„-basisch“ Rezepte: Europa, Suppe, gekocht & Paleo 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
gekocht
Paleo
Suppe
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
fettarm
Fisch
Fleisch
gebunden
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
klar
Lactose
Low Carb
Österreich
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
spezial
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 354 Bewertungen

Eintopf wie bei Oma

40 Min. normal 01.07.2009
bei 28 Bewertungen

Fischsuppe

60 Min. pfiffig 09.04.2004
bei 23 Bewertungen

ganz schnell und leicht

40 Min. simpel 11.02.2007
bei 23 Bewertungen

Die Steckrüben und die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Butter im Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin bei niedriger Hitze unte

30 Min. normal 07.02.2008
bei 10 Bewertungen

Grüne Suppe nach Art des Minho

20 Min. normal 01.11.2006
bei 13 Bewertungen

Die geschälten Zwiebeln und Kartoffel, das geputzte Gemüse und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Speckwürfel anbraten. Die Zwiebel beigeben und glasig dünsten. Gemüse und Kartoffeln zugeben und unter ständigem Wenden andünsten. Mit der Fleis

30 Min. simpel 16.02.2006
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 3 Bewertungen

Gewürfelten Speck und Zwiebeln in Öl anbraten bis die Zwiebeln goldbraun sind. Geputztes Suppengrün und Kartoffeln (alles in Stücke geschnitten), sowie Brühe und Gewürze dazugeben und das ganze 15-20 Minuten köcheln lassen, inzwischen Knacker in eine

20 Min. normal 01.07.2004
bei 8 Bewertungen

griechische Fischsuppe

25 Min. normal 27.04.2007
bei 17 Bewertungen

Die Karotten und Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Den Topf nun mit so viel Wasser auffüllen, bis Karotten und Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Anschließend einen gehäuften TL Gemüsebrühe unterrühren und die

15 Min. normal 11.01.2009
bei 14 Bewertungen

Das Hähnchen abwaschen (bei Tiefkühlware erstmal auftauen lassen) und die Innereien - sofern vorhanden - entfernen. Wer mag, kann diese später mitkochen. Den Bund Suppengemüse putzen. 2 Liter Wasser mit Salz in einen Kochtopf geben. Das Hähnchen und

20 Min. simpel 03.05.2008
bei 11 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln fein würfeln und in Öl glasig schwitzen. Gemüsebrühe angießen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Champignon in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Suppe entnehmen, pürieren und wieder in den Topf geben. Champignonscheiben

20 Min. simpel 23.09.2004
bei 12 Bewertungen

Die Fenchelknollen putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden, das Fenchelgrün waschen, hacken und beiseite stellen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Alles außer dem

25 Min. normal 17.01.2008
bei 5 Bewertungen

Cock-A-Leekie

20 Min. normal 16.10.2004
bei 10 Bewertungen

Zwiebelwürfel und Kasseler in heißem Butterschmalz kurz anbraten. Mit 1,5 l Wasser ablöschen, dann Kartoffeln und Gemüse zugeben und darin garen. Nun Brühe zufügen, anschließend mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken. Mit gehackter Petersil

60 Min. normal 17.04.2001
bei 6 Bewertungen

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Die Paprikaschoten entkernen und in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Weißkohl in Streifen schneiden. Das Öl erhitzen, Weißkohl, Paprika, Tomaten, Kno

20 Min. normal 27.01.2008
bei 9 Bewertungen

Knochen waschen und in kaltes Wasser legen, aufkochen lassen. Fleisch und Gewürze ins kochende Wasser geben, Suppe langsam, halb zugedeckt, ca. 90 min köcheln lassen und grauen Schaum abschöpfen. Suppengrün waschen, putzen, grob klein schneiden. Ung

30 Min. simpel 06.05.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln und die halbe Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel zufügen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die 500 ml Gemüsebrühe zugeben. Dann alles bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten

20 Min. normal 06.11.2008
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, abspülen, würfeln und mit etwas Kümmel in kochendem, leicht gesalzenen Wasser weich garen. Die Möhren und den Sellerie putzen, schälen und abspülen. Den Porree putzen, längs einschneiden und gründlich abspülen. Alles klein sc

35 Min. simpel 02.11.2016
bei 12 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch schälen und klein würfeln. Das Gemüse schälen, putzen und waschen. Möhren, Petersilienwurzeln, Sellerie in Stücke schneiden. Steckrübe in Stifte schneiden. Kohl in Streifen schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Das Fleisch im hei

45 Min. normal 27.12.2007
bei 3 Bewertungen

aus Russland

30 Min. normal 23.05.2008
bei 7 Bewertungen

sehr gut als Vorspeise oder als leichte Zwischenmahlzeit

20 Min. simpel 09.08.2006
bei 8 Bewertungen

vegan, einfach

20 Min. simpel 03.07.2010
bei 1 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln waschen und schälen. Die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Möhren, Kartoffeln, Zwiebel und Mettwurst in die Brühe geben, die Pizzatomaten und Lorbeerblätter dazugeben und alles zum Kochen bringen.

30 Min. simpel 05.04.2008
bei 6 Bewertungen

nach Wiener Art

15 Min. normal 27.11.2006
bei 7 Bewertungen

WW - geeignet

20 Min. normal 15.04.2009
bei 7 Bewertungen

Das Kasseler in 1,5 Liter Wasser ca. 15 Min. kochen. Gemüse putzen, klein schneiden und zum Kasseler geben. Brühe, Tomatenmark und etwas Salz dazugeben. Weitere 20 Min. kochen lassen. Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und wieder in den To

35 Min. normal 17.10.2006
bei 3 Bewertungen

leicht und herzhaft

20 Min. normal 28.12.2008
bei 2 Bewertungen

italienisch

75 Min. normal 01.06.2015
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 Min. normal 21.11.2009