„Schnelle“ Rezepte: Europa & einfach 9.630 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Europa
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Dessert
Deutschland
Dips
Eintopf
fettarm
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frühstück
gebunden
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 888 Bewertungen

schneller Apfelkuchen vom Blech

30 Min. simpel 17.02.2006
bei 722 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in etwas Butter glasig anbraten. Mit der Sahne ablöschen, gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz aufkochen lassen, dann die Hälfte vom Käse dazugeben und gut durchrühren. Die Spätzle unterhebe

10 Min. simpel 23.05.2008
bei 233 Bewertungen

einfach, schnell, unkompliziert und wirklich köstlich

20 Min. simpel 15.05.2008
bei 51 Bewertungen

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen, diesen in eine gefettete Springform (ich nehme eine etwas größere Pizzaform mit Rand) streichen. Pflaumen waschen, entsteinen, halbieren und in den Teig stecken. In den kalten Backofen. Backzeit: 50 Min bei

15 Min. simpel 13.02.2005
bei 17 Bewertungen

Die zimmerwarme Butter mit Staubzucker, am besten mit dem Mixer, etwa 6 Minuten schaumig rühren. Die Eier mit dem Mixer separat etwa eine Minute schaumig rühren. Nach und nach unter den Butterabtrieb rühren. Das Mehl mit Haselnüssen, Schokolade, Back

30 Min. normal 15.08.2007
bei 46 Bewertungen

too fast, too delicious

30 Min. simpel 07.06.2007
bei 581 Bewertungen

nach einem Rezept aus Andalusien

10 Min. simpel 29.01.2010
bei 97 Bewertungen

Die Butter erhitzen und mit Mehl anschwitzen. Danach den Senf und den Essig unterrühren. Mit der Brühe ablöschen. Zum Schluss Zucker und Salz dazugeben und aufkochen. Schmeckt wie zu DDR-Zeiten in der Schulküche. Lecker.

5 Min. simpel 02.07.2009
bei 194 Bewertungen

Das Mehl mit dem Salz mischen. Das Wasser in der Mikrowelle erwärmen, darin die zerbröselte Hefe mit einer Gabel auflösen, den Zucker, das Olivenöl zugeben und das Gemisch auf das Mehl geben und zuerst auf kleiner dann auf höchster Stufe mit den Knet

10 Min. simpel 27.04.2011
bei 35 Bewertungen

Fleisch, Zwiebeln und Champignons anbraten, mit Mehl bestäuben und mit Gemüsebrühe ablöschen, gekochten Spargel und Erbsen hinzufügen, Käse langsam darin schmelzen, mit Gewürzen abschmecken - fertig! Dazu passt natürlich Reis oder auch Kartoffeln.

15 Min. normal 21.07.2003
bei 12 Bewertungen

Rostbraten in 20 Minuten mit Beilagen zubereitet. Kein blutiges Fleisch aber trotzdem saftig, zart und rosa. Leichtes Gericht, macht aber voll satt! Auch als Single-Gericht problemlos mit wenig Aufwand zu machen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen,

20 Min. normal 20.03.2008
bei 14 Bewertungen

Mehl mit Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend ausrollen. Den Teig auf ein gefettetes Beckblech legen. Aus Butter, Zucker und Mehl den Streuselteig herstellen und auf dem Teig verteilen. Bei 180°C

10 Min. simpel 03.07.2005
bei 42 Bewertungen

westfälischer Budenzauber macht "warm ums Herz"

30 Min. simpel 11.04.2014
bei 62 Bewertungen

Aus den Zutaten (Hack, Zwiebel, Eier, Semmelmehl und Gewürzen) einen nicht zu festen Hackbratenteig kneten. Eine Mikrowellenform (mit Deckel!) mit Öl ausstreichen und den Hackbratenteig hineingeben. Mit Paprika betreuen und im geschlossenen Behälter

10 Min. normal 20.03.2004
bei 52 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Eine gefettete Springform (28 cm) mit dem Blätterteig auslegen. Speck und Zwiebeln würfeln. Den Speck in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht anbraten, die Zwiebelwürfel dazu geben und kurz mit anbraten. B

15 Min. simpel 12.06.2009
bei 32 Bewertungen

Das Hackfleisch und die gewürfelte Zwiebel in einem großen Topf mit etwas heißem Öl anbraten, danach mit der Gemüsebrühe aufgießen. Das Sauerkraut abtropfen lassen und klein schneiden bzw. klein hacken. Zusammen mit den passierten Tomaten und dem Tom

20 Min. simpel 16.02.2008
bei 113 Bewertungen

warm oder kalt ein Genuss

20 Min. simpel 26.04.2007
bei 50 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, gut abtropfen und abkühlen lassen Den Rotweinessig mit Salz und Pfeffer verrühren und das Olivenöl unterschlagen. Das Basilikum hacken und zur Flüssigkeit geben. Die Tomaten putzen, waschen und in Spalten od

30 Min. simpel 24.02.2008
bei 26 Bewertungen

vegetarisch

25 Min. simpel 31.01.2008
bei 23 Bewertungen

mit Zwiebeln und Basilikum

10 Min. simpel 05.10.2008
bei 24 Bewertungen

Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und ausrollen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech legen. Die Butter in einem Topf schmelzen und den Zucker darin lösen, anschließend die Mandelblättchen unterrühren

15 Min. simpel 03.07.2005
bei 6 Bewertungen

Mamas Rezept

20 Min. simpel 07.03.2008
bei 61 Bewertungen

Die Milch aufkochen, Butter, Salz und Muskat zugeben. Von der Kochstelle nehmen und den Grieß einrühren, wieder auf die Kochstelle stellen und rühren, bis sich die Masse vom Boden löst, abkühlen lassen. In der Gemüsebrühe die Karotten ca. 10 Minuten

30 Min. normal 31.01.2007
bei 21 Bewertungen

Wenn Kinder mitessen, den Rum in der Glasur durch die gleiche Menge Orangensaft ersetzen. Mehl mit Staubzucker, Kakao, Natron, Sauermilch, Öl und Eiern mit dem Handmixer ca 8 Minuten cremig rühren. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten tief

15 Min. simpel 18.02.2008
bei 33 Bewertungen

Becherkuchen mit extrem hohem Suchtfaktor

10 Min. simpel 29.05.2006
bei 9 Bewertungen

Warmer Apfelnachtisch mit Zimtstreuseln

20 Min. simpel 05.02.2008
bei 70 Bewertungen

lecker an heißen Sommertagen

15 Min. simpel 23.05.2005
bei 28 Bewertungen

mit traditonellen Zutaten, nur unkomplizierter

30 Min. normal 06.08.2007
bei 10 Bewertungen

In die heiße Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl geben. Mischhack kurz anbraten, Zwiebeln und Weißkohl, beides gewürfelt, dazugeben, würzen und umrühren. Pfanne mit Deckel zudecken. Die Feuchtigkeit im Kohl reicht zum anschmoren. Öfter umrühren, dami

10 Min. simpel 28.02.2009
bei 36 Bewertungen

vereinfachte Version eines traditionellen, walisischen Gerichtes

10 Min. simpel 11.08.2009