Europa, Winter, Herbst & Resteverwertung Rezepte 138 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Herbst
Resteverwertung
Winter
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Brotspeise
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Eintopf
Fleisch
Frankreich
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Kinder
Klöße
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Party
Pasta
Polen
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 20 Bewertungen

mal anders, ohne Ei, ohne Butter

15 Min. simpel 26.01.2009
bei 9 Bewertungen

ein altes Familienrezept, original aus Pommern, mündlich überliefert

20 Min. simpel 30.10.2010
bei 7 Bewertungen

Noch mehr Resteverwertung!

40 Min. normal 26.09.2008
bei 9 Bewertungen

nach einem Rezept von 1805

15 Min. simpel 17.10.2013
bei 15 Bewertungen

polnischer Krauttopf - wie wir ihn in unserer Familie essen

45 Min. normal 31.03.2011
bei 36 Bewertungen

Spinat waschen, putzen und in einem großen Topf mit wenig Flüssigkeit kurz andämpfen, so dass er zusammenfällt, aber noch nicht gar ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, den Knoblauch dran pressen und unterrühren. Beiseite stellen. In der Zwisch

30 Min. simpel 11.02.2006
bei 110 Bewertungen

Die Knödel, wenn nicht selbstgemacht, nach Packungsangabe zubereiten, unter kaltem Wasser abschrecken, aus dem Kochbeutel lösen und halbieren. Sauerkraut in ein Sieb geben und kurz abspülen. Mit einer Tasse Gemüsebrühe zum Kochen bringen, mit etwas

15 Min. simpel 10.09.2008
bei 4 Bewertungen

schön deftig - mit Salzgurken - zum Brunch oder auch zum späten Frühstück

20 Min. normal 15.10.2014
bei 4 Bewertungen

Skipperlabskovs

20 Min. simpel 31.10.2005
bei 30 Bewertungen

macht nicht nur satt, sondern schmeckt auch gut in der kälteren Jahreszeit

20 Min. normal 07.08.2006
bei 47 Bewertungen

Den grünen Speck und danach die klein gewürfelte Zwiebel der Reihe nach andünsten. Dann die Thüringer Blutwurst/Grützwurst in Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben, welche mit ausgelassener Margarine erhitzt wurde. Den Speck und die Zwiebel d

30 Min. simpel 04.08.2007
bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 Min. normal 08.10.2007
bei 5 Bewertungen

Westfälischer Pfannekuchen mit Kartoffel- und Speckstreifen

15 Min. simpel 13.11.2008
bei 7 Bewertungen

Zwei Varianten, zweimal lecker

30 Min. normal 08.11.2016
bei 12 Bewertungen

Den Quark mit den Eiern und 3 Esslöffel Zucker glatt rühren. Die Buttermilch mit 2 Esslöffeln Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Brötchen in feine Scheiben schneiden. Eine Auflaufform

20 Min. normal 19.02.2010
bei 75 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

30 Min. normal 07.09.2005
bei 8 Bewertungen

mit Karamell und Baumnüssen

40 Min. normal 11.10.2009
bei 6 Bewertungen

Nach Großmutters Art

30 Min. simpel 19.02.2008
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 5 Bewertungen

saure Blättle

20 Min. normal 20.10.2009
bei 15 Bewertungen

Die Semmeln in kleine Stückchen schneiden und mit einem halben Liter gezuckerter Milch übergießen. Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten, abwechse

20 Min. normal 05.07.2007
bei 7 Bewertungen

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Mehl zu einem Hefestück verarbeiten. An einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Kartoffeln mit Butter, Zucker, Eiern und Salz vermengen. Dann mit dem Hefestück gut vermengen. Den Teig daumendick

30 Min. normal 22.03.2004
bei 6 Bewertungen

prima zur Resteverwertung

15 Min. simpel 31.01.2010
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einem großen Topf auf kleiner Flamme in Butterschmalz goldbraun anschwitzen. Die Pilze waschen, putzen, klein schneiden und zugeben. Den Tofu in Würfel schneiden und zu den Pilzen geben. Ca. 10 min. dün

15 Min. simpel 21.10.2011
bei 16 Bewertungen

In eine Auflaufform ca. 26 cm wird der Biskuit auf den Boden gelegt. Ich selber verwende zumeist aus Zeitmangel Löffelbiskuits, es geht natürlich auch wunderbar ein selber gebackener Biskuit-Boden. Darauf wird Obst gepackt, ich habe bewusst die Meng

30 Min. simpel 05.08.2006
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Beides in einem Topf mit zerlassener Butter anbraten. Lorbeerblätter und die Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut grob hacke

40 Min. normal 15.02.2007
bei 12 Bewertungen

einfaches, schnelles, deftiges saarländisches Gericht, ideal für kalte Tage.

3 Min. simpel 21.02.2011
bei 2 Bewertungen

Die altbackenen Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Hackfleisch, Gewürzmischung, Schinken, den gewürfelten Zwiebeln und 2 Eiern zu einem Teig kneten. Eine Springform einfetten, Boden und Rand mit Blätterteig auslegen. Das Hackfleisch

30 Min. normal 08.11.2007
bei 9 Bewertungen

WW 6,5 P.

25 Min. simpel 18.12.2007
bei 7 Bewertungen

mit gekochtem Schinken und Käse

20 Min. simpel 22.09.2008