 01.01.2004
 (40 Bewertungen)

schnell & einfach

30 Min. simpel 05.08.2007
 (53 Bewertungen)

Knollensellerie, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten. Altes Brot in Milch einweichen. Alles mit Eiern, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und frischem Dill vermischen. Bratlinge formen und bei leichter Hitze langsam in Olivenöl braten. D

30 Min. simpel 14.05.2003
 (10 Bewertungen)

Das Gemüse schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln, Sellerie und Möhren in etwas Butter andünsten, die Kartoffeln zugeben und soviel Brühe angießen, bis das Gemüse gerade bedeckt ist. In ca. 25 Minuten weich kochen, dann entweder mit einem Kartoffelst

30 Min. simpel 15.02.2013
 (5 Bewertungen)

im Ofen zart gegart, einfach, schnell,ein echter Leckerbissen!!

45 Min. normal 15.07.2009
 (28 Bewertungen)

außergewöhnlich und lecker

20 Min. normal 22.07.2008
 (25 Bewertungen)

Den Kohlrabi und die Möhren schälen und raspeln. Aus Joghurt und Öl ein Dressing herstellen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Frische Kräuter zugeben und alles vermengen. Einige Zeit durchziehen lassen.

10 Min. normal 26.04.2010
 (48 Bewertungen)

muss man probieren - eine sehr leckere Kombination

30 Min. normal 07.09.2007
 (10 Bewertungen)

WW - tauglich

25 Min. simpel 18.12.2007
 (79 Bewertungen)

Hier wird Gemüse lecker prima versteckt. Gesund für Kids und für die Figur

30 Min. normal 15.12.2005
 (11 Bewertungen)

Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei und Salz und Pfeffer mischen, aus dem Teig tischtennisballgroße Klößchen formen. Diese in einer Pfanne braun anbraten. Währenddessen die Kartoffeln und die Möhren schälen und würfeln. Die fertigen Klößchen beiseite

30 Min. normal 27.02.2002
 (34 Bewertungen)

Kasseler in grobe Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln, Möhren schälen und in Scheiben teilen und Steckrüben (beim Schälen ruhig großzügig sein!) stifteln. Nun die Butter in einem Topf zerlassen und die gewürfelte Zwiebel darin glasig andünsten.

20 Min. normal 30.11.2008
 (23 Bewertungen)

Herzhaftes Fleischgericht aus Omas Küche

50 Min. normal 08.10.2007
 (6 Bewertungen)

Die Pastinaken und Karotten schälen, klein schneiden und mit einem Teelöffel Salz in Wasser kochen, bis alles "bissfest" ist. Abgießen und das Gemüse mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Heiß servieren. Ich habe das Gemüse als Beilage zur Barbar

10 Min. simpel 28.12.2007
 (5 Bewertungen)

Backofen auf 200° vorheizen. Die Form fetten und mit den 2 EL Mandeln ausstreuen. Die Karotten putzen, schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben. Die Eier trennen. Eigelbe mit Honig cremig rühren. Nach und nach das Fett unterschlagen. Zitronensaft,

35 Min. normal 15.01.2004
 (8 Bewertungen)

Alle Zutaten in einen Topf geben und mit einem Pürierstab pürieren. Anschließend nach Packungsanweisung vom Gelierzucker aufkochen lassen. Noch heiß in vorbereitete Gläser abfüllen und sofort verschließen.

15 Min. simpel 22.05.2008
 (4 Bewertungen)

Den Reis kochen, abschrecken und kalt werden lassen. In der Zeit den Thunfisch und die Erbsen und Möhren abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den abgekühlten Reis mit den anderen Zutaten mischen, die Remoul

10 Min. simpel 27.04.2009
 (7 Bewertungen)

Kindheitserinnerungen

25 Min. normal 07.01.2020
 (10 Bewertungen)

Die Möhren putzen und waschen. Dünn schälen und anschließend in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch putzen. Die groben, grünen Teile wegschneiden, dann im oberen Teil halbieren und gründlich waschen. Anschließend in 2 cm breite Scheiben schneiden.

30 Min. normal 07.01.2007
 (11 Bewertungen)

Ich ( wir ) machen`s immer so : Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln und das Kasseler in Streifen schneiden. Kasseler etwas anbraten, aber nicht zu doll. Zwiebelwürfel zugeben und mit dem Kasseler bei geringer Hitze etwas dünst

30 Min. normal 20.07.2005
 (10 Bewertungen)

meine Spezialität...

30 Min. normal 11.02.2009
 (5 Bewertungen)

für den Thermomix TM31 - knackig und kalorienarm

10 Min. simpel 06.10.2010
 (8 Bewertungen)

- sehr appetitlich -

20 Min. pfiffig 08.09.2006
 (8 Bewertungen)

super saftig

30 Min. simpel 27.07.2004
 (10 Bewertungen)

vom Mainzer Gemüsemarkt

45 Min. normal 05.01.2007
 (13 Bewertungen)

Möhren und Kartoffeln schälen, würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Wasser auffüllen. Suppengrün hinzugeben. Brühe nach Geschmack dazugeben. Aufkochen lassen und danach köcheln lassen, bis die Möhren und die Kartoffeln weich sind. Dann mit dem St

30 Min. simpel 19.06.2009